Zum Inhalt springen

Abschlussprojekt Beispiele/Ideen


Gast tietjero
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo,

ich habe mir schon ein paar Gedanken darüber gemacht was ich für ein Abschlussprojekt wähle. Mein Projektantrag muss im Januar abgegeben werden. 

Ich kann bei uns im Betrieb wahrscheinlich nur ein Projekt durchführen was Server basiert ist. Ich könnte eine VM aufsetzen und diesen mit einer Software bestücken. Allerdings bin ich mir etwas unsicher was ich für eine Software wähle. Bei uns wurde in den letzten Jahren bspw. ein DokuWiki/Instant Messenger realisiert. Habt ihr vielleicht ein paar Ideen was ich als Projekt wählen könnte ?

Vielen Dank im voraus für die Antworten :-)

Liebe Grüße,

tietjero 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe den Eindruck als wenn dir die "Basics" zum Abschlussprojekt noch nicht ganz klar sind. 

"Problem erkennen, Anforderungen an die Lösung bestimmen, Mögliche Lösungen darstellen, die verschiedenen Lösungen kaufmännisch und technisch evaluieren."

Gibt viele Threads dazu hier im Forum, auch zu Prüfungsanträgen von Azubis der letzten Jahre. Vorteil für dich: 

- Setz dich grundsätzlich mit der Thematik auseinander

- Sammel Ideen für ein eigenes Projekt

Bearbeitet von StefanE
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Soweit ich mich erinnern kann haben die FiSi´s NUR 35 Stunden für das Projekt.
Meine Erfahrung ist, beim Abschlussprojekt gilt  "style over substance", die Planung und Dokumentation muss was her machen, dann ist die Komplexität weniger wichtig.
Auch das kaufmännische und betriebliche sollte noch irgendwo mit einfließen. 
Wenn du die Dinge beachtest, und es überzeugend darstellst kann auch ein kleines Projekt gut punkte machen.
Ich habe NUR 2 VBA-Macros innerhalb von EXCEL-Anwendungen  in C# umgeschrieben und 96% kassiert.

Auf der anderen Seite würde ich mir, so meine Erfahrung,  LIEBER EIN WENIG MEHR VORNEHMEN, abspecken kann man immer noch :D
Eigentlich solltest du dich schon danach ausrichten, was Ihr im Betrieb macht und mal schauen ob vielleicht nicht gerade Arbeiten anstehen die du als ganzes oder als Teil in deinem Projekt bearbeitest. Wenn die VM und die Softwareinstallation ein Teil eines großen ganzen wäre und man noch die Zusammenhänge darstellen könnte, würde vermutlich das auch reichen.

Was sagt dein Ausbilder, hat der keine Ideen ?

Gruß, signum

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich könnte eine VM aufsetzen und diesen mit einer Software bestücken.

Kommt darauf an welche komplexität... Aber allein Aufsetzen und Installieren ist bei weitem kein Abschlussprojekt.

Soweit ich mich erinnern kann haben die FiSi´s NUR 35 Stunden für das Projekt.

Das ist weit r

Soweit ich mich erinnern kann haben die FiSi´s NUR 35 Stunden für das Projekt.
 


Da liegst du richtig, das nur bezieht sich aber auf die Zeit ein schwieriges Projekt zu machen.


Meine Erfahrung ist, beim Abschlussprojekt gilt  "style over substance", die Planung und Dokumentation muss was her machen, dann ist die Komplexität weniger wichtig.
Auch das kaufmännische und betriebliche sollte noch irgendwo mit einfließen.

Style over substance? Jaein. Planung und Dokumentation muss immer etwas her machen, die Komplexität ist aber keine Nebensache! Ohne eine Komplexität wird das Projekt abgelehnt! Du kannst aber auch deinen Antrag kompliziert klingen lassen, dementsprechend muss es also in der Dokumentation ebenfalls klingen und das ist eher schwieriger. Das kaufmännsche Thema spielt bei hoher Komplexität absolut keine Rolle.. Ich meinem Projekt hatte ich keinerlei kaufmännische Entscheidungen. Lediglch die Gesamtkosten wurden betrachtet. Wirtschaftlichkeit? Ne. Kosten-Nutzen-Analyse? Ne, eher weniger.

Aber der kaufmännische Aspekt fördert durchaus die Annahme des Projektes. Ich spreche aus Erfahrungen und Kommentaren der IHK-Nürberg. Untereinander unterscheiden sich aber die IHKs drastisch.

Als kleinen Tipp würde ich raten, dass du nur Projekte annimst mit denen du etwas anfangen kannst. Wenn es so weit ist, hast du keine Zeit dich in die Materie einzulesen. Fange sobald wie möglich an! Du wirst die Zeit im nachhinein noch brauchen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

 

Eine VM auf einen Server und da eine Software installieren? Klingt nicht nach viel bzw. genug um daraus ein Projekt zu machen oder kommt mir das jetzt nur so vor?

Ich gehe aber mal davon aus das du FiSi bist oder?

Ja ich bin FiSi.

Ich habe den Eindruck als wenn dir die "Basics" zum Abschlussprojekt noch nicht ganz klar sind. 

"Problem erkennen, Anforderungen an die Lösung bestimmen, Mögliche Lösungen darstellen, die verschiedenen Lösungen kaufmännisch und technisch evaluieren."

Gibt viele Threads dazu hier im Forum, auch zu Prüfungsanträgen von Azubis der letzten Jahre. Vorteil für dich: 

- Setz dich grundsätzlich mit der Thematik auseinander

- Sammel Ideen für ein eigenes Projekt

Vermutlich habe ich mich schlecht ausgedrückt, mir ist schon klar das ich ein Problem erkennen muss usw.... 

Eine VM aufsetzen und dort ne Software drauf hauen klingt simpel.. ist zu simpel ausgedrückt.. Die Azubis vor mir haben bspw. Probleme erkannt wie ' mangelnde Dokumentation ect..' und hat aus dem Grund ein DokuWiki realisiert. Der andere bspw. hat das Probleme erkannt 'mangelnde Kommunikationsmöglichkeiten ect..' hat aus dem Grund ein Instant Messenger auf einer VM realisiert. Ich meinte natürlich so etwas in der Art das ist meiner Meinung nach ausreichend für ein Abschlussprojekt. 

Danke für eure Antworten :-)!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

So klingt es um einiges besser, allerdings bist du leider noch nicht weiter als zu vor..
Ihr habt sicherlich Systeme im Haus die erweitert oder verbessern werden können. Alternativ wäre noch das Projekt USV-Shutdown eine schöne Sache(falls nicht vorhanden), allerdings geht das in eine andere Richtung als die, die du beschrieben hast.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung