Zum Inhalt springen

Fachinformatiker Online Bewerbung, was darf nicht fehlen und wie solls aussehen?


Empfohlene Beiträge

Hallo Leute,

ich bin gerade tatkräftig dabei mich zu bewerben und habe mehrere Firmen rausgesucht, die ausschließlich nur Online Bewerbungen zum Fachinformatiker für Systemintegration oder Anwendungsentwicklung akzeptieren.

Nun ist eine Online Bewerbung keine Schriftliche Bewerbung, es gibt also einiges zu beachten.

Meine Vorstellung:

-PDF 1 Deckblatt

-PDF 2 Anschreiben

-PDF 3 Lebenslauf

-PDF 4 Zeugnis

-PDF 5 Anlagen

Zu beachten ist:

-Datei darf 2MB Grenze nicht überschreiten

-Bewerbung sollte nur als PDF verschickt werden

-möglichst extra eMail Addy für Bewerbungen anlegen

-Betreff:Bewerbung Ausbildung zum XXX

-kein aktuelles Datum

-keine Anschrift des Empfängers

-natürlich keine Anlagen vergessen

-richtige Argumente im Schreiben vorlegen

Jetzt stell ich mir die Frage, wie das eMail Anschreiben aussehen soll, ich kann das eMail Fenster doch nicht einfach leerlassen und nur die Dateianhänge und den Betreff abschicken.

Benötige dringend Hilfe, Danke!!!

GreentechSz

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also in das E-Mail-Fenster habe ich immer geschrieben

"Sehr geehrte XXX

im Anhang finden Sie meine Bewerbungsunterlagen für die Stelle als XXX

Mit freundlichen Grüßen ..."

Was soll man da auch mehr schreiben, sollte doch dann alles im Anschreiben stehen?!

Ich denke auch das es für den Bearbeiter der unterlagen angenehmer ist, wenn alles in einem PDF steckt?!

Eine Frage habe ich noch, wieso kein Datum?

Grüße

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also ich habs imemr so gehandhabt:

In die E-Mail kam:

"Sehr geehrte XXX

im Anhang finden Sie meine Bewerbungsunterlagen für die Stelle als XXX

Mit freundlichen Grüßen ..."

und als Anhang dann eine (1) PDF-Datei in folgender Reinfolge:

Anschreiben

Deckblatt mit Foto

Lebenslauf

Zeugnisse

Bescheinigungen

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

also ich mache es immer folgendermaßen:

Das Bewerbungsschreiben wird komplett in das Email Fenster reingeschrieben.

z.B. Sehr geehrte/r Herr/Frau XXX,

...Text...

Anlagen

Bewerbungsschreiben

-> Deckblatt braucht man nicht bei Email/Onlinebewerbung

Lebenslauf

Zeugnisse

Und wie @gurki schon geschrieben hat dürfen die Anhänge nur aus einer PDF bestehen(ganz wichtig weil die Firmen das gerne mal ausdrucken)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Warum willste dich denn nur Online bewerben? Nicht alle Firmen wollen Online Bewerbungen, das heißt wenn du dich auch schriftliche bewirbst, dann haste mehr Stellen zur Auswahl. Und persönlich abgeben ist immer noch das sinnvollste, finde ich.

Jedoch akzeptieren viele Firmen nur noch Onlinebewerbungen. Vorallem große. Das erleichtert ihnen wortörtlich den ganzen Papierkram.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Fachinformatiker Online Bewerbung, was darf nicht fehlen und wie solls aussehen?

Meine Online Bewerbung sieht genauso aus wie eine in Papierform. Dort ist genau das drinn was auch bei einer normalen Bewerbung erwartet wird. Ich handhabe es so das ich hinterher eine PDF habe, die wenn Sie gedruckt wird, in einer Mappe auch per Post verschickt werden könnte. Hab es eigentlich immer erlebt das meine Online Bewerbung beim Gespräch in gedruckter Version bei den Gesprächspartnern lag.

Es erfordert allerdings einiges an Arbeit die 2 MB Grenze nicht zu überschreiten.

Dafür musst du deine Scans in der Bildqualität und Bildgröße reduzieren und du solltest danach auch Testdrucke erstellen.

In der Email selber nutze ich dann einen kurzen Text, da mein Anschreiben ja in der PDF ist.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hey Leute,

vielen Dank für eure Ratschläge.

Wieso kein Datum? Gute Frage!

Ich habe von der Sparkasse haufenweise Bewerbungstipps bekommen in den stand, das man üblicherweise kein Datum einträgt, weil es ohnehin aus der eMail vorgeht, wann die Bewerbung verschickt wurde.

Ich bewerbe mich schriftlich und online, bereits gestern gingen 15 schriftliche Bewerbungen raus, heute nochmal so 5, ich hoffe, das es nicht zu spät fürs Bewerben ist und die Firmen noch fähige Leute suchen.

Nun bin ich bereits 22 Jahre alt und wahrscheinlich älter als ein Großteil der Bewerber.

Die 2MB sind eigentlich schwer zu knacken, die Bewerbungsunterlagen und das Foto sind bei mir zusammen 620KB groß.

Grüße,

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hey Leute,

...

Nun bin ich bereits 22 Jahre alt und wahrscheinlich älter als ein Großteil der Bewerber.

...

Ich bin jetzt auch schon 21 Jahre alt und fange im Sommer eine Ausbildung zum FISI an, sollte also nicht das Problem sein :)

Viel Erfolg noch

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Nun bin ich bereits 22 Jahre alt und wahrscheinlich älter als ein Großteil der Bewerber.

Ich glaube, im IT Bereich ne Ausbildung direkt nach der Allgemeinbildenen Schule anzufangen ist schwer. Viele machen ja noch Abitur, oder Fachoberschule oder so was alles. In meiner Schulklasse ist das durchschnittsalter auch bei 22 Jahren. Und das im ersten Jahr. Also da brauchste dir wohl nich viel Sorgen machen, des du aus dem Durchschnitt fällst

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Zusammenfannsd: Eine Online-Bewerbung sieht nicht anders aus, als eine schriftliche. Denn sie wir normalerweise in den Unternehmen ausgedruckt!

Daraus ergeben sich folgende Kommentare:

- Deckblatt - kannst Du Dir sparen

- Anschreiben - mit Datum!

- Lebenslauf - mit Bild

- Zeugnis - die letzten beiden Zeugnisse

- Anlagen - sparsam; vielleicht noch das eine oder andere IT-Praktikum

Zu beachten ist:

- Bewerbung sollte nur als PDF verschickt werden - aber als ein PDF

- möglichst extra eMail Addy für Bewerbungen anlegen - nur, wenn die alten "albern" sind

- Betreff:Bewerbung Ausbildung zum XXX - aha!

- kein aktuelles Datum - Blödsinn

- keine Anschrift des Empfängers - Blödsinn - die eigentliche Mail wird nämlich normalerweise nicht mit ausgedruckt. Außerdem ist es dann zu unpersönlich/ zu wenig individuell!

- natürlich keine Anlagen vergessen - aha

- richtige Argumente im Schreiben vorlegen - z.B.?

Jetzt stell ich mir die Frage, wie das eMail Anschreiben aussehen soll

"Hiermit übersende ich Ihnen in der Anlage meine Bewerbungsunterlagen zum Ausbildungsberuf XXX"

GG

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

wie meine Vorredner schon schrieben, auf jeden fall alles (Deckblatt, Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Anlagen) in einem Dokument..

Und das Datum in das Anschreiben, welches im PDF vorhanden sein sollte.

Die Email hab ich folgender Maßen aufegbeaut.

<Anrede>,

anbei sende ich Ihnen meine vollständige Bewerbung zur <berufsbezeichnung>.

Für weitere Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

<Vorname> <Nachname>

______________________

<Vorname><Nachname>

<Adresse>

<E-Mail>

<Telefonnummer>

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung