Zum Inhalt springen

Empfohlene Beiträge

Guten Tag Leute, ich habe heute mit zwa Freunden (die seit paar Jahren als Netzwerk ADM und Help Desk 2nd level arbeiten) über die IT Branche geplaudert.

Das Thema war Arbeitsmarkt x Ausbildung / Berufsschule x Autodidakt.

Leider haben (ich!?) wir keine Schlussfolgerungen gezogen.

Was denkt ihr darüber?

Zertifikat + Einstieg Job / Quereinsteiger

Zertifikat + Ausbildung

Oder nur Ausbildung reicht vollkommen?

Herzliche Grüße aus Oberfranken.

F.Werner

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hängt von deinen Skills + Job ab. Solamge du nachweisen kannst dass du X kannst und im Bewerbungsgesprach typische Probleme aus der Praxis lösen kannst, dann ist es theoretisch Wurst.

Andere Firmen zb IT Dienstleister benötigen Leute die nicht nur Skills haben sondern auch Zertifikate damit Sie nen Partnerstatus haben vom Hersteller o. Kunden nachweisen können dass Sie Experten haben.

Ich habe ein Audit miterlebt wo der Netzwerkadmin mit 10 Jahren BE vom Auditor nicht anerkannt wurde. Laut dem Auditor muss er nen Zertifikat haben. Wenn er es kann dann soll so ein wisch ja easy peasy sein.....

Bearbeitet von Zaroc

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das kommt auf die Einstellungspolitik des Unternehmens ein.

Hier einige Argumentationsketten:

  • Quereinsteiger müssen froh sein, dass ihnen eine Chance gegeben wird und somit günstiger
  • Ausgebildete haben ein gewissen Grundwissen, aber mangels Spezialiwissens müssen diese froh sein, dass ihnen eine Chance gegeben wird und somit günstiger
  • Zertifikate kann man per Braindump erhalten und beweisen nur, dass man zu Termin X n% der gestellten Fragen korrekt beantworten konnte
  • Quereinsteiger haben sich ihr Wissen selbst erarbeitet und haben somit bewiesen, dass sie es können. Das macht sie wertvoller wie jemanden, der nur Vorgekautes aus der Berufsschule wiedergeben kann
  • in einer Ausbildung wird ein wertvolles Basiswissen gesäht, auf welchem man aufbauen kann.
  • Wer zertifizierter XY ist, kann auch mit blablubb schnell umgehen und beweist seinen Weiterbildungswillen
  • hier in Oberfranken ist das Gehaltsgefüge allgemein nicht gut
  • IT ist nur ein Kostenverursacher und Kosten gilt es mit allen Mitteln klein zu halten
  • Studium ist in der IT Minimum!
  • Studierte können praktisch eh nix!

Welches Schweinderl hättest du gerne?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten schrieb allesweg:

Welches Schweinderl hättest du gerne?

Ich hätte noch ein "Frauen und Technik" hinzuzufügen und ein "ohne Zertifikat kann ja jeder kommen und behaupten dass er XY kann, wenn man es kann, kann der Schein ja nicht so schwer sein".

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 37 Minuten schrieb FBDIMM:

(CCNA) wird in meinem Fall z.B. explizit vorausgesetzt.

Wer bzw. für was wird das denn bei dir vorausgesetzt? Hieß es nicht das du damit nur dein LinkedIn Profil tunen möchtest?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das in Erster Linie. Jedoch gibt es auch einige Kunden die wir hier haben welches das aufgrund deren Qualitätssicherungsstandards Mitarbeiter mit CCNA voraussetzen. Daher kann ich bei diesen aktuell leider nicht mit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Stunden schrieb allesweg:

Du hast doch erst einen Ausbildungsvertrag mit Verkürzung auf Mindestzeit erhalten?

Ja das ist richtig, jedoch habe ich mich dazu entschieden, nicht nochmal eine Ausbildung zu absolvieren nach meiner vorherigen, da ich nicht nochmal diese Jahre durchmachen möchte als Azubi für einen Hungerlohn beschäftigt zu werden :D

Bin daher nun bei NetCologne (Regionaler Internetprovider in Köln), und dort im Netzwerkteam in Teilzeit. Das passt ganz gut, da ich ab Okt. ein Studium an der FH in Informatik anfange, und mein bisheriges ET Studium auf Eis lege.

Immerhin kann ich die beiden Mathe Module "mitnehmen" ins neue Studium, weshalb Mathe I und Mathe II bei mir wegfallen.

Bearbeitet von FBDIMM

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich an , um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


Fachinformatiker.de, 2020 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung