Jump to content

Darktobi

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    45
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  1. Wie das mit den Dokus abläuft kann ich nicht sagen. Bei uns (IHK Hamburg) ist das so, dass wir die Note bzw. die Punktzahl für die Doku erst bei der mündlichen Prüfung bekommen. Da würde es nicht mehr viel ändern, wenn die Note dann auf der IHK Seite steht. Keine Ahnung, ob es bei euch auch so abläuft.
  2. Schreib in die Doku einfach, was beim Projekt schief gegangen ist und begründe, woran es liegt. Es kann ja immer was Unerwartetes passieren, womit man nicht rechnet. Es geht ja auch nicht unbedingt darum, ein Projekt erfolgreich zu 100% abzuschließen, sondern darum, dass du so ein Projekt durchgeführt hast innerhalb der vorgegebenen Zeit.
  3. IHK Hamburg FIAE GA1: 80% GA2: 78% WiSo:85% Gesamt: 80% Ich bin froh, dass ich doch 80 Punkte erreicht habe. Habe mit weniger gerechnet. Mich ärgert es nur, dass nur 1 Punkt für eine 2 fehlt. Brauche in der praktischen Prüfung mindestens 81 Punkte, um noch auf eine 2 zu kommen.
  4. Guten Tag, normalerweise solltest du nach der Aubsildung grundsätzlich Bafög berechtigt sein. Allerdings wurde mir gesagt, dass das Bafög vom Einkommen der Eltern abhängig sei, wenn man noch zuhause wohnt. Unabhängig der Eltern soll es erst sein, wenn man nicht mehr zuhause wohnt oder man drei Jahre gearbeitet hat. So wurde mir das erzählt. Ich habe nämlich auch überlegt, nach der Ausbildung zu studieren und mich dementsprechend informiert.
  5. Du kannst in deiner Freizeit freiwillig PHP lernen und dich darin einarbeiten. Dein Arbeitgeber darf dich aber nicht dazu zwingen, deine Freizeit noch dafür zu opfern. Du wirst ja dafür dann auch nicht bezahlt. Freizeit ist Freizeit und da kann dir dein Chef nichts sagen.
  6. Der Meinung bin ich auch. Allein am Favicon erkennt man bei vielen offenen Tabs sofort, welche Seite dort offen ist. Außerdem sieht es doch viel besser aus, wenn ein Favicon vorhanden ist.
  7. Bei uns an der Schule sind die Verkürzer ganz normal ins erste Lehrjahr eingestiegen. Durch die Verkürzung verpassen die dann natürlich den Stoff des dritten Lehrjahrs aus der Schule, was aber keineswegs von Nachteil sein muss, wenn man selber genug lernt. Kann aber auch sein, das es auf deiner Schule anders ist und du mit ins zweite Lehrjahr springst.
  8. Ich habe im Berufsalltag zwar keine Kunden, denen ich bei PC-Problemen helfen muss, aber eine mir bekannte ausrede ist unter anderem: "Ich habe nichts gemacht. Der Virus (oder was auch immer) war plötzlich da. "
  9. Moin Dennis, da du in der Berufsschule genauso Berichtshefte führen musst, wie im Betrieb, müssen auch diese dann vom Ausbilder unterschrieben werden. Wieso sollte man diese dann nicht unterschreiben lassen? Freundliche Grüße Darktobi
  10. Das sehe ich auch als großen Vorteil an. Die meisten verbringen mindestens etwa eine Stunde für den Arbeitsweg(hin und zurück) und haben diese Stunde oder noch mehr dann weniger als Freizeit. Das würde im HO nicht passieren, da man dann gleich nach seiner Arbeitszeit direkt machen kann, was man möchte.
  11. Homeoffice ist bestimmt schon was feines, aber zuhause lässt man sich natürlich schneller ablenken und man kann nicht kontrollieren, ob man wirklich seine ganzen Stunden arbeitet. Ich schätze mal, das wichtigste beim Homeoffice ist eher, das man seine Aufgaben sauber erledigt. Wie lange man tatächlich arbeitet, kann der Chef da nur schwer kontrollieren.
  12. Hallo, ich bin mir nicht 100 % sicher, aber ich denke mal, das das so nicht funktioniert. Du sagtest ja, das in der Zelle A1 die drei Wörter untereinander stehen. Die Formel prüft, ob in A1 zum Beispiel "Hallo" steht. Dann prüfst du, ob in A1 auch das Wort "du" steht. Mit deiner Formel findet er beide Wörter. Aber was soll denn jetzt in A2 geschrieben werden? Die 1 für das "Hallo" oder die 2 für das "du"? Ob deine Formel Fehler enthält, kann ich nicht sagen, aber ich denke einfach, das du so einfach kein richtiges Ergebnis erzielen wirst. Wie gesagt, was für eine Zahl soll denn nachher in A2 stehen, wenn du mit der Formel alle Wörter in A1 findest. Sollte ich mich irren, so dürft ihr mich ruhig korrigieren.
  13. Ich versuche so gut es geht, auf meine Rechtschreibung zu achten. So haben andere Leute keine großen Probleme, meine Texte zu lesen. Bei Groß- und Kleinschreibung ist es vom Verständnis her noch nicht so dramatisch, aber wenn jemand ohne Punkt und Komma schreibt, dann ist es meiner Meinung nach nicht mehr aktzeptabel. Aber ich denke mir dann immer, das die Leute selber Schuld haben, wenn ich sie nicht verstehe und ich erst Nachfragen muss, was sie von mir wollen. Und zum Thema: Natürlich ist es nicht schön, wenn man vom Chef beleidigt wird, aber er hat es vermutlich nicht persönlich gemeint. Beim nächsten Mal einfach auf die Rechtschreibung achten und dann sollte das schon passen.
  14. Den Aspekt habe ich noch garnicht betrachtet. Ich finde es dann eher eine Zumutung, wenn man das Atest auch noch am 1. Tag in den Betrieb bringen muss. Es gibt auch Leute, die ne Stunde zum Betrieb brauchen. Und wer fährt insgesamt 2 Stunden am Tag, wenn er z.B. Fieber hat. Ist nich gerade förderlich für den Arbeitnehmer. Aber ich denke, das ein Arbeitgeber, dem das Wohl seiner Mitarbeiter nicht egal ist, sowas nicht verlangt.
  15. Darktobi

    PC vs. Konsole

    Wahrscheinlich Hersteller, die kein Geld verdienen und die Leute ärgern wollen. xD

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung