Zum Inhalt springen

Girls' Day


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Da sitze ich hier als Frau und frage mich was sich alle so Anstellen.... wir sind doch alle gleich.... und es gibt gar keine Benachteiligung.... darüber sind sich meine NUR männlichen Kollegen auch einig.........

Oder wie war das doch gleich an der Schule wo der Informatik Lehrer uns 2 Mädchen in der Klasse sagte das wir das eigentlich nichts können und es ihm nicht Leid tun würden wenn wir einen andren Kurs belegen......... das habe ich dann nach der 3. Note 5 obwohl meine Aufgaben Richtig waren getan (Die Aufgaben waren zwar Richtig aber weil meine Schrift so unleserlich war mußte er mich Leider schlechter benoten.... usw.) Selbst Proteste männlicher Mitschüler haben da nix gebracht..........

So saß ich dann als einziges Mädchen im Physik Leistungskurs und grübelte darüber was ich Falsch gemacht hatte.........

Und als ich den da versehentlich auch mal eine 5 geschrieben habe (Bis zur Oberstufe hin nur Einser geschrieben und dann bei dem Lehrer.... ) sagte mein Netter Neuer Physik Lehrer.... "na ja kannst ja nix dafür liegt dir halt nicht so..... vielleicht solltest du besser was anderes machen..."

Neben mir hatten 2 Jungs auch eine 5 Geschrieben.... die bekamen dann zu hören "na los Jungs dass müßt ihr doch können.... ist doch gar nicht so schwer..... " nach 3 Jahren hatte ich mir dann gegen die Ansichten meines Lehrers eine 2- 3 erkämpft (anders kann man das nicht nennen) und die Jungs hatten immer noch eine 5..........

[An diesem Nachmittag habe ich (glaube ich) mich heulend bei meiner Mutter beschwert die gerade mit 44 Ihre Elektriker Lehre machte.... (zu ihrer Zeit damals, als sie Jung war durfte so was ein Mädchen nämlich noch gar nicht lernen....)]

Nach dem Abitur war ich aber dann vom kämpfen so müde das ich das Physik Studium das ich schon machen wollte seit ich 10 war, nicht mehr gemacht habe nach Gesprächen mit den wenigen Physik Studentinnen....

Nach 4 Jahren klassischen Frauen Bürojob (und unglücklich) habe ich ja dann den Fachinformatiker gemacht.... und so wieder zu meinem Glück gefunden...........

Zur Zeit bin ich aber in einem "Brauche mir gar keinen neuen Job suchen" – Alter weil ich 30 bin und von 28 – 38 hat man als Frau kaum eine Chance einen Job zu finden weil man da im klassischen "Kinder – bekommen – Alter" ist........ will kein Mensch haben, so was mit Baby Pause usw.... da legt man Bewerbungen nicht nur die Fachlichen Zeugnisse bei sondern am besten noch eine Eidesstattliche Erklärung das man keine Kinder will oder am besten gleich das Attest das belegt das man Sterilisierst ist..........

Ansonsten ist es Standart in dieser Gesellschaft das man als Frau immer noch weniger Gehalt für die gleich Arbeit bekommt... und das viele Personalchef ehe den schlechter Qualifizierten Mann einstellen als die besser Qualifizierte Frau.... (das ist kein Gerücht sondern eine Tatsache... )

Worüber haben wir hier gleich geredet ??? Girls Day..... ich glaube der ist nicht für die Mädchen da sondern für die Männer in den Firmen damit die auch mal in Erwägung ziehen eine Mädchen / eine Frau einzustellen....

Weil die meisten Probleme sind nicht das Mädchen nicht in solche Berufe wollen (auch Automechaniker usw.) sondern das die Umwelt es ihnen Ausredet und Firmen es nicht vorsehen....

Ich wollte mit 8 Hubschrauberpilotin werden.... und nicht Krankenschwester........... und wenn man heutige Mädchen fragt wollen die auch alles Bund gemischt werden je älter sie werden um so weniger Bund wird es weil die Welt drum herum einem dem Mut nimmt....

Die Gleichberechtigung von Frauen ist ja auch noch gar nicht so alt.........

Und ich fände es auch schöner wenn Frauen keine Gesetzliche Hilfe benötigten (Quoten usw.)

Aber mal ehrlich wie viele Weibliche Vorgesetzte habt ihr und jetzt geht mal ein paar Hierarchien weiter (also bei uns gibt es KEINE ab Bereichsleiter Ebene...)

Wie viele Männer kennt ihr die den Erziehungsurlaub für ihre Kinder nehmen ?

Die Zeiten währen Traumhaft wenn ein Personalchef mich ohne meine Gebärmutter Bewerten würde.... aber das ist nicht so.... und solange manchen Mädchen "Männer" Berufe ausgeredet bekommen, solange muß es Dinge wie den Girls Day geben um Ihnen klar zu machen das die anderen Unrecht haben und sie werden können was sie wollen... auch Hubschrauber Pilotin oder Maurer....

Und der ein oder andere Kommentar hier zeigt mir das die Gerüchte und Vorurteile noch lange nicht weg sind....

NEIN leider sind wir nicht Gleich.... und JA manchmal ist das sogar Gut so!

Grüße

Nadine

PS: bei uns in der Firma findet man zwar in der EDV und in den Führungsetagen wenig bis keine Frauen dafür haben wir viele männliche Verkäufer in den Filialen.... also anders herum haben unsere Personalchef weniger Problem Männer in Frauenberufe zu Akzeptieren als umgekehrt... und das ist auch in der Gesellschaft so manch ein männlicher Krankenpfleger wird zwar belächelt aber Respektiert... dagegen muß man als EDV Frau immer wieder Respekt einklagen.... und das schlimmste was ich im letzen halbe Jahr von einem Mann zu hören bekommen habe, das ich als Frau einem Familienvater (also einem Mann) einen Job wegnehme und das kann doch gesellschaftlich nicht Richtig sein.......... soweit zu wir sind alle gleich und ja er meinte das vollkommen ernst....

:confused:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Originally posted by MrsSchluchti

Du solltest vielleicht die Seiten von girls-day noch mal richtig lesen (falls Du das schon getan hast). Es sind auch solche Berufe dabei. Dass sich das hier bei uns jetzt so in Richtung Programmierung entwickelt hat, liegt vielleicht daran, dass wir hier halt im Fachinformatiker-Forum sind :-)

;) ;)

Ja, hab ich gelesen. Ich schrieb auch nicht speziell über die Initiative des 'girls day' sondern über das allgemeine Interesse der Damen an 'Männerberufen'.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@ Soulmate, ich weiss jetzt nicht wie es bei dir ist, aber meine ex-mitazubine hat sich ähnlich wie du über alles beschwert, allerdings muss ich sagen das Sie eigentlich meistens nicht benachteiligt sondern eher bevorzugt behandelt wurde. Ich glaube die meisten Frauen werden eher weniger benachteiligt behandelt, als das sie überempfindlich reagieren. Diese Erfahrung habe ich zumindest gemacht.

Ich kenne keine weibliche Auszubildende die in irgendeiner Weise benachteiligt behandelt wird/wurde. Allerdings muss ich auch sagen das die meisten wAzubis nicht so sehr an Computer interessiert sind wie ihre männlichen Kollegen, viele mAzubis freuen sich auf den Feierabend weil sie dann zuhause programmieren können, oder irgendwelche Spiele spielen und sich dafür ihre High-Pc's zusammenbauen und tunen...

Den meisten wAzubis fehlt einfach die "Liebe" zum Computer, und wenn Sie dann ihre männlichen Kollegen sehen, die aufgrund ihrer Erfahrung die sie in Ihrer Freizeit sammelten, bessere Schulnoten kriegen oder mehr können, dann erklären Sie sich ihre "schlechte" Leistung mit Frauenhass oder so.

.... die Erfahrung habe ich jedenfalls gemacht, und ich finde das sich Soulmate so anhört als wenn das was ich sagte auf sie zutrifft

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@ gargamel

ich weiß ich habe viel da oben geschrieben und Leider kann man in einem Forum keine Betonung angeben denn das sind einfach alles Erfahrung die ich hier "Ironisch" und beispielhaft dafür auflisten wollte um zu zeigen wie normal "männliche" Bereich wie Physik oder so für Frauen sind (nämlich gar nicht)

ich habe auch nie Verstande warum sich keine andere Klassenkameradin für Physik interessiert (so wie ich seit ich ein Kind war.... ) aber war nun mal so....

Ich Beschwere mich nicht ich Liste nur die Alltäglichen Tatsachen und Erlebnisse auf.... und mir wurde damals echt von meinem Computer Lehrer in der Schule gesagt das ich als Mädchen zu Blöd für Computer bin.... (und darüber habe ich oben Gemeckert über die Umwelt und wie sie mit Mädchen umgeht und nicht über den Computer Kurs.... )

aber deine Aussagen sind wieder so voller Vorurteile..... !

Ich Liebe es vor dem PC zu sitzen das erste was ich mache wenn ich von der Arbeit nach Hause komme ist meinen PC anmachen.... obwohl ich ja gerade erst 9 Stunden davor gesessen habe... am Computer zu arbeiten ist mein Absoluter Traumjob... Programmieren ist das absolut Größte für mich....

und im Übrigen habe ich keine Schlechten Leistungen erbracht .... gerade während meiner Fachinformatiker Ausbildung (die 3 Mädels (mich eingeschlossen) bei uns gehörten mit zu den besten 4 von allen 15 Azubis.... und zwar nicht weil wir dem Ausbilder oder den Lehrern schöne Augen gemacht haben ! )...

Muss dazu sagen das ich Heute sehr Glücklich bin ich habe zwar NUR männliche Kollegen aber die Respektieren mich voll und ganz als Fachlichen Kollegen (habe jetzt Bewußt die männliche Form gewählt)

Aber der Weg dahin hätte um vieles Leichter sein können wenn ein paar Männer mich nicht nur als "Körpchengröße D" betrachtet hätten... sondern nur die Leistungen und meine Qualifikationen in Augenschein genommen hätten unabhängig von meinem Geschlecht....

Und ich wüsche mir das heutige Mädchen auch über Aktionen wie den Girls Day es Leichter haben Ernst genommen zu werden... und ihn ihren Talenten Unterstützt werden.... aber leider bekommt immer noch ehe der Sohn einen PC zu Weihnachten als die Tochter.... (wo soll den da die Liebe zum PC enstehen?)

Und ich kann dir nur sagen das ich viele Männer in diesem Beruf kenne (bin ja kein Azubi mehr) denen nicht nur die Liebe zum Computer fehlt sondern auch teilweise das Talent.... die währen dann vielleicht besser Verkäufer, Krankenbruder oder Hausmann geworden ;-)

ALSO gargamel das was du sagt’s trifft absolut NICHT auf MICH zu !!!!!!!!!!!

Aber deine Aussage das männliche Computer Fachleute den mehr Lieben und sich in ihrer Freizeit mehr damit Beschäftigen als Frauen...

Genau das ist das Bild und die Aussage die LEIDER auch immer noch Personalchefs haben und deswegen davon ausgehen das Frauen für diesen Job nicht so geeignet sind weil Frauen fehlt ja die Liebe zum Computer ....

Grüße

Nadine

PS:

und Frauen werden sowieso nur bevorzugt... und ihre Leistungen sind schlechter weil sie sich Privat nicht so dafür interessieren... du wenn ihre Leistungen doch gut sind dann nur weil sie Bevorzugt Behandelt werden .... werden nicht war??? Oh man... Vorurteile Pur !!!

Vielleicht war das mein Problem ich war nie Hübsch genug um ohne Leistung gute Noten zu bekommen... *lach*

:D

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Originally posted by Soulmate

ich habe auch nie Verstande warum sich keine andere Klassenkameradin für Physik interessiert (so wie ich seit ich ein Kind war.... ) aber war nun mal so....

Ich kannte zwar zu Realschul-Zeiten auch nie männliche Mitschüler, die ein wirkliches Interesse an Physik hatten - aber ich konnte mir das auch nie erklären, warum das außer mir niemanden interessiert hat. Die typischen "Mädchen-Interessen" wären mir stinkelangweilig vorgekommen!

Und ein Pferd hätte ich mir nie im Leben gewünscht - da schon lieber nen ordentlichen Elektronik-Experimentierkasten und das Glow-in-the-Dark-Sonnensystem-Mobile ;)

Originally posted by Soulmate

aber deine Aussagen sind wieder so voller Vorurteile..... !

Ich Liebe es vor dem PC zu sitzen das erste was ich mache wenn ich von der Arbeit nach Hause komme ist meinen PC anmachen.... obwohl ich ja gerade erst 9 Stunden davor gesessen habe... am Computer zu arbeiten ist mein Absoluter Traumjob... Programmieren ist das absolut Größte für mich....

Ich häng auch oft lang vor der Kiste - nach dem Abendessen wird das Teil oftmals gleich wieder angeschaltet, und am Wochenende sowieso.

Proggen ist auch mein absoluter Traum-Job (wie sagte da mal jemand, "Informatik als ultima ratio" :D)

Originally posted by Soulmate

und im Übrigen habe ich keine Schlechten Leistungen erbracht .... gerade während meiner Fachinformatiker Ausbildung (die 3 Mädels (mich eingeschlossen) bei uns gehörten mit zu den besten 4 von allen 15 Azubis.... und zwar nicht weil wir dem Ausbilder oder den Lehrern schöne Augen gemacht haben ! )...

in meiner Klasse sind noch 4 weitere weibliche Personen - eine hat ebenso gute Leistungen wie ich, zwei denken über den Job "na ja, schlimm ist es nicht - aber richtig Spaß macht's auch nicht", und die dritte möchte nach der Ausbildung keinesfalls mehr programmieren (und sie möchte auch nicht mehr in der IT-Branche bleiben).

Aber wenn jemand ein (mehr oder weniger großes) Desinteresse an IT zeigt, dann hat das nichts mit m/w zu tun. Viele meiner ehemaligen männlichen Mitschüler aus Realschul-Zeiten könnte ich mir nicht als FI vorstellen (und das haben sie auch mal gesagt, dass sie den Job nicht machen möchten). Hat nix grundsätzlich mit der Intelligenz zu tun. Und ist ja auch absolut nicht schlimm, wenn man nicht FI werden möchte ;)

Ich möchte ja auch keine Bankkauffrau sein, oder mein Geld als Maurer verdienen :)

Originally posted by Soulmate

Und ich kann dir nur sagen das ich viele Männer in diesem Beruf kenne (bin ja kein Azubi mehr) denen nicht nur die Liebe zum Computer fehlt sondern auch teilweise das Talent.... die währen dann vielleicht besser Verkäufer, Krankenbruder oder Hausmann geworden ;-)

Genau wie ich schon sagte!

Ist ja nicht schlimm, wenn jemand den Job nicht mag - aber dann sollte er ihn auch nicht machen!

Wäre ja genauso, als wenn ich mich durch eine Bank-Lehre gequält hätte :)

Grüße,

Technician

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Glow-in-the-Dark-Sonnensystem-Mobile

das habe ich.... das habe ich...

*lach*

uh ha ein Pferd........ neeeeeeeeeeeeeeeee nun wirklich nicht...

Aber zum Thema.....

Leider hat bei uns kein Chef so Interesse an Girls Day obwohl ich das mal zur Sprache gebracht habe.....

ist denen zu anstrengend....

Schade.........

ich hätte den Mädels gerne meinen Arbeitsplatz und meinen Serverraum gezeigt...

aber wir Bilden auch keine FI aus.... macht also nicht wirklich Sinn...

Liebe Grüße

Nadine

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung