Zum Inhalt springen

Empfohlene Beiträge

Hallo Community,

ich bin Auszubildener im Bereich Anwendungsentwicklung und habe am 26. Februar meine Zwischenprüfung.

Durch Verkürzer habe ich erfahren, dass in den Zwischenprüfungen wohl viel dran kommt, was gar nicht im Unterricht behandelt wurde.

Jetzt stelle ich mir die Frage, wie bereite ich mich dann am besten auf die Prüfung vor?

Gibt es bestimmte Themen, die sich herausfinden lassen oder einfach auf gut Glück alles aus Jahr 1 & 2 wiederholen und hoffen, dass nur diese Themen dran kommen?

Mfg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen,

ich hätte da auch noch eine Frage. Ich habe ebenfalls meinen Termin zur Zwischenprüfung [FISI] am 26.2.2014 und bin Schülerin in Baden-Württemberg. Als Hilfsmittel ist auch unser IT-Handbuch zugelassen, allerdings ohne eigene Notizen. nun meine Frage:

Ist es erlaubt unbeschriftete Post-its einzuleben um bestimmte Seiten später schneller zu finden, da ich nur zwei Lesenzeichenschnüre an meinem Handbuch habe?

MfG :)

Bearbeitet von Tokage

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Tokage,

das habe ich auch bei meiner Zwischenprüfung gemacht, habe sogar auf dem PostIT raufgeschrieben was auf der Seite enthalten ist. Also z.B. "Drucker". Da hatte bei mir zu mindestens keiner etwas gesagt.

Notfalls frag einfach bei der IHK nach. :-)

Gruß, Muknosh

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Muknosh,

vielen Dank für deine Antwort. Ich habe deinen Rat befolgt und die IHK per Mail angeschrieben. Aber das klingt ja schonmal ganz gut ^^

Sobald ich eine Antwort habe, werde ich sie hier posten, damit auch andere bescheid wissen.

Liebe Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast SirDerpington

Servus,

wie ist das denn mit dem IT Handbuch?

Bei der Zwischenprüfung im letzten Jahr war es den Azubis damals nicht gestattet das zu verwenden. Dieses Jahr ist es aber wieder erlaubt (stand heute auf der Einladung)

...wisst ihr, ob da was geändert wurde?

Ebenfalls 26.02 Prüfung, FIAE (is ja bei der ZP egal) und in Oberfranken

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also, bei der Zwischenprüfung in Ba-WÜ sind das IT-Handbuch und eingeklebte Zettel als Lesezeichen zu benitzen ist erlaubt- allerdings nur unbeschriftet.

Zitat:

Sehr geehrte Frau XXX,

sofern die Klebezettel/Post-its nicht beschriftet sind, können diese verwenden.

Für Rückfragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Teresa Haderer

Sachbearbeiterin Prüfungswesen Ausbildung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Guten Morgen,

auch ich habe mich heute gewundert das das Tabellenbuch zugelassen ist.

Hieß es nicht das Buch wäre abgeschafft und dafür kommt die Prüfung in einer bisher unbekannten abgewandelten Form?

Kann mir dazu jemand mehr sagen?

Wird nun eine Prüfung in der "Alten" - Art und weise rankommen, oder eine der neuen - undefinierten?

Über eine Antwort wäre ich überaus dankbar :).

Lg

Zet

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin Moin Tokage,

also in meiner Einladung heute stand ich dürfte das Tabellenbuch _oder_ IT-Handbuch _oder_ eine Formelsammlung benutzen.

Ich vermute das wir dann wohl eine "alte" Zwischenprüfung bekommen, aber zur Abschlussprüfung das Handbuch nichtmehr zugelassen ist. Auch ein wenig dämlich wie ich finde. :/

Viele Gruesse

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tach zusammen,

ich habe heute auch die Einladung zur ZP erhalten und bei uns ist das IT Handbuch zugelassen (NRW, IHK Bonn). Ich wüsste nur mal gerne welches IT Handbuch gemeint ist? Ist das dieser 1200 Seiten Wälzer von Galileo Computing?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen,

ich schreib das jetzt mal hier rein, weil ich keinen anderen Ort finde.

Ich bin von der Berufsschule befreit und habe letzte Woche angefangen für die Zwischenprüfung nächste Woche zu lernen (ich weiss, viel später als ich wollte... aber so ist das halt, wenn man in den Betrieb eingebunden ist).

Allerdings ist mir ziemlich unklar, was aus dem Tabellenbuch denn jetzt konkret in der Zwischenprüfung drankommen kann. Gibt es da irgendwo eine Übersicht (also ausser der von der IHK... weil aus der kann man ja nicht ablesen, was innerhalb der Bereiche drankommen kann)?

Die Stoffsammlung aus dem Downloadbereich scheint für die Abschlussprüfung zu sein, denn sowas wie Hardware, Speichermedien etc. fehlt in der ja vollkommen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe meine auch im Februar, ist der Galileo Computing wälzer denn erlaubt? Ich habe einen 8 Jahre alten von westermann, der mir nicht wirklich Hilfreich ist, steht in dem neuen mehr? Sind da sachen gut erklärt etc? Schnelle Antwort wäre gut, weil ich mir noch einen neuen holen müsste, bzw. die Firma.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich an , um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


Fachinformatiker.de, 2020 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung