Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

Fragen zu PL/SQL

Empfohlene Beiträge

Hallo,

was willst du denn genau wissen? Google bzw. der Wiki-Link erklären doch recht gut, was PL/SQL ist.

Zitat

PL/SQL (Procedural Language/Structured Query Language) ist eine proprietäre Programmiersprache der Firma Oracle.

[..]

Unterstützt werden Variablen, Bedingungen, Schleifen und Ausnahmebehandlungen. [..]

(Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/PL/SQL)

Ansonsten solltest du deine Frage(n) etwas präzisieren. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank Rienne :-)

Ich habe nächste Woche meine mündliche Prüfung (FISI) und habe mit meinem Projekt einiges in SQL und PowerShell gemacht. PowerShell ist für mich kein Problem zu erklären, aber dafür PL/SQL und Procedures...

Daher wüsste ich gerne, wie man die beiden Sachen am besten in kurzen Sätzen erklären kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 27 Minuten schrieb Wolkenfrei:

Vielen Dank Rienne 🙂

Ich habe nächste Woche meine mündliche Prüfung (FISI) und habe mit meinem Projekt einiges in SQL und PowerShell gemacht. PowerShell ist für mich kein Problem zu erklären, aber dafür PL/SQL und Procedures...

Daher wüsste ich gerne, wie man die beiden Sachen am besten in kurzen Sätzen erklären kann.

Ich bin zwar kein Experte für PL/SQL, aber ich würde behaupten, dass eine Prozedur eine definierte Untereinheit eines Programmes ist, das im Unterschied zu einer Funktion, keinen Rückgabewert liefert.

PL/SQL wurde ja schon erklärt. Proprietäre Programmiersprache der Firma Oracle, die das übliche Set an SQL Anweisungen um (xyz) erweitert.

bearbeitet von Fauch

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die  meisten RDBMS haben stored procedures bzw. die Möglichkeit kleine Programme in der Datenbank abzulegen. Vorteil ist natürlich die Nähe zur DB und der kleine Overhead.

Im Fall von Oracle ist das PL/SQL. Die Syntax erinnert stark an Pascal. Mittlerweile ist bei Oracle hier aber auch schon sehr viel möglich, von geplanten Tasks über Webverbindungen, Dateioperationen, XML, JSON, TCP Verbindungen usw. Auch OOP findet langsam Einzug

Am Ende kannst du damit mittlerweile durchaus sehr komplexe Programme erschaffen. Und es gibt mittlerweile auch weit mehr als nur Prozeduren, auch Funktionen, Packages, die variablen auf Sessionebene haben können und damit Instanzen einer Klasse nahe kommen usw. Auch Kommunikation zwischen verschiedenen Prozessen, sei es über Notifications, Alerts oder Pipes. Und auch Java oder C kannst du innerhalb ausführen.

Bei uns im Haus ist z.B. die gesamte Business Logik in PL/SQL gehalten und andere Anwendungen setzen darauf als Frontend auf, sei es C#, Java oder Webapplikationen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten schrieb Velicity:

Bei uns im Haus ist z.B. die gesamte Business Logik in PL/SQL gehalten und andere Anwendungen setzen darauf als Frontend auf, sei es C#, Java oder Webapplikationen.

Mein Beileid.
Ich habe auch viel mit PL/SQL zu tun und das ist keine Sprache, die man sich freiwillig antun möchte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nimm an der Diskussion teil

Du kannst jetzt hier posten und Dich später registrieren. Wenn Du bereits über eine Konto verfügst, melde Dich jetzt an, um mit Deinem Konto zu posten.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung