Jump to content

Empfohlene Beiträge

Den Test hat er doch schon hinter sich! Er meint wohl das Vorstellungsgespräch.

Da in meiner eMail drinsteht, dass es ca. 2h dauert, denk ich mal werde ich wie viele eine Gruppenpräsentation machen müssen und ein Gruppengespräch, sowie Einzelgespräch.

Einfach mal schauen...ist ja leider noch so ewig hin :-/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zum Vorstellungsgespräch habe ich hier auch schon etwas geschrieben (glaube auch noch ein paar andere aber weiß ich nicht mehr genau).

Das wichtigste ist, dass ihr euch selber nicht so stresst. Ihr müsst das ganz ruhig angehen & dann kann nichst schief gehen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey

Ich habe heute einen Brief der Telekom gekriegt

Am 19.3 13.30 in Dortmund Termin zum "schriftlichen Einstellungstest".

Dauer ca. 1 Stunde...

Wird das nur so ein "Online-Test2" sein bzw sowas ähnliches auf Papier ?

Weil ich denk ma mehr wird man in ca. einer Stunde nicht machn können.

Bin trotzdem iwie aufgeregt, da ich ja schon nich damit gerechnet habe überhaupt eingeladen zu werden, mit einem Halbjahres Schnitt von 2,8 inne Realschule und einer Bewerbung zum ITSE.

Auf was muss ich mich da in Englisch und Deutsch vorbereiten?

Weil in den Fächern steh ich schulisch 4 und davor hab ich dicken respekt..

@ burningstyler

Hast du zufällig selben Termin wie ich? ^^

Als was hast du dich beworben?

bearbeitet von tholink

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich hatte mich auf grund meines nur gangenden Schuldurchschnitt auffer Realschule direkt nur als ITSE beworben, weil ich denke ma ganz stark was ich mit meinem Schnitt von 2,8 als FASI nix reißen kann ^^

ich hab mit nem noch deutlich schlechteren realschulabschluss sogar noch n platz als FISI bekommen. sicher nicht so einfach, aber so unmoeglich, dass mans nichtmal versuchen sollte, wenn es das ist, was einem spass macht, ist es auch nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich war am 10.3 bei einem einstellungstest in dortmund.

wir waren ca. 30 leute und wir mussten nur für eine stunde einen test machen danach durften wir auch gehen. was besonderes mussten wir nicht machen es gab kein gespräch oder sonst was. der test war 15 seiten lang und dafür hatten wir halt 1 std zeit von 30 beworbern war nur einer fertig geworden. jetzt muss ich 2 wochen warten entweder absage oder vorstellungsgespräch.

das warten ist immer das schlimmste :(:(:(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo erstmal..

Also habe mich auch bei der Telekom beworben. Habe den Eignungstest erfolgreich hinter mir.

Wurde nun zu einem "Rundgespräch" in Krefeld diese Woche eingeladen.

Hat jemand schon Erfahrungen damit gemacht ?

mfg

Koray :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sacht mal haben die eigentlich kein einheitliches Konzept nach dem die Azubis ausgewählt werden ? Irgendwie macht hier jeder was anderes.^^ Ich dachte immer es gibt eine Personalabteilung die ein solches Konzept ausarbeitet und das dann an die lokalen Personalabteilungen weitergibt.

Natürlich bildet die Telekom viele Berufe aus, aber hier handelt es sich ja alles um Berufe die etwas mit IT zu tun haben.

ITSE

FIAE

FISI

ITKM/F

Da sollte es ja schon ein einigermaßen einheitliches Konzept geben oder nicht ? bei fast jedem ist es hier anders abgelaufen.

Das kann ja spannend werden :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wieso stellen hier eigentlich alle leute immer die gleichen fragen? wenn ihr nicht so faul wärt und den ganzen thread gelesen hättet dann müsste ihr nicht immer soviel fragen oO

@ Fisheye2k: doch, es gibt ein konzept. jedoch wird es manchmal etwas angewandelt. konzept sieht so aus, dass es quasi zwei stufen gibt. erstmal der schriftlich test (findet meist am pc statt) & danach gehts dann zum gruppengespräch. bei manchen standorten muss man eine präsentation vorbereiten und bei manchen halt auch nicht. wenn du aufmerksam gelesen hättest wäre dir dieses konzept auch aufgefallen.

@ k0ray: lies doch den thread, dann findest du die antwort oO

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
wieso stellen hier eigentlich alle leute immer die gleichen fragen? wenn ihr nicht so faul wärt und den ganzen thread gelesen hättet dann müsste ihr nicht immer soviel fragen oO

@ Fisheye2k: doch, es gibt ein konzept. jedoch wird es manchmal etwas angewandelt. konzept sieht so aus, dass es quasi zwei stufen gibt. erstmal der schriftlich test (findet meist am pc statt) & danach gehts dann zum gruppengespräch. bei manchen standorten muss man eine präsentation vorbereiten und bei manchen halt auch nicht. wenn du aufmerksam gelesen hättest wäre dir dieses konzept auch aufgefallen.

@ k0ray: lies doch den thread, dann findest du die antwort oO

Habs schon gelesen. Wäre trotzdem dankbar wenn einer aus KREFELD mir antworten könnte, der dieses Rundgespräch schon hinter sich hat.

Würde genaueres wissen wollen.

Sprich Präsentation - ja oder nein

oder Diskussion in einer Gruppe / Gruppengespräch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wenn die eine präsentation haben wollen, dann werden die dir das schon vorher sagen.

Was gruppenmäßiges kommt auf jeden fall vor (sonst würden die ja kein gruppengespräch machen). kommt auch ein bisschen drauf an wofür du dich beworben hast.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Chillen :D

Wenn ihr in der Schule nicht ganz geschlafen habt für den Einstellungstest (@k0ray den hast Du ja schon hinter dir ) und überzeugend rüberbringen könnt warum ihr gerade diese Ausblidung machen wollt soltet ihr echt keine Probs haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Einstellungstest war eig ganz easy.

Habe 3 Mathe aufgaben übersprungen, bin dafür aber komplett durch den test gekommen in der einen Stunde =)

Hoffe mal das ich da diese 3 Mathe aufgaben mit Gut gemacht habe :P

Jetz mal hoffen das in ca 2 Wochen (laut T-com) ein Gutes Feedback kommt =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jetz mal hoffen das in ca 2 Wochen (laut T-com) ein Gutes Feedback kommt =)

Würde mich sehr wundern, wenn von der T-Com irgendeine Rückmeldung kommt, weil die mit der Einstellung der Auszubildenden rein garnichts zu tun hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Würde mich sehr wundern, wenn von der T-Com irgendeine Rückmeldung kommt, weil die mit der Einstellung der Auszubildenden rein garnichts zu tun hat.

Wie meinste das?

Ich hab Telekom jetz einfach ma so abgekürzt weil ich denke weiß jeder was ich mein ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nimm an der Diskussion teil

Du kannst jetzt hier posten und Dich später registrieren. Wenn Du bereits über eine Konto verfügst, melde Dich jetzt an, um mit Deinem Konto zu posten.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung