Zum Inhalt springen

Der schnellste Weg zum Informatik Dual-Studium


 Teilen

Empfohlene Beiträge

hallo,

zu meiner person:

- mittlere reife

- kurz vor der abschlussprüfung FIAE (notendurchschnitt bisher 1,3 - 1,5)

ich möchte ein duales studium machen, habe aber leider nur die mittlere reife.

was wäre jetzt für mich der schnellste weg? ich könnte jetzt die hochschulzugangsprüfung für beruflich qualifizierte machen, aber dafür müsste ich noch 3 jahre arbeiten :/ ich möchte mich aber jetzt nicht 3 jahre ausruhen.

und ein fernstudium spricht mich auch nicht so sehr an...

gruß mandarine

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hey,

da die meisten Firmen eine allgemeine Hochschulreife verlangen, wäre das wohl der nächste Schritt.

Es gibt aber auch einige Firmen die "nur" eine fachgebundene Hochschulreife oder Fachhochschulreife verlangen.

Erkundige dich mal bei den umliegenen Schulen, was die so anbieten.

Also ab in die Schule und Abi machen :)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

aber dafür müsste ich noch 3 jahre arbeiten :/ ich möchte mich aber jetzt nicht 3 jahre ausruhen.

komische Aussage. Wieso machst du dir denn selber so einen Druck? Ob jetzt ein oder zwei Jahre, was spielt das für eine Rolle? Und glaubst du, dass wenn du es irgendwo schneller machen kannst, dann tatsächlich das nötige Wissen hast? Wie alt bist du überhaupt?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

komische Aussage. Wieso machst du dir denn selber so einen Druck? Ob jetzt ein oder zwei Jahre, was spielt das für eine Rolle? Und glaubst du, dass wenn du es irgendwo schneller machen kannst, dann tatsächlich das nötige Wissen hast? Wie alt bist du überhaupt?

Was ist denn das nötige Wissen?

Habe neben der Ausbildung das Fachabi gemacht (2 Jahre jeden Samstag). So viel kam da an Wissen jetzt auch nicht bei rum. Deutsch und Englisch war, naja, recht unnötig. Mathe hat sich auf Differential- und Integralrechnen beschränkt.

Den Rest darf ich mir fürs Fernstudium selbst beibringen.

Mit 24 würde ich auch nicht mehr Zeit als nötig dafür "verschwenden".

Ich kann ihn verstehen. Weiß jetzt nicht was er vor der Ausbildung gemacht hat, aber ich habe (auch?) etwas Zeit verschenkt und möchte das nun wieder aufholen.

Der schnellste Weg wäre wohl in einem Jahr Vollzeit das Fachabi zu machen und danach eben das duale Studium.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

Was ist denn das nötige Wissen?

weiss ich doch nicht, nur hätte ich persönlich immer im Hinterkopf dass mir irgendwas verloren geht wenn es nach dem Motto "hauptsache schnell" läuft. Sei es nun Wissen, Motivation oder Freizeit.

Klar, ich würde auch keine Zeit verschenken wollen wenn es anders geht, nur muss man eben auch darauf achten dass man sich nicht überfordert. Sind natürlich nur meine subjektiven Hinweise, mag ja jeder anders bewerten.

Der TE ist aber auch selber Schiuld, denn er kümmert sich ja nicht gerade früh darum. Es gibt hier in NRW verschiedene Schulen, bei denen er parallel zur Ausbildung auch die Fachhochschulreife hätte erwerben können, mit 1 oder 2 Fächern mehr, und sowas ist in Hessen vermutlich auch möglich.

Der schnellste Weg wäre wohl in einem Jahr Vollzeit das Fachabi zu machen und danach eben das duale Studium.

Würde ich auch empfehlen, weil man sich konkret auf das Lernen konzentrieren kann. Sowas kann man mit Sicherheit auch mit dem Betrieb vereinbaren, wenn die an einem interessiert sind.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schnelle HZB?

Betriebsinformatiker HWK wär noch eine Lösung, Hochschulzugangsberechtigung (10 von 16 Bundesländer derzeit) in 4 Monaten Vollzeit und vom Stoff her sehr leicht.

Dazu kannst dir je nach Uni evtl. sogar einen Teil anrechnen lassen (Hamburger FH macht das bspw.), sparst dir also noch mehr Zeit.

Betriebsinformatiker

Kriegst auch 55,5 % vom Staat dazugeschustert.

Aber bei Mathe wirds wahrscheinlich dann knackig werden.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung