Jump to content

Empfohlene Beiträge

Hi leute,

Kann mir vllt. einer sagen wieviel geld ich eig. mit dem programmieren von Spielen erreichen kann wenn ich in einer Firma arbeite.Sagen wir mal ich hätte ca.6-8 jahre berufserfahrung also programmierer oder assistenz o.ä

Also...Mit wieviel Geld würde ich in Deutschland als Programmierer Rechnen können

PS: Bei welchen berufen würde man mit 6 Jahren berufserfahrung c.a 4000 € oder mehr bekommen OHNE eine eigene Firma zu haben??

Vielen dank für eure Hilfe jetzt schonmal

Mfg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

PS: Bei welchen berufen würde man mit 6 Jahren berufserfahrung c.a 4000 € oder mehr bekommen OHNE eine eigene Firma zu haben??

Vielen dank für eure Hilfe jetzt schonmal

Mfg

Aha, hier geht es offenbar nur ums Geld. Um es vorweg zu nehmen, die Frage kann man nicht pauschal beantworten, es gibt aber im Internet bestimmte Seiten, wo man z. B. nachlesen kann, was nach einem Studium (in einem bestimmten Studiengang) "typischerweise" von Berufsanfängern im Durchschnitt verdient wird.

Außerdem hängt es sehr von der gewählten Studienrichtung und noch vielen weiteren Faktoren ab.

Zum Stichwort "OHNE eine eigene Firma zu haben": ein Angestelltenverhältnis und Selbständigkeit sind sowieso zwei völlig verschiedene Dinge, die Du nicht (direkt) vergleichen kannst.

Was man vielleicht nicht vergessen sollte: Geld ist nicht alles, die Arbeit sollte auch Spaß machen.

Gruß, fach_i_81

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab mal irgendwo gelesen, dass Du als Spielentwickler gerademal 1500 Brutto bekommst wenn Du einsteigst, und auch später scheinen die Gehaltsaussichten in dieser Branche nicht die besten zu sein, ausser Du machst eben Deine eigene Firma auf.

Als unstudierter Softwareentwickler mit Berufsausbildung (FIAE), steigst Du normal im Bereich 2.4k Brutto ein und wirst Dich nach 6 Jahren ohne Führungsverantwortung im Breich 3k aufhalten, evtl. etwas mehr wenn Du Dich spezialisierst.

Da Du von reiner Programmierung (Den es in dieser Form eigentlich nicht mehr gibt) und nicht Softwareentwicklung sprichst wirst Du grob geschätzt niemals die 4k Brutto erreichen und nach 6 Jahren mit sehr viel Glück bei 2,5 liegen, mehr gibts dann allerdings auch nicht.

Wenn Du 4k Brutto haben willst, was immerhin einem Jahresbrutto von 48k entspricht wirst Du um ein Studium nur schwer herumkommen.

Wenn Du willst kannst Du Dir mal folgende Seite anschauen: Lohnspiegel - sueddeutsche.de

MfG

Markus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Um mich mal meinen Vorredner anzuschliessen:

Kann mir vllt. einer sagen wieviel geld ich eig. mit dem programmieren von Spielen erreichen kann wenn ich in einer Firma arbeite.Sagen wir mal ich hätte ca.6-8 jahre berufserfahrung also programmierer oder assistenz o.ä

Das kann jährlich von sagen wir mal 6.000 bis 150.000 Euro (oder auch mehr) liegen.

Also...Mit wieviel Geld würde ich in Deutschland als Programmierer Rechnen können
Das hängt von deinem Können und deinen Fähigkeiten ab.

PS: Bei welchen berufen würde man mit 6 Jahren berufserfahrung c.a 4000 € oder mehr bekommen OHNE eine eigene Firma zu haben??
In jeglicher Position, in der Verantwortung, Bezahlung und Arbeitseinsatz neben anderen Funktionen stimmen.

Es kann auch ohne Berufsausbildung soviel Geld geben. Es kann auch mit guter Ausbildung und Studium deutlich weniger geben.

PS:

Schwammige Fragen provozieren schwammige Antworten.

In die Zukunft (6-8 Jahre) wird heute kaum einer zuverlässige schauen können.

Auch heute kann man mit 6-8 Jahren Berufserfahrung egal in welcher Branche zwischen 0 und 1.000.000 Euro verdienen (als Angestellter vielleicht bis zu 250.000 p.a.) Solange du nicht Standort, Firmengröße, Aufgabenbereich, Verantwortung, Branche (Gehaltsthreads) etc. angibst, wirst du keine verlässlichen Zahlen bekommen können.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du bist in der 9. Klasse; bis zur 13. Klasse (Verweis), plus Ausbildung, plus die von Dir angegebenen 6-8 Jahre Berufserfahrung. Wir sprechen hier also von einem möglichen Gehalt in 12-15 Jahren. Wer soll Dir so eine Frage beantworten können? :beagolisc

bimei

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bad Fish du nimmst mir die Wörter aus dem Mund...Leider kann man das auch nicht als nebenjob machen -.-

Wieso bist du schon so auf Spieleprogrammierung fixiert? Mach erst mal die Schule fertig, dann Ausbildung bzw. Studium und dann kannste schauen, was du genau im IT Bereich machen willst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja sagen wir mal ich hätte die Schule nun Fertig

Ab dann muss ich doch wissen was ich werden will ob ich spiele entwickler oder bei einem krankenhaus am pc sein will usw

Denn danach muss man doch eine uni wählen oder nicht???

Oder wählt man eine Uni Einfach allgemein nach der Jobrichtung (in meinem Falle IT)??O.O

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nur bist du von einem Abitur noch gut 5 Jahre entfernt. Es bringt Absolut nichts hier rum zu raten was in 5 Jahren ist. Vielleicht braucht es da schon eine ITler mehr.

Die Wahl für eine Uni brauchst du auch in den nächsten zwei Jahren nicht zu treffen wer weiß ob sie wenn du fertig bist überhaupt noch dein Studienfach anbieten oder vielleicht mangels Teilnehmerzahl längst eingestellt haben.

Besuche am besten mal die Agentur für Arbeit und lass dich dort eingehend beraten. Da erfährst du dann auch was es im IT Bereich noch für Möglichkeiten gibt. Denn es gibt weitaus mehr als Spiele programmieren.

Wie es an einer Uni/FH so zugeht kannst du dir entweder am Tag der offen Tür anschauen oder je nachdem bietet die Uni/FH auch für Schüler einen Tag wo sie sich einfach mal mit in die Vorlesung setzen können und versuchen dem Professor zu folgen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Naja sagen wir mal ich hätte die Schule nun Fertig
Na sagen wir mal, dann kämen deine Fragen ganz schön spät.

Ab dann muss ich doch wissen was ich werden will ob ich spiele entwickler oder bei einem krankenhaus am pc sein will usw
Na sagen wir mal: Ja.

Denn danach muss man doch eine uni wählen oder nicht???

Na sagen wir mal: nein.

Es gibt nach einer Schule mit Abschluss (egal ob Abi oder nicht) immer verschiedenen Wege, sein Leben weiter zu gestalten. Man kann studieren, ne Ausbildung machen, Wehrdienst ableisten, Zivildienst machen, freiwillige soziale Jahre einlegen, erben oder im Lotto gewinnen.

All das sagt noch nichts über die langfristige Zukunft aus.

Wie die Unis in einigen Jahren angesehen sind, kann genau auch noch nicht eingeschätzt werden, da auch dort evolutionäres Verhalten beobachtbar ist.

Oder wählt man eine Uni Einfach allgemein nach der Jobrichtung (in meinem Falle IT)??O.O

Na sagen wir einfach, ja. Nach Richtung, Interesse, Ruf der Uni, Heimfahrweg, Studentenclubs, und vielen anderen Gesichtspunkten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na dann sag ich einfach mal, dass ich einen etwas "falschen" thread geschrieben habe da man ja im moment noch nich genau wissen kann wo,wann,wie man was machen wird bzw lernen wird...

Und dann sag ich einfach mal,

Vielen vielen dank für die Freundliche Hilfe

Achja eine Frage hätte ich da noch.

Jeder kennt doch das Spiel C&C 3 oder Warcraft 3

Wie lange würde es eig. dauern wenn man eins dieser spiele nun in einer Firma prorammiert...da ist man ja nicht alleine...leider weis ich auch nich wieviele ein so einem spiel arbeiten

Könnt ihr mir nochmal Helfen???:D

Mfg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jeder kennt doch das Spiel C&C 3 oder Warcraft 3

Wie lange würde es eig. dauern wenn man eins dieser spiele nun in einer Firma prorammiert...da ist man ja nicht alleine...leider weis ich auch nich wieviele ein so einem spiel arbeiten

Nein, kenne solche (und andere) Spiele nicht.

Es gehören zu den meisten guten animierten Spielen einige Mannjahre an Entwicklung dazu, zumindest, sofern diese professionell Geld verdienen sollen.

Die Teams kann man sicher nicht beliebige groß wählen, da dort sonst keine Koordination mehr möglich wäre.

Nimm dir einfach mal einen zettel und einen Stift, beschreibe die Features solcher Spiele, überlege dir, wie man diese programmtechnisch umsetzen könnte, schätze die Zeit für die einzelnen kleinen Schritte dazu und du kommst vielleicht zu einer ersten Grobplanung.

Nimm diese Zeit mal zwei, orientiere dich an dem derzeitigen Entwicklungsstand solcher Spiele (also wie schnell komme neuere, bessere Versionen auf den Markt), versuche die Richtung in der Programmierung solcher Spiele kurz- und mittelfristig zu bestimmen und du wirst die Anzahl der Leute erhalte, die du brauchst, um in 5 Jahren auf dem Markt vertreten zu sein.

Dann überlege dir, welche Voraussetzungen du benötigst und in welche Firmen du gehen müsstest, um dort nach deinem Abi vielleicht einen Fuß in die Tür zu bekommen. Du weisst dann genau, was für notwendige Praktika du während deiner Schulzeit benötigst und ob dir vielleicht das richtige Studium auf diesem Schritt weiterhelfen kann.

Versuche einfach zu überlegen, wie du deinem zukünftigen Arbeitgeber später denjenigen Mehrwert gegenüber anderen bieten kannst, damit er dich einstellen wird. Und steuere diesen Mehrwert einfach an.

PS: Es gibt in der IT neben Spiele auch andere schöne Herausforderungen, auch in Krankenhäusern.

PPS: Auch ausserhalb der IT kann man sein Leben bestreiten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jeder kennt doch das Spiel C&C 3 oder Warcraft 3

Wie lange würde es eig. dauern wenn man eins dieser spiele nun in einer Firma prorammiert...da ist man ja nicht alleine...leider weis ich auch nich wieviele ein so einem spiel arbeiten

An solchen 3D Strategiespielen arbeiten in der Regel 50-400 Programmierer/3D-Modellierer und Designer, dann sind da noch die anderen, Storyboard, Management usw.

So ein Spiel dauert meisten 2-4 Jahre Entwicklungszeit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aber es muss doch möglich sein in seinem Leben mehr als 4 Spiele zu programmieren oder???

Wenn ich für jedes Spiel 10 Jahre brauche und mit 60 Jahren mal zurückblicke dann sehe ich nur 4 Spiele die ich programmiert habe -.-

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wenn ich für jedes Spiel 10 Jahre brauche
Nicht du alleine, sondern ein Team von Entwicklern. Das Beispiel Duke Nukem Forever ist auch nur ein Extrembeispiel.

Zudem arbeitet ein Entwickler oft nicht nur an einem einzigen Projekt, sondern an mehreren gleichzeitig. Er erstellt einen Teil von Projekt A, übergibt ihn an seinen Kollegen, der damit weiterarbeitet, ihn z.B. testet. Dabei sitzt er nicht däumchendrehend herum und wartet, dass er den Code zur Überarbeitung zurückbekommt, sondern arbeitet an anderen Sachen weiter.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Achso ist das:hells: von der Seite habe ich das noch nie betrachtet

Was glaubst du denn chief wiggum...kann ich spiele programmieren aber trotzdem irgendwie viel Geld verdienen...natürlich kommt es auf die fähigkeiten an...aber beispielsweise als handwerker kann man ja nur sher unwahrscheinlich in einem monat 4000€ netto bekommen oder?

Ist das bei dem spiele programmierer auch so ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab den Eindruck, dass Deant schon sehr auf eine bestimmte berufliche Richtung oder Art von Arbeit fixiert ist. Meiner Meinung nach ist es aber nicht gut, sich schon so früh auf etwas festzulegen, da sich Vorstellungen, Interessen, Neigungen usw... im Laufe der Zeit doch sehr stark ändern können, wie ich ja auch an mir selbst erlebt habe ...

Gruß, fach_i_81

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich weis nicht :rolleyes:

Villeicht ändert sich ja wirklich alles nach einpaar Jahren...

IT ist ja natürlich nicht meine einzige interesse da gibt es z.B auch die börse ;-)

Naja...ich wollte einfach mal mein Leben planen wisst ihr...ich wollte wissen wie ich mit einem Abitur der 2,0 Durchnitt hat so stehe (obwohl noch nicht einmal mein abi habe :(

Ich denke mal ich sollte mir nich soviele sorgen darüber machen was nach der Schule passieren wird...ich sollte eher daran denken erstmal mein Abi fertig zu kriegen wer weis welche arbeitskräfte dann gesucht sind richtig???

naja vielen dank an euch leute...ihr habt mir sehr geholfen

Mfg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nimm an der Diskussion teil

Du kannst jetzt hier posten und Dich später registrieren. Wenn Du bereits über eine Konto verfügst, melde Dich jetzt an, um mit Deinem Konto zu posten.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung