Zum Inhalt springen

Als Azubi bei Xing anmelden von Vorteil?


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo Community.

Da auch ich nicht auf Networking verzichten möchte (oder vielleicht sogar kann?), wollte ich mich bei Xing anmelden.

Nun hab ich aber überlegt, ob es sinnvoll ist, dies jetzt schon zu machen, wo ich mich noch in meiner Ausbildung (bzw. duales Studium) befinde (bis Sep.'13).

Ich denke da vor allem daran, dass es meinem Arbeitgeber missfällt, dass ich schon außerhalb des Unternehmens "networke". Ich bin mir noch nicht sicher, ob ich nach dem Studium dort weiter arbeiten möchte, wenn ja, könnte es da vielleicht zur Sprache kommen und mir negativ ausgelegt werden...?

Allzu viele Kontakte werde ich während der Ausbildungszeit ja wahrscheinlich eh nicht sammeln.

Viele machen sich da sicher nicht solche Gedanken, aber irgendwie tue ich's trotzdem.:D

Nicht zu vergessen der Datenschutz...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Was Du reinschreibst und freigibst, bleibt ja Dir überlassen. Und wenn Du nicht in gerade den Suchen-Bereich mit "neue berufliche Herausforderung" reinschreibst, wo ist das Problem? Man kann Xing z.B. auch nutzen, alte Kontakte zu pflegen, also z.B. Studienkollegen, ehemalige Mitschülter... oder auch Gruppen beitreten, in denen man sich zu beruflich-fachlichen Dingen austauschen kann.

Datenschutz ist Deine Verantwortung. Wenn es Daten gibt, von denen Du nicht willst, dass sie zweckentfremdet werden, stell sie nicht rein oder gib sie nicht frei.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin Anfang des 3. Lehrjahres Xing beigetreten. Du solltest eben nicht zu viel über Dich preisgeben und ein anständiges Foto sollte auch dabei sein.

Das Networking hat mir bisher nicht geschadet. Es war bisher eher vorteilhaft!

Kontakte mit ehemaligen Kollegen -> Kontakte zu anderen Unternehmen

Die Kollegen kann man dann als Referenzen verwenden. Auf einer Schulung wurde ich dort vom Geschäftsführer gefragt, woher kennst Du den und den? Danach gab es neue Xing-Connections.;)

Die unterschiedlichen Foren und Gruppen sind auch interessant.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also ich bin schon ein paar JAhre jetzt bei Xing und kann nur sagen, es hat mich schon weitergebracht.

Von daher kann man eigentlich nciht früh genug damti anfangen, Kontakte zu knüpfen, die einem eventuell irgendwann einmal hilfreich sein können. Anfangs kann man ja ruhig den kostenlosen Account nehmen. Ich bin mir aber grad nciht ganz sicher, wie das aussieht mit Gruppen beitreten etc mit dem kostenlosen Account, oder ob man doch den Bezahlaccount nehmen muss dafür. Leute direkt anschreiben geht jedenfalls bei einigen Leuten nur mit einem nicht kostenlosen Account.

Und auf der Scuhe nach neuen Herausforderungen zu sein muss ja nichts negatives sein. Das kann sowohl an Aufgaben innerhalb eines Unternehmens sein, Interesse an Weiterbildungen o.ä. ausdrücken.

Wenn man Arbeitskollegen / Chef mit in den Kontakten drin hat, sollte man natürlich mit Aussagen wie "Ich suche einen neuen Job ab [Ausbildungsende] vorsichtig sein. Wobei andererseits - wer sollte dir verbieten können, dich umzusehen und den Markt zu sondeieren, was dir jemand anders z.B. zahlen würde...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin mir aber grad nciht ganz sicher, wie das aussieht mit Gruppen beitreten etc mit dem kostenlosen Account, oder ob man doch den Bezahlaccount nehmen muss dafür. Leute direkt anschreiben geht jedenfalls bei einigen Leuten nur mit einem nicht kostenlosen Account.

Dafür reicht der kostenlose Account aus. Du musst nur etwas zahlen, wenn Du wissen willst, wer Deine Seite besucht oder Du auf alle Profile mit Bildern zugreifen können willst. Die Gruppen sind kostenlos. Beiträge zu schreiben kann oft nützlich sein. Damit zeigt man dann sein interesse und es schauen sich dann öfters Leute Dein Profil an. Ich zahl nichts dafür!

Und auf der Scuhe nach neuen Herausforderungen zu sein muss ja nichts negatives sein. Das kann sowohl an Aufgaben innerhalb eines Unternehmens sein, Interesse an Weiterbildungen o.ä. ausdrücken.

Wenn man Arbeitskollegen / Chef mit in den Kontakten drin hat, sollte man natürlich mit Aussagen wie "Ich suche einen neuen Job ab [Ausbildungsende] vorsichtig sein. Wobei andererseits - wer sollte dir verbieten können, dich umzusehen und den Markt zu sondeieren, was dir jemand anders z.B. zahlen würde...

Ich schreibe so etwas schon hinein. Warum soll mich mein Ausbildungsbetrieb daran hindern mich weiter zu entwickeln? Die können mir schließlich auch ein gutes Angebot machen, damit ich bleibe.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

ich habe mir im Jahr 2010, zum Start in die FI/AE Ausbildung, bei XING angemeldet.

Da ich damals absolut noch nicht wusste, dass "neue Herausforderungen" bei "Ich suche" bedeutet, dass man eine neue Stelle sucht, hatte ich nach 2 Monaten erst mal ein Personalgespräch. In dem Gespräch wurde ich darauf angesprochen, ob ich denn unzufrieden mit meiner Ausbildung bin usw. usw. Nachdem ich das herausgenommen habe, gefällt mir XING sehr gut. Ich habe viele neue Kontakte zu anderen Entwicklern & Unternehmen gefunden und auch schon einige Jobanfragen für nach der Ausbildung bekommen.

Allem in allem ist Xing nach meiner Meinung wirklich nützlich ;)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Natürlich sollte man sich immer dessen bewusst sein, dass XING ein beruflich orientiertes Netzwerk ist. Dass man dort evtl. nicht die gleichen Bilder wie auf Facebook hochladen sollte, ist glaube ich jedem klar ;)

Ich habe mich auch zu Beginn meiner Ausbildung bei XING angemeldet und versuche auch alle Kontakte die ich im Rahmen meiner Ausbildung oder auch privat kennen lerne in XING zu pflegen. Vielleicht ergibt sich dadurch nach meinem Ausbildungsende ja die ein oder andere Chance. :P

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung