Zum Inhalt springen

Thema ausreichend?


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo alle zusammen! 

 

Ich muss bis 15.01 den Projektvorschlag bei der IHK einreichen. Seit einigen Wochen bin ich nun in unserer Firma auf der Suche nach einem geeignetem Projekt. 

Zum Verständnis, ich arbeite in einem großen Photonik-Unternehmen, welches Weltweit agiert. Intern arbeite ich im Onsite-Support. (Meistens first und second lvl) 

Nun kam die Woche ein Kollege aus der CORE-IT Abteilung auf mich zu, dass ein kleiner Außenstandort in den Niederlanden umzieht. Ist recht klein, vllt 12 Angestellte oder so.

Für das neue Gebäude muss nun 1 Router, ein Switch und mehrere W-LAN-Accesspoints konfiguriert werden, zudem muss ein VPN Tunnel eingerichtet werden.

Der Switch bekommt dann auch verschiedene V-LANS etc.

Jetzt zu meiner eigentlichen Frage: 

 

Wäre das schon umfangreich genug? Oder meint ihr das ist viel zu mager.

Die Kollegen Intern, die meist ähnliche Ausbildungen abgeschlossen haben, meinten, dass das eigentlich genug ist. Aber ist halt meistens bei denen schon etwas her (2010 rum oder früher) 

Was meint ihr? 

 

Viele Grüße und schonmal danke für die Antworten!

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 44 Minuten schrieb rothkraut:

1 Router, ein Switch und mehrere W-LAN-Accesspoints konfiguriert

Daraus lassen sich fast schon zwei Projekte herleiten.

Wichtig ist, dass du aufgrund definierter Kriterien selbst eine Entscheidung triffst, sprich eine Lösung aus mindestens drei Alternativen auswählst.
 

Welche Entscheidung würdest du in dem Projekt treffen?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Aufgrund dieser beiden Antworten sehe ich, dass auch hier die Meinung weit auseinander gehen :D.

 

vor 18 Minuten schrieb ickevondepinguin:

Wichtig ist, dass du aufgrund definierter Kriterien selbst eine Entscheidung triffst, sprich eine Lösung aus mindestens drei Alternativen auswählst.

Wie das genau umgesetzt wird ist leider schon relativ sicher, das wird nach dem üblichen Firmenstandart gemacht. Das weiß ja aber die IHK nicht :D. Sprich ich kann ja verschiedene Methoden vergleichen und muss dann gut argumentieren können, warum ich eben diese Hardware für Switch Router etc. genommen habe. Oder warum ich die Geräte so oder so konfiguriert habe und das ganze eben mit möglichen Alternativen vergleichen.  

 

vor 24 Minuten schrieb cortez:

Baden Württemberg?

Thüringen. :)

 

vor 25 Minuten schrieb cortez:

Welches Problem möchtest du, wie lösen?

Naja, das "Problem" wäre die Anbindung des Außenstandortes. BZW. wird die alte Hardware durch neue ersetzt. Wäre an sich ja nichts anderes, als wenn ich bei einem großen IT Dienstleister angestellt bin, und der eine kleine Firma mit Netzwerkinfrastruktur ausstatten würden. 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 16 Stunden schrieb rothkraut:

Für das neue Gebäude muss nun 1 Router, ein Switch und mehrere W-LAN-Accesspoints konfiguriert werden, zudem muss ein VPN Tunnel eingerichtet werden.

Der Switch bekommt dann auch verschiedene V-LANS etc.

für nen ITSE ok, für nen FiSi zu dünn.

Bitte kompletten Antrag mal ausformulieren ;)

Es geht darum, ein komplexes Problem nachvollziehbar mit eigenen Entscheidungen zu lösen. Es geht also NICHT um eine Anleitung, wie man den Server XYZ mit User ABC in die tolle Domäne 123 integriert. Es geht darum, WIESO man das macht, WANN sich das rechnet und welche Alternativen ( es gibt IMMER welche ) WARUM ausgeschlossen wurden.
Und installieren darfst Du es auch ... nur ist Deine Entscheidungsleistung und deren Sachlichkeit die Grundlage der Beurteilung. Klicken kann jeder, es geht darum, daß Du auch ne Idee hast was Du da tust ;)
Ganz grobe und ganz neue Übersetzung meines Lieblingstextes: "Komplex" im Sinne der Prüfungsordnung sind Ansätze, welche in einem Datacenter oder einem Rechenzentrum eingesetzt werden können und nicht mehr in einem kleinen zb Handwerksbetrieb Verwendung finden.
Damit scheiden Ansätze wie "Domaineneinrichung" oder "Ich suche ne Plattform für ein Windows Programm" fast automatisch aus.
Gerne genommen werden:
- Telefonanlagen ( weil Musterprojekt der IHK )
- Monitoring
- Heterogenes Backup
- Softwareverteilung
- Massenbetankung

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 15 Stunden schrieb mapr:

Kannst du ggf. mal einen kompletten Antrag reinstellen?

vor 56 Minuten schrieb charmanta:

Bitte kompletten Antrag mal ausformulieren ;)

Bis jetzt habe ich noch keinen Antrag ausformuliert, da ich erst Anfang der Woche von dem Thema erfahren habe. Ich wollte eben hier im Forum mal eine grobe Einschätzung haben, ob es sich überhaupt lohnt, das Thema weiter zu bearbeiten, oder doch lieber nach was anderem suchen. Momentan habe ich ja noch etwas Zeit, und kann mir eventuell noch andere Themen aussuchen, allerdings finde ich das ganze "Netzwerk-aufbauen-und-die-Geräte-einrichten" Thema eben mit am interessantesten. 

 

Ich würde erstmal noch einen Berufsschullehrer von mir fragen, der sitzt im Prüfungsausschuss, vllt sieht er das etwas anders, oder eben genau so wie ihr :)

 

vor 56 Minuten schrieb charmanta:

Softwareverteilung

Wie umfangreich müsste sowas sein? Bei uns ist eine Softwareverteilung schon ziemlich umfassend integriert (Matrix42). 

Würde dann auch etwas in die Richtung gehen: Es wird nach einer (neuen) Softwarelösung gesucht, da dann eben die passende Software abwägen und über die Softwareverteilung ausrollen? (Sprich Installationspaket erstellen, testen und ausrollen).

 

Aber schonmal danke für die bisherigen Antworten! :D

 

Bearbeitet von rothkraut
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 2 Stunden schrieb rothkraut:

Würde dann auch etwas in die Richtung gehen: Es wird nach einer (neuen) Softwarelösung gesucht, da dann eben die passende Software abwägen und über die Softwareverteilung ausrollen? (Sprich Installationspaket erstellen, testen und ausrollen).

wenn Du 3 Produkte vergleichst, das schön mit einer Matrix machst und dafür 6-8 Stunden Zeit nimmst ist das ok

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

OK danke für die Information, dann werde ich mal die Kollegen der Abteilung fragen, die haben meistens immer gut zu tun, da wird bestimmt etwas abfallen :D

 

Zwecks des Netzwerkthemas werde ich wie gesagt nochmal etwas rumfragen. Ich halte euch auf dem Laufenden! 

Ich werde (wenn ich dran denke 🙃) in dem Thread dann auch eventuell noch den fertigen Antrag reinstellen, sobald einer fertig ist.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

So es gibt nochmal neue Infos von meinem Berufsschullehrer, der im Prüfungsausschuss meiner zuständigen IHK sitzt. 

Ich habe ihm das Projekt 1 zu 1 so geschildert wie euch. 

Seine Antwort:

Hallo Herr rothkraut,

 

hört sich für mich erst einmal sehr gut an. Ich sehe nicht, warum es nicht gehen sollte. Herr (anderer Lehrer) kann nächste Woche vielleicht auch noch etwas dazu sagen.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Mein Fazit: im besten Fall direkt eine Person im Prüfungsausschuss eurer zuständigen IHK fragen. Sind bestimmt auch anderer Orts einige der Lehrer aus der Berufsschule. Die werden euch am besten Bescheid geben können.

Scheint als wären die regionalen Unterschiede doch gar nicht mal so unwichtig. 

Trotzdem danke für die vielen Antworten :)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung