Zum Inhalt springen

Mario Be

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    11
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Dank Dir, werde ich mir mal anstehen. Hab gerade gesehen, dass es das EXOS dort gibt.
  2. //Edit Gerade erst gesehen, wie alt das Thema ist, daher Inhalt gelöscht
  3. Mahlzeit zusammen, ich muss mich in naher Zukunft mit Geräten von xtreamnetwork beschäftigen. Gibt es von/für xtreamnetwork Geräte eine ähnliche Software wie den PacketTracher von Cisco? Danke und Gruß Mario
  4. Ja, ein Kollege spielt auch schon mit 2019 rum. Aber im Produktivnetz würde ich es noch nicht nutzen Klar, ich könnte jetzt auch einfach ein fiktives Netz aufbauen... wird mir wohl nicht viel anderes übrig bleiben. Werde wohl zum Großteil meine Übungen für 2012 dafür hernehmen, aber der einzige Lerneffekt wäre wohl, dass ich das eine oder andere an einer anderen Stelle finde als vorher. (Sollte dazu ggf erwähnen, dass ich z.Z. in der Umschulung zum FiSi bin. Die Grundlagen hab ich soweit drauf mit 2003/2008/2012, aber halt nur die Standards)
  5. Wann 2019 auf den Markt kommt ist ja noch lange nicht klar, dass kann auch mal schnell 2020 oder später werden. Aber derartiges können Wir gerne in einem separaten Thema bearbeiten. Hier hoffe ich noch immer, dass wer Lehr- bzw Übungsmaterial hat.
  6. Ja, wenn mal wer was hätte. Bei Linux ist das ja kein Problem viel gutes Material frei zugänglich zu finden, aber bei Windows ist das echt Mangelware. Für 2012 gibt es wenigstens die ganzen TestLabs von Microsoft. Aber auch Bücher gibt es wenige gute für 2016. Ich werde mir wohl mal die drei vom Herdt-Verlag gönnen.
  7. Mahlzeit zusammen, ich suche gerade ein gutes Übungsszenario für eine Win2016 Server Landschaft. Sprich eine geführte Übung, in der man mehrere Server mit entsprechenden Rollen aufsetzt, Clients (ggf in verschiedenen Netzen mit Routing) einbindet, User und Gruppen Verwaltet, GPOs erstellt etc. Ich habe hier die Übungen und Unterlagen vom Herdt Verlag für 2003, 2008, und 2012. Nun habe ich zwei (dem ersten Anschein nach) gute und umfangreiche Bücher für 2016, und mit deren Inhalten möchte ich solch ein Testlandschaft aufsetzen. Mir komplett ein eigenes Szenario möchte ich mir jetzt nicht ausdenken. Leider gibt es die TestLab von MicroSoft nicht für 2016 wie man sie für 2012 bekommt, die fand ich nicht schlecht. Wenn da wer was hat, dass er mir zukommen lassen könnte, würde ich mich freuen. Gruß Mario
  8. Da ich nicht weiß, was Du/Ihr schon probiert habt, würde ich erstmal diesen Link empfehlen. https://docs.microsoft.com/de-de/sharepoint/install/new-onedrive-sync-client
  9. Mahlzeit, Wie schon erwähnt sollten Geräte der Infrastruktur immer eine statische IP bekommen. Wenn Du den DHCP nicht auf dem PDC hast muss der DC welche die DHCP Rollte hält doch logischer weise ebenfalls eine statische IP haben. Stellen wir uns mal vor, der DHCP Server würde seine eigene IP wechseln, woher sollen die anderen Geräte wissen, wo sie eine neue IP Adresse her bekommen, wenn Ihre eigene abgelaufen ist? (ja, da gibt es Möglichkeiten) Und schau Dir mal APIPA an.
  10. Mahlzeit, dass hört sich nach dem Vorbereitungskurs beim BfW an, kann dass sein? Die Maßnahme brauche ich zum Glück nicht machen, erachte sie aber als durchaus Sinnvoll. Ich habe 2010 eine Umschulung zum Zerspanungsmachaniker für Drehtechnik (Dreher) gemacht, da ich Schulpflichte Kinder habe hatte ich immer wieder was mit den Mategrundrechenarten zu tun, und war nie aus der Übung. Andere bei uns hatten echt Probleme die einfachsten Sachen schriftlich zu rechnen. Beim normalen Dreisatz war bei fast allen Schluss. Das andere ist, viele kommen aus "Malocherjobs" die müssen sich erstmal wieder dran gewöhnen nen ganzen Tag auf dem Hintern zu sitzen und zu pauken. Übrigens fange ich meine Umschulung zum FISI im Januar beim BfW an.
  11. Hersteller: Peugeot Modell: 206 Fahrzeugtyp: Kleinwagen Baujahr: 2000 Leistung: 75PS Farbe: Dunkel Blau Laufleistung: 110.000km Sonstiges: Ist nur der Wagen für meine Frau, wird im Jahr weniger als 5000km bewegt. Alles relevante erledige ich mit meinen Fahrrädern.
  12. Jup, für Pendelverkehr, für ältere Leute die damit wieder längere Touren machen und so sind die Teile super. Muss ab Januar tätglich von Castrop-Rauxel wirklich einmal von Nord nach Süd durch komplett Dortmund incl. Innenstadt. Komme dann auf täglich 50km pendeln mit dem Rad, da hatte ich auch schon kurz an ein e-Bike gedacht. Hab aber einfach das Pendelrad noch etwas optimiert.
  13. Uii, Fahrräder. Ich bestreite den Alltag auch mit dem Fahrrad/den Fahrrädern. Wir haben zwar ein Auto, aber das steht eigentlich nur und wird wenn dann von meiner Frau genutzt. Ich habe ein Alltags MTB 1994 GT Timberline, 2015/2016 neu Aufgebaut. 1x7 Schaltung. Ein Trekkingrad, nichts besonderes. Ein alte MTB von Conway Ein Lastenrad für die Einkäufe, Kinder transport und sowas Ein Wolber Rennrad aus den 70ern (leider nach Unfall schwer beschädigt) Ein Rennrad von KTM Das ganze wird noch durch einen Lastenanhänger und einen Kinderanhänger ergänzt. Und noch einige Projekte im Aufbau, die aber aus finanzellen Gründen gerade auf Eis gelegt sind.
  14. Mahlzeit zusammen. Ich wollte mich nur mal eben vorstellen. Ich heiße Mario (wie man wohl schon ersehen konnte), bin 37 Jahre und werde im kommenden Januar eine Umschulung zum FISI beim BfW Dortmund beginnen. Auf das Forum hier bin ich durch ein Mitglied im Ubuntuusers Forum aufmerksam gemacht worden. Ich schätze mal, die nächste Zeit werde ich wohl nur stiller mitleser sein, zumindest was die fachlichen Themen angeht. Was Tipps zur Umschulung und dem "Davor" angeht findet man ja schon alles mögliche hier, und mir ist klar, dass es nicht so viel bringt sich im Vorfeld versuchen selber zu schulen, ich hoffe einfach, dass das die Dozenten im BfW ordentlich machen wenn es soweit ist. Meine Erfahrungen mit PC gehen zurück zu DOS und Amiga Basic. Rumgefummelt an Rechnern und Betriebssystemen habe ich eigentlich immer schon gemacht und immer mit viel Spaß, aber halt hobbymäßig und eher bei Bedarf als einfach aus purem Interesse. Sprich, etwas Kenntnis von der Materie ist vorhanden, aber nicht so viel, dass ich hier groß mitschreiben könnte. In diesem Sinne Mario

Fachinformatiker.de, 2020 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung