Jump to content

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'netzwerke'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Forum
  • Ausbildung/Job
    • Ausbildung im IT-Bereich
    • IT-Arbeitswelt
    • IT-Weiterbildung
    • Stellenangebote für Fachinformatiker
    • Jobsuche, Bewerbung und Zeugnisse
  • Prüfungsforen
    • IHK-Prüfung allgemein
    • Prüfungsaufgaben und -lösungen
    • Abschlussprojekte
  • NEU: Frage / Antwort: 1. Frage stellen - 2. Antworten bekommen - 3. Die beste Antwort auswählen
    • Für Systemadministratoren und Netzwerktechniker
    • Für Anwendungsentwickler und Programmierer
  • Fachliche Foren
    • Administration
    • Programmierung
  • Sonstiges
    • News und Feedback zu Fachinformatiker.de
    • Small Talk
  • Gaming Club's Allgemeine Themen
  • Gaming Club's Games
  • Coffeehouse's Themen
  • Coffeehouse's Soap
  • Fachinformatiker.de Treffen's regionale Treffen

Kalender

  • Pruefungen-events
  • Gaming Club's Verabreden zum Zocken
  • Fachinformatiker.de Treffen's Kalender

Product Groups

  • Werben bei Fachinformatiker.de

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse


Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Website


Ort

6 Ergebnisse gefunden

  1. bobbypremo

    Routerkaskade

    Hallo, ich würde gerne mit an meinem Hauptrouter (Speedport W500) meine alte Fritzbox (3270v3) ein eingenes Netz erstellen. Also kaskadieren. Bin den Anweisungen durchgegangen und alles läuft soweit prima. Speeport W500 GW: 192.168.2.1 Fritzbox GW: 192.168.178.1 Nun würde ich gerne den Netzwerkbereich von der Fritzbox ändern auf die 192.168.99.1, aber am ende passt hinten und vorne nichts -.- Würde mich über eure hilfe freuen
  2. Hallo, falls jemand den Packet Tracer hat, könnte mir bitte einer bei meinem Problem behilflich sein? Ich habe zwei getrennte Netzwerke aufgebaut. Ein privates Netzwerk und ein ausgedachtes Firmennetzwerk (Beer and Vino GmbH) Primär geht es mir um das private Netzwerk. Innerhalb dieses Netzwerkes habe ich jeweils drei Vlans eingerichtet. Vlan 100 - Server (Der SRV Web&Mail ist aus, da dieser keine Relevanz hat) Vlan 200 - Karsten (Admin) Vlan 300 - Verwaltung Im Hauptswitch habe ich soweit alle Access und den Trunk zum Router "Heim" konfiguriert. Mein Problem ist, dass nun in meinem Netzwerk weder der PC - Karsten, PC-Dennis, noch der PC-Richter eine IP zugewiesen bekommen. Es ploppt immer die Meldung auf "DHCP request failed". Alle drei bekommen eine 169. IP - Adresse. Da ich keine vorgekaute Lösung haben möchte, bat ich meinen Lehrer um einen Tipp. DHCP Service überprüfen VLAN Einschränkung am Trunk wieder entfernen Router stimmt soweit Das Netzwerk habe ich mit diversen Youtube Videos und teilweise "learning by doing" aufgebaut. Bevor ich weiter in die Materie gehe, wie ist es mir möglich, gespeicherte Konfigs im Packet Tracer wieder aufzurufen? Und wie bzw. wo habe ich eine Einschränkung im Trunk vorgenommen? (War eine 1:1 Übernahme vom YT). Für jeden weiteren Tipp bin ich dankbar! LG! Netzwerke_TestVlan.pkt
  3. Mahlzeit zusammen, ich muss mich in naher Zukunft mit Geräten von xtreamnetwork beschäftigen. Gibt es von/für xtreamnetwork Geräte eine ähnliche Software wie den PacketTracher von Cisco? Danke und Gruß Mario
  4. Liebe IT Community, ich habe Anfang August meine Ausbildung zum Fachinformatiker für Systemintegration begonnen. Zu meinem Glück wurde ich dem Netzwerkbereich zugeordnet. Da mein Grundwissen zum Thema Netzwerktechnik sehr ausbaufähig ist, wollte ich hier mal fragen, ob mir einer von euch ein gutes Lehrbuch zu dem Thema empfehlen kann. Im Internet steht natürlich eine ganze Menge darüber, aber wie das nun mal so ist, finde ich ein gutes Lehrbuch deutlich Sinnvoller und Effektiver. Ich hoffe ihr könnt mir da weiterhelfen. Danke im Voraus! Mit freundlichen Grüßen Kazuma
  5. Hallo! Ich befinde mich nun im 2. Aj zum Fisi. Da ich bei meinem großen Unternehmen zwar viele Abteilungsdurchläufe habe, jedoch nichts fachlich relevantes Lerne, überlege ich die ganze Zeit wie meine Zukunft aussieht. Ich möchte (Stand: heute) nicht bei meinem Unternehmen bleiben und werde mein Glück nach der Ausbildung woanders suchen und hoffentlich finden. Leider bin ich nach der Ausbildung fachlich eine Niete, da ich u.a. keine Weiterbildungen bekomme. Es bleibt mir also lediglich das Abschlusszeugnis am Ende der Ausbildung. Für die persönliche Entwicklung macht mein AG ziemlich viel, durch z.B. Kommunikationsseminare, Schulungsgestaltung an denen ich als Office-Trainer agiere. Das alles schätze ich auch sehr. Nur, wenn ich mir Stellenanzeigen ansehe, fällt mir immer wieder auf, dass viel Wert auf Zertifikate + Berufserfahrungen in bestimmten Bereichen vorgegeben sind. Mir stellt sich die Frage: Wer möchte überhaupt einen frischen FISI haben der nichts, außer seinem Ausbildungszeugnis, vorweisen kann? Da ich ja kaum Eindrücke von den verschiedenen IT-Bereichen sammeln kann(IT ist bei uns ausschließlich Administrativ), muss ich mir noch überlegen in welche Richtung ich gehen möchte. Aus alten Schulzeiten(technischer Assistent) weiß ich, dass mir Netzwerktechnik (Cisco) viel Spaß gemacht hat und ich mir gut vorstellen kann in diesem Bereich zukünftig zu arbeiten. Ich bin ein bisschen am Verzweifeln aus Angst vor der Zukunft und suche nach Lösungen was ich machen kann, um später einen guten Job zu erlangen. VG
  6. Hallo, ich bin seit 2011 ausgebildeter Fachinformatiker (Systemintegration) und studiere seit da in einer ähnlichen Richtung. Mir wird aber immer mehr bewusst, dass durch das sehr theoretische Studium viel Praxiserfahrung und Wissen verloren geht. Damit ich aber weiterhin auf dem laufenden bleibe, bzw. mein altes Wissen immer mal wieder auffrischen kann, solange ich weiterhin im Studium bin, suche ich nach Buchempfehlungen rund um das Thema "Netzwerke". Alle Buchempfehlungen zu Büchern die die wichtigsten Grundlagen und die "neuesten" Weiterentwicklungen abdecken, also umfangreich sind und als Nachschlagewerk geeignet sind, nehme ich gerne entgegen! Wie gut strukturierte (Firmen-)Netzwerke angelegt werden, wie die Technik dahinter im Detail funktioniert, Firewalls, Proxies, Gateways, usw. Das alles sollte Teil des Buches sein. Möglichst systemunabhängig, aber gerne auch mit konkreten Beispielen (die wichtigsten shell befehle, usw). Dabei brauche ich aber jetzt keine Bücher, die mir erklären was ein PC ist und wie er an geht. Freue mich auf wirklich gute Empfehlungen! Grüße

Fachinformatiker.de, 2020 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung