Zum Inhalt springen

Vorstellungsgespräch: Persönlicher Gegenstand?


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Guten Abend,

ich habe heute Morgen ein Schreiben von einem Unternehmen bekommen, bei dem ich mich für einen Ausbildungsplatz beworben habe. Ich werde zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen. Folgender Absatz verunsichert mich ein wenig:

Wir bitten Sie, zu diesem Gespräch einen beliebigen persönlichen Gegenstand mitzubringen, der uns einen Einblick in Ihre Interessen, Hobbies etc. gibt. Anhand dieses Gegenstands geben wir Ihnen die Gelegenheit, sich eingangs in ca. 3 Minuten vorzustellen.

Ist hier tatsächlich ein Gegenstand gemeint oder nur ein Thema? Also wenn ich mich z. B. für Minderalwasser interessiere, soll ich ne Flasche Wasser mitbringen? Ja, ein sehr schlechtes Beispiel ;-)

Was könnte ich speziell in meinem Fall tun bzw. mitbringen, um den Damen meine Interessen (Internet, Computer evtl. Streetball) nahe zu bringen? Hat hier jemand vielleicht schon Erfahrungen mit solchen Vorstellungsgesprächen?

Grüße Feanor

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vermutlich wird das ganze in Richtung Kurzreferat gehen. Jedenfalls verstehe ich das Schreiben so.

Wenn Du ne Flasche Wasser mitbringst, könntest Du zum Beispiel erzählen, das das Wasser aus Brunnen gepumpt wird, chemisch untersucht wird und das gesündeste Getränk überhaupt ist :)

(Du verstehst was ich meine? :D)

Bring doch einen Basketball (oder gibts für Streetball einen speziellen Ball? ) mit und erzähle warum Dir Streetball Spaß macht und wie es grundsätzlich funktioniert.

AFAIK wollen die nur testen, wie Du dich "verkaufen" kannst ;)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich denke, auch dass du dann 3 Minuten frei über den gegenstand reden sollst....

Daher würde ich wenn dann auch eher einen Basketball mitnehmen, damit zeigst du, dass du auch noch andere Hobbies ausser Computer hast.

Andere die gerne lesen, können ja dann ihr lieblings Buch mitnehmen :)

Ich musste mal einen gegenstand von denen präsentieren....wohl eine Übung ob du freireden kannst und dich auch verkaufen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

ich selbst habe solche Vorstellungsgespräche noch nicht erlebt, aber ich denke mal dass es nur darum geht wie Du dich in ungewohnten Situationen verhälst und ob Du Dich mit sowas beschäftigen kannst. Bring irgeneinen Gegenstand mit der für Dich eine Bedeutung hat und erzähle Ihnen das was Dir gerade in dieser Situation einfällt.... Vielleicht solltest Du dann damit anfangen, dass Du sagst " Ich habe folgenden Gegenstand gewählt, weil......." Und dann ganz locker....

Was möchtest du denn werden???

Steffi

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Original geschrieben von chickie

[...]Ich musste mal einen gegenstand von denen präsentieren....wohl eine Übung ob du freireden kannst und dich auch verkaufen.

Solche Übungen machen die bei der Telekom auch gerne beim Vorstellungsgespräch. Beim ersten Termin bekommt man dann den Katalog von denen mit und beim zweiten Termin soll man dann ein Produkt von denen präsentieren... :rolleyes:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Original geschrieben von Doham

AFAIK wollen die nur testen, wie Du dich "verkaufen" kannst ;)

das denke ich auch.

IMHO sie wollen wissen wie du dich in bestimmten situationen verhältst.

wie du auf andere menschen wirkst, wenn du dich z.B. mit einem kunden unterhältst.

wie du mit mimik und gestik deine worte unterstreichst.

ob du selbstbewusst bist oder nicht.

nimm einen gegenstand, der sich interessiert, dann fällt dir auf jeden fall immer was zu ein, egal ob ein ball ein buch oder so.

denn du bist aufgeregt bei dem gespräch und wenn du was auswendig lernst, kann es passieren dass du aus dem konzept kommst. und das merken die leute ob du was auswendig lernst, du kommst ganz anders rüber.

ein bisschen vorbereitung kann nicht schaden, aber nicht übertreiben

viel glück

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vielleicht schreibst Du dir auf eine (!) kleine Karteikarte einseitig ein paar Stichwörter.

bei Streetball vielleicht:

- wo wird gespielt?

- wieviele Mitspieler?

- was ist anders als bei Basketball?

Damit Du bei eventuellen Hängern (durch Nervosität) einen Rettungsanker ala Hobbythek "ich habe da schon mal was vorbereitet..." hast ;)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wir bitten Sie, zu diesem Gespräch einen beliebigen persönlichen Gegenstand mitzubringen, der uns einen Einblick in Ihre Interessen, Hobbies etc. gibt. Anhand dieses Gegenstands geben wir Ihnen die Gelegenheit, sich eingangs in ca. 3 Minuten vorzustellen.

Hi,

der Streetball passt doch sehr gut. :)

Ich würde allerdings zu Hause den "Vortrag" einmal mit der Stopuhr ausprobieren/üben. Man vertut sich sehr leicht wie schwer es ist drei Minuten zu füllen/nicht zu überschreiten.

Gruß Pönk

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 Wochen später...
Original geschrieben von Feanor

Ich danke Euch vielmals für die super Ratschläge! Sie haben offensichtlich Wirkung gezeigt, ich habe die Stelle bekommen :)

na dann gratulation, hat doch gut geklappt

:uli :uli und viel spass

gruss puzzlefreak

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2022 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung