Zum Inhalt springen

Zu wenig Urlaub?


Gast Max1809
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo liebe Fachinformatiker-Gemeinde,

ich frage mich ob ich nicht zu wenig Urlaub bekommen habe.

Folgende Situation bzw. Sachlage.

Geburtsdatum: 18.09.1993 (aktuell 17)

Anfang der Ausbildung: 1.09.2010 (Alter zu dem Zeitpunkt: noch 16)

Urlaubstage: Im Jahre 2010 hatte ich 8 und in diesem Jahr 21

Ist das denn so korrekt?

Hätte ich nicht eigentlich 23 Tage in diesem Jahr?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Müsste passen mit 21.

Siehe JArbSchG - Einzelnorm

mindestens 25 Werktage, wenn der Jugendliche zu Beginn des Kalenderjahrs noch nicht 18 Jahre alt ist.

D.h. wenn du am 01.01.2011 17 Jahre als bist, dann trifft das auf dich zu. 25 Werktage entsprechen 21 Arbeitstage Urlaub bei einer 5-Tage-Woche.

P.S.: Das sind die gesetzlichen Ansprüche. Wenn du natürlich in deinem Ausbildungsvertrag mehr Urlaubstage hast, dann stehen dir mehr zu.

Bearbeitet von bigvic
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Alles klar.

War dann wohl meinerseits, ein irrtümliches Denken.

P.S.: Das sind die gesetzlichen Ansprüche. Wenn du natürlich in deinem Ausbildungsvertrag mehr Urlaubstage hast, dann stehen dir mehr zu.

Nein. Leider nicht.

21 Urlaubstage ist schon ein bisschen traurig (viele BS Kollegen haben 30) aber so ist das nunmal. ;)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

21 Urlaubstage entsprechen 25 Werktagen, das stimmt schon

im ersten jahr nur 8 tage ist auch legitim, da du erst im august / september angefangen ahst und dir nur prozentuale anteile zustanden ...

30 Urlaubstage haben eventuell kollegen von dir, die entweder schicht arbeiten müssen und / oder feiertags, da gibs zusätzliche ... genauso wenn du eine schwerbehinderung vorweisen kannst .. so an sich is dein urlaub legitim, und übers gehalt kannste dich net beschweren, es gibt firmen die zahlen 250€ ;)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

oO .... warum beschwert ihr euch eigentlich alle so krass? mein Vater hatte damals 75DM und 17 Tage Urlaub p.A ...

außerdem .. "lohnsklave" "gehalt" ....

ihr seid weder sklaven noch kriegt ihr ein gehalt, denn ihr werdet dort net für eure Leistung bezahlt ...

sondern das is nur ne vergütung weil ihr dort lernt .. ihr könnt zufrieden sein das ihr überhaupt kohle verdient ;)

Lehrjahre sind nunmal keine Herrenjahre, wenns nach mir geht will ich auch mehr als 617€ Netto pro monat haben, krieg ich aber nicht

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

warum beschwert ihr euch eigentlich alle so krass? mein Vater hatte damals 75DM und 17 Tage Urlaub p.A

Zu Zeiten wo die Brezel noch 5 Pfennig gekostet hat?

Was willst du tun? Die Gesellenwanderung wieder einführen? kost + Logis in den Ausbildungsbetrieben für den Azubi?

Sonntags-Pflichtkirche für alle?

Soziale Leistungen komplett abbauen, hat man damals ja auch nicht gebraucht?

Willkommen bei den Errungenschaften des späten 20ten Jahrhunderts.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung