Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

Was kann ich beim Gehalt verlangen ?

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

ich habe kommende Woche noch eine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch erhalten.

Das Problem ist, ich weiß noch nicht genau wie hoch ich mit dem Gehalt einsteigen könnte.

Ist meine unten genannte Vorstellung halbwegs realistisch?

Hier einige Informationen:

Alter: 31
Wohnort: Heidelberg
letzter Ausbildungsabschluss (als was und wann): FIAE 2014
Berufserfahrung: 5 Jahre
Vorbildung: 1 Sem. Informatik
Arbeitsort: Mannheim
Grösse der Firma: Deutschlandweit ca 9000
Tarif: Ngg
Branche der Firma: Konsumgüter
Arbeitsstunden pro Woche: ich schätze 40
Gesamtjahresbrutto: Vorgestellt habe ich mir 66000€
Anzahl der Monatsgehälter Ich schätze 13 da Urlaubs und Weihnachtsgeld
Anzahl der Urlaubstage 30
Sonder- / Sozialleistungen: VL, Urlaub+ Weihnachtsgeld
Tätigkeiten (Aufgaben/Aufgabenbereich) : Betreuung und Wartung der Shopfloor IT, Implementieren neuer Software und Hardware, technische Unterstützung weiterer Standorte, SLAs verhandeln, Reisetätigkeit: 0%

Zum Vergleich meine aktuelle Position:

Alter: 31
Wohnort: Heidelberg
letzter Ausbildungsabschluss (als was und wann): FIAE 2014
Berufserfahrung: 5 Jahre
Vorbildung: 1 Sem. Informatik
Arbeitsort: RLP
Grösse der Firma: 40
Tarif: nein
Branche der Firma: Software
Arbeitsstunden pro Woche: 43
Gesamtjahresbrutto: 57000€ Fix
Anzahl der Monatsgehälter:12
Anzahl der Urlaubstage 29
Sonder- / Sozialleistungen: VL
Tätigkeiten (Aufgaben/Aufgabenbereich) : .Net Entwicklung, Support, Sales-Support, Schulungen beim Kunden, Reisetätigkeit: ca 10%

Habt vielen Dank für euere Unterstützung :)

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist deine jetzige Position eine Entwicklerstelle und die "neue" nicht?

Die neue Stelle hat doch einen Tarif. Kannst Du dich nicht daran orientieren?
Nur anhand der Tätigkeiten empfinde ich 66k. persönlich für etwas zu viel.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 17.4.2019 um 19:02 schrieb der_bier_baron:

Ich werde es mal mit  63k versuchen

Ich würde mit deinem Wunschgehalt rein gehen. Wenn die Stelle 45k her gibt, ist es egal, ob Du mit 63k oder 66k in die Verhandlung gehst. Wenn Die Stelle hingegen mit 60k dotiert ist, ist es egal ob Du mit 63k oder 66k startest. An den 3k wird es nicht scheitern und man wird Dir die 60k von alleine anbieten, wenn ansonsten alles passt. Stehen jedoch 65k oder 70k im Budget und du gehst mit 63k rein und wirst auf 60k gedrückt, hast Du viel verschenkt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nimm an der Diskussion teil

Du kannst jetzt hier posten und Dich später registrieren. Wenn Du bereits über eine Konto verfügst, melde Dich jetzt an, um mit Deinem Konto zu posten.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung