Zum Inhalt springen

Benötige Erfahrungen für Diplomarbeit


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo, ich schreibe gerade an meiner Diplomarbeit über die neuen IT Ausbildungsberufe. Ich möchte im praktischen Teil von Euren Erfahrungen schreiben. Interessant ist vor allem, wie Ihr Eure Ausbildung erlebt habt (Ausbilder, Rahmenplan...) und vor allem die viel kritisierte Abschlußprüfung... Wer interesse hat sich in einem Interwiew mit mir auszutauschen ist herzlich willkommen. Ich kann Euch dann einen Fragebogen zusenden. Aber auch für Infos, hier bin ich dankbar.

------------------

Sylvie

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi Sylvie,

Ach, Du hasts gut, geniesse die Zeit... Die Diplomarbeit war das beste am Studium und das Studium war die geilste Zeit ueberhaupt.

ICH WILL WIEDER AN DIE HOCHSCHULE, HEUL!!!!

Aber genung gejammert, ich kann Dir zwar nicht als Versuchskaninchen dienen, aber ein paar Tipps muss ich loswerden, weil mir noch immer die verzweifelten Diplomanden in Erinnerung sind, die ich nebenbei als Hiwi betreut habe...

(Ich gehe mal davon aus, dass Deine Arbeit wissenschaftlichen Anspruechen nicht nur inhaltlich sondern auch formal genuegen soll und dass sie mehr als 10 Seiten umfassen wird;-)

1. Schreibe Deine Arbeit NICHT mit Word

2. Schreibe Deine Arbeit NICHT mit Word

3. Schreibe Deine Arbeit NICHT mit Word

4. Schreibe Deine Arbeit NICHT mit Word

5. Schreibe Deine Arbeit NICHT mit Word

6. Schreibe Deine Arbeit NICHT mit Word

...

i. Verwende Framemaker oder Tex/LaTex, lerne lieber einen Tag lang, wie eine vernuenftige wissenschaftliche Satzsoftware funktioniert, als dass Du Dich wochenlang mit Word herumaergerst und hinterher die Zeit knapp wird, weil der Dreck mal wieder die Bildunterschriften durcheinanderwirft oder die Fussnotenverwaltung ihr Eigenleben entwickelt.

j. Wenn eine empirische Arbeit erstellt werden soll (Es klingt ja so aehnlich, wie bei mir mit meiner Untersuchung zu E-Commerce), dann verwende zur Analyse und Visualisierung von statistischen Zusammenhaengen KEIN Excel, sondern eine brauchbare statistische Software, wie z.B. SPSS. Auch hier lieber einen halben Tag die Software lernen, als hinterher...

k. Lass die Finger von allen Officeprodukten, abgesehen von Powerpoint, falls mal was praesentiert werden muss.

n. Schreibe Deine Arbeit NICHT mit Word

Bevor jetzt jemand wegen den Kosten und der Einarbeitungszeit jammert:

Lizenzen sind i.d.R. am Lehrstuhl vorhanden oder es gibt guenstige Studentenversionen.

Diese Ausgabe, die man schlimmstenfalls selber taetigen muss, ist immer noch besser, als vor einem Scherbenhaufen zu stehen, wenn Word einen Tag vor Abgabe das Dokument unrettbar verschandelt.

Ich hatte mal den Fall, da konnte ich einer verzweifelten Kommilitonin nur durch eine halbtaegige Radikalkur helfen, rechtzeitig in den Copyshop zu kommen: Chaosdokument in Word als ASCII gespeichert, ASCII in Framemaker importiert, Grafiken einzeln per copy/paste wieder eingefuegt, Unterschriften dazu neu eingegeben, Zitate, Literaturverzeichnis, math. Formeln und was sonst noch dazu gehoert, neu erstellt und ausgedruckt. Das war ein halber Tag(Nachmittags), den Vormittag davor hatten wir versucht, die Fehler, die Word ins Dokument eingeschleust hatte, zu beheben, es wurde nicht besser...

Viel Spass und vor allem viel Erfolg,

wuenscht Frank

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo und vielen Dank für Euer Interesse. Ich schreibe die Arbeit in Diplompädagogik, Schwerpunkt hier allerdings Erwachsenenbildung und Wirtschaftslehre, wo die Arbeit auch angesiedelt ist.

Wenn der Fragebogen steht, werde ich ihn gerne hochladen.

Bitte...viele Antworten...

------------------

Sylvie

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi Sylvie,

also was Du da machst ist schon ne fette Sache! Es ist de Hammer, das unser Bereich sich jetzt schon bis zu Pädagogik zieht! Aber nur so kann man für die Zukunft die Fehler improven! Je mehr Leutz an der Sache arbeiten, um so besser für uns! Deinen Fragebogen werde ich 100%ig ausfüllen und bei einem (Live)Interview bin ich natrülich auch dabei! Wer wollte denn Sylvie hier das Kaffeekochen andrehen? Wenn es zu einem Liveinterview kommt, dann bring ich ne Flasche Champus mit und zwei Kristallgläser! .....nisch war Sylvie??????????? smile.gifsmile.gif

------------------

<<Nur der Wind weiß wohin...>>

So long........

Joey© Der In4maTiker

[Wo kein Gott, da auch kein Richter]

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi Ihr Lieben,

schön, daß Ihr mich nicht hängen laßt!

Also, wenn Ihr Leute kennt, die bereits Ihre Ausbildung als Fachinformatiker (beide Fachrichtungen), IT-System-Elektroniker, IT-System-Kaufmann oder Informatikkaufmann abgschlossen haben, dann erzählt ihnen doch bitte von meinem "Vorhaben" und gebt ihnen meine E-Mail oder macht sie auf dieses Forum aufmerksam. Ich bekomme langsam Zeitdruck! Ende März muß das ganze stehen und ich muß noch einiges auswerten (jammer). Danach werde ich die gesammelten Erfahrungen gerne frei zur Verfügung stellen...

------------------

Sylvie

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial, Helvetica">Zitat:</font><HR>Original erstellt von sylvie:

..wenn Ihr Leute kennt, die bereits Ihre Ausbildung als ...Informatikkaufmann abgschlossen haben, dann erzählt ihnen doch bitte von meinem "Vorhaben" und gebt ihnen meine E-Mail oder macht sie auf dieses Forum aufmerksam...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Na, so was, ich schreibe auch gerade an meiner Diplomarbeit zum Thema IT-Berufe, bin auch an Erfahrungen von Azubis interessiert, besonders von Fachinformatikern und IT-System-Elektronikern. Auch Erfahrungen von Ausgelernten interessieren mich, besonders die Prüfung.

@sylvie: bin auch dabei, einen Fragebogen für Azubis zu erstellen, für Austausch und Anregungen offen.

@promillo: habe auch eine gesunde Skepsis gegenüber MS-Produkten, bin aber mit WORD 2000 bisher sehr gut gefahren, obwohl schon über 10 Seiten!

Mein Studiengang: Berufspädagogik, Fachrichtung Elektrotechnik

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

nochmal @sylvie

zwei Links zum Thema:

http://www.biat.uni-flensburg.de/bibb-it

Bundesweite Studie zu den IT-Berufen, mit Befragungsergebnissen von Ausbildungsbetrieben und Azubis

http://www.bibb.de/forum/itberufe/

Entstehung und Entwicklung der Berufe, Statistiken etc.

[Dieser Beitrag wurde von Maloe am 20. Januar 2001 editiert.]

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

moin Maloe,

<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial, Helvetica">Zitat:</font><HR>Original erstellt von Maloe:

...

@promillo: habe auch eine gesunde Skepsis gegenüber MS-Produkten, bin aber mit WORD 2000 bisher sehr gut gefahren, obwohl schon über 10 Seiten!

Mein Studiengang: Berufspädagogik, Fachrichtung Elektrotechnik

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@maloe,

danke für die Linktipps, aber die habe ich in meiner Arbeit schon verarbeitet. Sehr empfehlenswert. Detaillierte Auswertung von Teilprojekt 1 ist bereits vorhanden und ich verweise dich noch auf die BWP Sonderdruck 6 / 2000 da steht vom biat interessante Stellungnahme und Bericht zur Evaluation. Beziehbar beim Bertelsmann Verlag in Bielefeld.Gruß

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung