Zum Inhalt springen

Bayern wertet die Prüfung !!!


Empfohlene Beiträge

Nach Aussagen eines Mitgliedes des PA Bayreuth werden in ganz Bayern die Prüfungen vom 15.5 gewertet!

Obwohl in allen anderen Bundesländern die Prüfungen gecancelt wurden ist der momentane Stand, dass in Bayern die Prüfungen dennoch gewertet werden. Ob dies eine entgültige Entscheidung ist oder nicht ist noch nicht sicher. Auf jeden Fall werden die Prüfungen in den nächsten Tagen korrigiert. Alles weitere sollen die Prüflinge in Bayern von Ihrer zuständigen IHK erfahren.

Welche rechtlichen Konsequenzen aus diesem Einzelgang von Bayern folgen wird man sehen müssen.

Dragi

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Glaub ich nicht!

Ich hab auch grad die IT-SE Prüfung in Bayern geschrieben und kurz nachdem wir fertig waren kam ein IHK-Heinz rein und meinte das die GH2 + WiSo wiederholt werden müsste! Die GH1 würde aber zählen...

Ist das rechtlich Überhaupt zugelassen? Wenn dann soll alles wiederholt werden! Die GH1 war nämlich eine Frechheit!

Wäre aber cool wenn doch alles gewertet würde- kann ich mir nach den gehörten Aussagen aber nicht vorstellen.

...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

In München liefs Folgendermassen:

GH1 geschrieben

dann Pause

dann kam der nette Herr der IHK ans Micro und sagt sie schreiben unter Vorbehalt.....

was gemacht wird wissen sie nicht, Nachschreibetermin ist noch innerhalb der Ausbildungszeit fals sie nachgeschrieben wird!

dann haben wir GH2 und WISO geschrieben!

was ich nicht verstehe ist warum nicht gleich abgebrochen wurde, wie in den anderen Bundesländern!!

noch ne Bemerkung zu Prüfung: wir fanden sie alle fair von der fragestellung und 70-80% waren auch leicht zu erreichen schätzen wir!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi Leutz,

wir mussten bei uns in Würzburg die komplette Prüfung schreiben, bei uns wurde nix weggelassen oder ganz abgesagt...bin ja mal gespannt wie das ganze nun weitergehen soll...aber was solls...man lernt ja fürs leben und nicht nur für die Prüfungen :mad:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Original erstellt von Dragon-Master:

<STRONG>Nach Aussagen eines Mitgliedes des PA Bayreuth werden in ganz Bayern die Prüfungen vom 15.5 gewertet!

Obwohl in allen anderen Bundesländern die Prüfungen gecancelt wurden ist der momentane Stand, dass in Bayern die Prüfungen dennoch gewertet werden. Ob dies eine entgültige Entscheidung ist oder nicht ist noch nicht sicher. Auf jeden Fall werden die Prüfungen in den nächsten Tagen korrigiert. Alles weitere sollen die Prüflinge in Bayern von Ihrer zuständigen IHK erfahren.

Welche rechtlichen Konsequenzen aus diesem Einzelgang von Bayern folgen wird man sehen müssen.

Dragi</STRONG>

Tja da geb ich Dragon erstmal recht. In Bayern wird wirklich überlegt die Prüfung zu werten. Bayern hat auch gestern absichtlich beschlossen die Prüfung stattfinden zu lassen, um diese evtl. werten zu können. Erfahren habe ich das durch einen Anruf bei der IHK Schwaben/ Augsburg.

In den nächsten Tagen soll das offizielle Statement der IHK Bayern verkündet werden ( ob oder ob nicht).

Also lasst uns mal hoffen.

Gruß Tripleslash auch geplagter und genervter FISI

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe auch in München die Prüfung geschrieben

@Dominik Gärtner

Ich denke das man in jedem Teil so 70% schaffen konnte

und die Prüfung war wohl eine der fairsten die es bis jetzt gab nur der WISO teil war etwas ungewohnt

Ich habe jetzt im nachhinein mal die Vordrucke aus dem Internet gesehen und wer das vorher hatte war deutlich im Vorteil

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Original erstellt von erni_da_rula:

[...]

Ich habe jetzt im nachhinein mal die Vordrucke aus dem Internet gesehen und wer das vorher hatte war deutlich im Vorteil

[...]

Vordrucke? Ich dachte bisher es handelt sich "nur" um eine Stichpunkteliste.

Wo stehen diese Vordrucke online? (Jetzt sollte es wohl egal sein sie zu veröffentlichen... :(

Dragi

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe das schon mal zu einem anderen Thema geschrieben, aber es passt hier auch rein: Wir in Augsburg haben bereits mit der IHK telefoniert. Aussage: die IHKen in Bayern haben sich VOR der Prüfung abgesprochen die Prüfung auf alle Fälle schreiben zu lassen. Der Eingriff durch die Veröffentlichung wird als "nicht so gravierend" gewertet. Die Prüfungen werden AUF ALLE FÄLLE korriegiert. Nachdem man dann das Ergebnis hat wird weiter beratschlagt was zu tun ist. Im Moment steht es also ungefähr 50:50 mit Tendenz: gelten lassen. Wie gesagt: Dies gilt für Bayern im Alleingang (so sie denn dürfen). Gruß Joe

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung