Zum Inhalt springen

Path of Exile


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Servus ihr Monsterschlächter und sehnenscheidenentzündungsgeplagte Klicker!

Für die Gierigen nach DIII: Reaper of Souls und generell alle Fans des Action-RPG-Genres spreche ich hiermit meine Empfehlung für Path of Exile aus.

Geniales Loot- und Währungssystem, extrem anpassbare Charaktere(passiver Skilltree mit 1350(!) Skills), lächerlich hoher Wiederspielwert und ein Mikrotransaktions-System, das bisher ausschließlich auf "Das Spiel nicht beeinflussende Güter bzw. kosmetische Effekte" setzt.

Ich hab momentan nen Level 31 Ranger(100 ist Max, soll wohl ordentlich dauern, das zu erreichen, siehe D2C 99) und bin im ersten Schwierigkeitsgrad am Start des letzten Aktes. Die Grafik ist anfangs etwas gewöhnungsbedürftig, läuft auf meinem Generation 1 i3 aber flüssig. Das Gameplay ist nicht ganz so arcade- und actionlastig wie Diablo III, Veteranen aus D2C oder Lord of Destruction(wie ich einer bin) sollten sich aber sehr, sehr wohl in PoE fühlen.

Eventuell sieht man sich ja mal in Wraeclast.

Gruß, Goulasz

P.S.: Path of Exile ist Free2Play.

P.P.S.: Ich bin selbst in normal schon mehrfach gestorben, weil ich nicht aufgepasst habe, und das trotz einiger Gearspenden von Gildenbrus. Es ist also durchaus fordernder als so manch anderer Konkurrent in dem Genre.

Offizielle Homepage

Eintrag in der englischen Wikipedia

Das beste, mir bekannte Wiki zu PoE

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Habe es gestern mal angespielt.

Ich muss sagen, macht deutlich mehr Spaß als Diablo. An das Währungssystem muss ich mich erst noch gewöhnen.

Habe gestern bis LvL 12/13 gespielt, bin ca. am Ende des ersten Aktes. Was meintest du mit der Grafik? Ich finde sie ansprechend.

Bin mal gespannt was noch so kommt ;)

Morgen ist die Beta ja vorbei.

Gruß,

Bummel

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ansprechend ist sie in der Tat. Aber ich finde die Animationen etwas gewöhnungsbedürftig, weniger "flüssig" als in Diablo III. Aber da hab ich mich auch schon dran gewöhnt.

Allerdings hatte ich am Wochenende keine Zeit/Lust zum Daddeln und hänge daher immer noch am Start des dritten Aktes.

Freut mich, dass es dir gefällt, ich finde es auch echt gelungen, grade die Umsetzung des F2P-Konzeptes.

Gruß, Goulasz

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Vielleicht kann man sich ja zusammen ins Getümmel stürzen ;)

Bin noch unschlüssig mit welcher Klasse ich starten soll. Was willst du nehmen bzw. hast du genommen?

Mit dem Pay-Kontent habe ich mich noch nicht so befasst. Habe nur beiläufig mitbekommen, dass es hauptsächlich um Veränderung des Aussehens geht, oder?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Bzgl. der Mikrotransaktionen glaube ich das auch, ja. Ich bin mit nem Ranger gestartet, da man mit Ranged-Klassen erfahrungsgemäß durch Kiten, etc. als Einsteiger mehr ausrichten kann als die eher gearorientierten Melee-Klassen. (die teilen zwar mehr aus, aber man braucht halt auch Kram dafür)

Die Charaktere sollen wohl erhalten bleiben, der letzte Acc-Wipe kam von Closed nach Open Beta. Und das soll wohl auch der letzte bleiben.

Gruß, Goulasz

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hab das Spiel am Wochenende auch mal ausprobiert. Finde die Einstiegshürde relativ hoch, da das Spiel nicht so selbsterklärend ist, wie z.B. ein Diablo 3.

Den Skillbaum find ich klasse, hier ist finde ich sehr viel Potenzial. Aber mir gefällt einfach das umständliche Interface nicht. Mir ist z.B. teilweise nicht klar, was ich in der Quest zu tun habe etc. Daher hab ich quasi immer nur alles getötet was umher lief.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

[...]Finde die Einstiegshürde relativ hoch, da das Spiel nicht so selbsterklärend ist, wie z.B. ein Diablo 3.

Den Skillbaum find ich klasse, hier ist finde ich sehr viel Potenzial. Aber mir gefällt einfach das umständliche Interface nicht.[...]

post-63994-14430449714685_thumb.jpg

Bild hat Bezug :P.

Auch: Allein das Währungssystem und das Endgame machen PoE für mich momentan zu dem Spiel überhaupt. Die Jungs von GGG haben echt was ziemlich, ziemlich gutes entwickelt damit.

Gruß, Goulasz

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

So, Neuigkeiten.

Build nochmal geupdated, ich glaube der ist jetzt final.

Blood Magic Lightning Arrow Frenzy Ranger

such damage. so tanky. amaze. wow.

Tanky durch Iron Reflexes(geilster Keystone überhaupt für Ranger) und jede Menge Life- bzw. Evasionnodes. Genug Damage auch ohne Crits durch Shock Stacks und keine Manaprobleme dank Blood Magic. Für ne Aura hab ich genug Reduced Mana Keystones drin, um nicht mit halbem Leben dazustehen.

Support Gems für Lightning Arrow aus dem Pool:

Support Gems für Frenzy ebenso. Nur mit stärkerem Fokus auf Einzielziele.

Als Aura werde ich wohl je nach Waffe bei nem starken physikalischen Bogen Hatred fahren und sonst Wrath.

Für nen defensiven Ablenkungsskill entweder ye good olde Decoy Totem oder Spell Totem mit Summon Skeletons und Faster Casting dran. Ist zwar kein Taunt, aber eine schöne Möglichkeit, schnell viele Gegner abzulenken. Und für Single Targets Bear Trap mit einer Kombination von Support Gems, die leider erst noch erdacht werden muss.

Gruß, Goulasz

P.S.: Level 43 jetzt, Start Akt II Cruel und es hat nichts von seinem anfänglichen Anfix-Potential verloren. Im Gegenteil, es wurde eher schlimmer :).

P.P.S.: Vascardia ist der Charname, Zieg0re der Account, falls jemand Hilfe braucht oder höher ist und Currency oder gute Rares günstig zu tauschen hat.

Bearbeitet von Goulasz
#DOGE
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ein kleines Update für Interessierte:

So langsam stoße ich in Regionen vor, wo mir voller Freude auffällt, dass ich tatsächlich achtsam sein, mich bewegen und mein Gear anpassen muss, um in bestimmten Situationen zu überleben.

Der Endboss des zweiten Aktes im Schwierigkeitsgrad "Merciless"(höchster) hat mich locker 4 mal aus dem Leben gehauen, bevor ich ihn endlich down hatte. Zwar ohne Hilfe, aber ich musste im Kampf Totem sowie Aura wechseln.

Mittlerweile bin ich in der Hauptstadt des dritten Aktes angekommen, Level 61 und immer noch hellauf begeistert von PoE. Selbst aus meiner ziemlich zerstreuten alten WoW-Gilde schaffen es abends 5 Leute, gleichzeitig in PoE online zu sein, was schon echt was heißen will :D.

Mittlerweile keimt der Gedanke auf, dass PoE mehr als nur ein Lückenfüller bis Reaper of Souls ist. Grade, da bald das Endgame mit dem Map-System ansteht.

Gruß, Goulasz

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Für Interessierte, es gilt weiterhin: Ranger Vascardia auf Account Zieg0re

[suche]

Maps:

Mountain Ledge

Cemetery

Dunes Map

Items:

Alpha's Howl

The Blood Dance

6L Bogen. Ideal: Maraketh Bow oder Thicket Bow 2x rot, 4x grün

6L Leder. Ideal: 2x rot, 3x grün, 1x blau

Ring: Lightning Damage, >20 LR, >20CR, >35 Life, perfekt wäre mit Accuracy, da ich weder Shock(abseits von Conductivity) noch Resolute Technique habe. Muss aber nicht.

Currency:

-

Gems:

1x Spell Totem

1x Faster Casting

1x Life Leech

1x Added Lightning Damage

[biete]

Maps:

4 oder 5 Standard 66er bzw. 67er Maps. Nichts Wildes.

Items:

Doedre's Tenure, ~45%

Aurseize, ~45%

Stone of Lazhwar, Stats ka, guck ich heut Abend nach.

Currency:

1x Exalted Orb

~5 Chaos Orb

~3 Orb of Regret

Und natürlich diverses Kleinzeug.

Gems:

1x Cast on Melee Kill

Diverses Zeug, einfach mal nachfragen, ob ich es da habe.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also ich fand Path of Exile auch klasse. Doch am Ende des dritten Aktes hat es mich leider ziemlich gelangweilt.

Was soll man nun tun? Das selbe nochmal mit stärkeren Gegnern? Wohl eher nicht...

Das Spiel war leider zu schnell durch und PvE (Arena) fand ich hier etwas unalanced.

Trotzdem war es ein guter Zeitvertreib :)

Ich bleibe ein treuer League of Legends Spieler der ersten Stunde (wie davor DotA) ! :D

Wobei Smite auch für alle Moba Fans anschaubar ist.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Tanky Blood Magic Lightning Arrow Frenzy Ranger

Nochmal Feintuning. Hab doch tatsächlich die 8% Life und den 30Max/10% Life Node hinter den Weapon Elemental Damage Nodes übersehen.

Stand momentan: Level 69 und außer Fairgraves/Piety/Dominus alles durch in Merciless. Schon die ersten paar Maps gemacht und für "machbar" befunden. Das geht natürlich mit nem fetten Marauder und nem Aurenchar in der Party wesentlich geschmeidiger von der Hand.

Highlight: Cast when Damage Taken gelinkt mit Molten Shell und Cold Snap.

Ziemlich irre, wenn man mal umzingelt ist. Molten Shell gibt am CwDT-Gem ohne Castzeit oder Mana Rüstung und den Explosionseffekt für lau und Cold Snap lässt momentan Angreifer beim Treffer zu ~35% Wahrscheinlichkeit einfrieren.

Wenn ich mal ne 5L-Rüstung mit ordentlichen Stats finde, kommt da evtl. noch Enduring Cry und Immortal Call dran.

Gruß, Goulasz

P.S.: Hab mir gestern das 6er Pack Premium-Stashtabs gekauft und endlich ist meine Kiste aufgeräumt^^. Knapp 15€, bequem per PayPal zahlbar.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Tanky Blood Magic Lightning Arrow Frenzy Rangerguide

1.) Vorwort

2.) Aktive Fähigkeiten(Gems&Links)

3.) Passive Fähigkeiten(Nodes&Stuff)

3.) a) Benennenswerte (Key-)Nodes

3.)
B)
Banditenquest

4.) Equipment

4.) a) Was/wo/wie farmen?

4.)
B)
Mir bekannte Vendor Recipes

5.) Spielweise

6.) Glossar

7.) Quellen, Referenzen & Footage

1.) Vorwort

Wie einige bereits mitbekommen haben, geht derzeit akut der PoE-Hype um, wieso auch nicht, es ist ein unfassbar gutes Spiel; und auch noch F2P. Auch wenn ich einige Ausrüstungsteile aus meiner Gilde gespendet bekommen habe, denke ich, dass aufgrund der Fähigkeiten und Mechaniken der Ranger, den ich im Verlauf dieses Guides vorstellen möchte, eine gute Wahl ist, um recht einfach und mit größtenteils selbst gefundener Ausrüstung auch in höheren Schwierigkeitsgrade gut bestehen zu können.

Wer erwartet, mit diesem (oder überhaupt irgend einem) Guide von jetzt auf gleich den Power Level Over 9000 Facetank-Ubar DPS Char zu bekommen, wird allerdings enttäuscht. Ich musste selbst an einigen Stellen bemerken, dass Path of Exile doch wesentlich komplexer ist, als ich es anfangs vermutet habe. Mittlerweile weiß ich jedoch genau das zu schätzen, grade im direkten Vergleich mit Diablo III und/oder Torchlight(II).

Also, was erwartet euch für ein Charaktertyp? Ranged, kitefähig, tankende Minions, keine Glaskanone. Kurzum: Hinten stehen und schießen ist cooler, wir können aber auch ein paar Hits einstecken. Also, ab zur Skillung.

2.) Aktive Fähigkeiten(Gems&Links)

Die beiden Hauptfähigkeiten dieses Rangerbuilds sind Lighting Arrow gegen Gegnergruppen und Frenzy gegen Einzelziele.

Als Ablenkungsfähigkeit kann man entweder das gute alte Decoy Totem benutzen, oder(was bei entsprechenden vorhandenen Links zu bevorzugen ist) ein Spell Totem, an dem Summon Skeletons und im Idealfall noch Faster Casting hängt. Dieses Totem beschwört 20 Sekunden lang immer wieder Skelette, die sich heldenhaft zwischen euch und die Gegnerscharen werfen, bevor sie recht unspektakulär über den Jordan gehen. Der Faster Casting-Stein ist nicht notwendig, verringert aber die Chance, dass man mal ohne Skelett da steht gegen z.B. Rares mit Fast und Extra Damage(die töten die Skelette oft recht schnell).

Als Flüche habe ich momentan für Gruppen Conductivity und für Einzelziele Projectile Weakness dabei, da ich da überwiegend Frenzy nutze.

Des Weiteren hab ich noch ne Bear Trap gegen Einzelziele dabei, weil die einfach unfassbar viel Schaden macht.

Und als defensives i-Tüpfelchen noch Cast when Damage Taken, momentan gelinkt an Molten Shell, Detonate Dead und Temporal Chains. Da bieten sich im Idealfall aber Enduring Cry und Immortal Call an.

Meine ganzen Links am CwDT-Stein dienen dem Zweck, einer Umzingelung zu entgehen oder so viel "Tankiness" rauszuholen, um solch einer Situation lebend zu entkommen. Im Idealfall passiert so etwas natürlich gar nicht erst, aber die Setup-Time bis Totem und Curse stehen sind grade bei Extra Fast Mobs oft schon genug, um umzingelt zu werden. Grade mit so einem glorreichen PC wie dem Meinen samt Frameeinbrüchen.

Zu guter letzt kann man mit den ganzen Nodes auch mit Blood Magic ruhig eine Aura laufen lassen, mit den ganzen Nodes und einem Alpha's Howl unter Umständen auch 2. Bei nem Bogen mit hohem physischen Schaden empfiehlt sich hier Hatred, sonst Wrath. Wahlweise ersetzbar durch Resistenz-Auren oder Grace, je nach Bedarf.

TL;DR:

Mainskills:

Lightning Arrow + Chain + Lesser Multiple Projectiles + Life Leech + Weapon Elemental Damage + Faster Attacks

Frenzy + Life Leech + Faster Attacks + Weapon Elemental Damage + Added Lightning Damage(ideal mit Quality) + Item Rarity als Bosskiller

Def-/Supportskills:

Spell Totem + Summon Skeletons + Faster Casting (+ Defensiver Minionstein)

Cast when Damage Taken + Molten Shell + Enduring Cry + Immortal Call + Temporal Chains/Enfeeble( + Increased Duration)

Bear Trap + Culling Strike + Worauf auch immer man Lust hat(ich hab momentan nichts dran)

Auren:

Wrath/Grace + Reduced Mana (+ Hatred + Increased Area of Effect)

3.) Passive Fähigkeiten(Nodes&Stuff)

Fertiger Build mit 120 ausgegebenen Punkten

Eine gute Mischung offensiver und defensiver Nodes. Über viele Punkte lässt sich natürlich streiten, daher im Punkt a) die wichtigsten Nodes, die man haben sollte. Der Rest bzw. der Weg dahin ist "weich zu verteilen" und je nach Gusto setzbar.

3.) a) Benennenswerte (Key-)Nodes

  • Iron Reflexes - Dexterity bringt kein Evasion Rating mehr, man hat nur noch die 5% Base Evasion, dafür wird Evasion zu Armor. Warum ist das toll? Ganz einfach, weil alle Nodes im Tree, die unser Evasion Rating erhöhen, jetzt automatisch auch Armor erhöhen. Jeder Punkt Evasion wird also mit diesen Boni multipliziert und DANN erst in Armor gewandelt. Der Zuwachs ist also enorm.
  • Leather and Steel - Schneller laufen = schneller weglaufen = besser überleben, auch: Mehr Rüstung.
  • Unwavering Stance - Unwavering Stance entfernt auch die letzten 5% Basis Evasion, macht uns dafür aber unstunbar. Sehr praktisch und grade in Verbindung mit Iron Reflexes eigentlich ein Must-have.
  • Iron Grip - Stärke erhöht jetzt auch den Schaden mit Fernkampfwaffen. Bei den ganzen Strength-Nodes im Baum, die wir ohnehin mitnehmen jede Menge Damage für nur einen Punkt. Einsacken!
  • Blood Magic - Zentraler Keynode des Builds. Entgegen der Annahme sorgt Blood Magic dafür, dass der eigene Char indirekt haltbarer wird und besser überleben kann. Wieso ist das so? Ganz einfach: Der Manapool eines Rangers und die Regeneration sind nicht sonderlich groß bzw. gut. Das heißt, dass wir irgendwann auch bei Potspam keine LAs mehr casten können. Blood Magic eliminiert dieses Problem. Mana Pots raus, Health/Granite/Quicksilver Flasks rein.
  • Mortal Conviction - Wer mit Aura spielen möchte, kommt hier nicht drumherum. Zu gut, um den Punkt liegen zu lassen.
  • Resolute Technique - Da wir keine Accuracy-Nodes mitnehmen und auch zum Großteil auf Elemental Damage setzen, eine gute Möglichkeit, Treffer und damit Stunanimationen zu garantieren. Den Schadensverlust durch mangelnde Crits gleichen wir über Conductivity bzw. Shock aus. Netter Nebeneffekt: Die Schadensspitzen gegen Reflect Elemental-Packs sind berechenbarer.(Danke an Julez für die Info)
  • Catalyse - Top-Node für Schaden. Die 8%-Nodes drumherum sind relativ weich und können ggfs. für das Erreichen weiterer Life oder Reduced Mana Reserved-Nodes ausgelassen oder umgespecct werden.
  • Static Blows - such shock. much damage. so wow.
  • Chance to Shock - Siehe oben. Mit nem durchschnittlich gelevelten Conductivity sind das ~32% Chance, nen Mob zu shocken. Wir erinnern uns, an LA hängen Chain und LMP. Das heißt, Shock Stacks an Mobgruppen sind hiermit nahezu garantiert.
  • Fervor/Savagery - Mehr Frenzy Charges = mehr Schaden. Da die ohnehin auf dem Weg liegen, nehmen wir sie auch mit, nicht zuletzt wegen...
  • Evasion per Frenzy Charge - Wir erinnern uns an Iron Reflexes. Jeder Frenzy Charge bringt uns also mehr Armor. Sehr praktisch, grade für nur einen Punkt.
  • Diamond Skin/Diamond Flesh - Aufgrund der -60% Resist All Penalty in Merciless sind die durch 2 Punkte errungenen 24% Elementarresistenzen mMn Pflicht.

3.) B) Banditenquest

In allen Schwierigkeitsgraden des zweiten Akts gibt es eine Quest, deren Erfüllung diverse nette Boni mitbringt. Hier meine Empfehlung, welchem der drei Banditen man helfen sollte und warum.

Normal:

Oak - +40 base Life

40 Mana sind für unseren Build spätestens ab Blood Magic totaler Mumpitz und die 40 Life skalieren mit den schon vorhandenen Punkten besser für effiziente Hit Points als die 8% Resistenzen.

Cruel:

Oak/All - +18% Physical Damage/1 passive skill point

Ansichtssache. Da ich Frenzy oft benutze und mein Bogen hohen physischen Schaden hat, hab ich Oak geholfen. Wer darauf verzichten mag, kann aber auch gerne alle töten. Seit 1.0.0 gibt es ja auch hierfür nen Vendor Rezept für einen "Respec" der Quest.

Merciless:

Kraityn - +1 Max Frenzy Charge

Als Nutzer von Frenzy ist die Entscheidung hier einfach.

4.) Equipment

Tja, hier kommt der knifflige und vermutlich langwierigste Teil beim Charaktertuning. Auch wenn dieser Build grundsätzlich bis zu einem gewissen Grad mit selbst gefundenen Gear funktioniert, gilt hier wie in jedem Action-RPG: Je besser das Gear, desto geschmeidiger der Progress.

Die folgenden Vorschläge sind Richtlinien, die sich aufgrund meiner allumfassenden Level 74-Erfahrung(Stand: 27.11.2013) ergeben haben und entweder selbst erdacht oder dreist aus dem Internet geklaut, abgewandelt, mit Julez-Sprech angereichert und hier verwurstet wurden.

Generell gilt: Hohe Resistenzen sind top. Wer tot ist, macht keinen Schaden. Stun Recovery macht dank Unwavering Stance genau so wenig Sinn wie Accuracy Rating ab Resolute Technique.

  • Bogen: Voltaxic Rift oder Lioneye's Glare oder für normalsterbliche ein möglichst schneller Bogen mit entweder hohem Elementarschaden(dann Wrath als Aura) oder hohem physikalischen Schaden(dann Hatred). Ein Thicket Bow bietet sich hier an.
  • Köcher: Top-Stats wären hier Increased Weapon Elemental Damage, Life, Resistenzen und Elementarschaden(vorzugsweise Blitz). Optional, aber nice to have ist Increased Projectile Speed.
  • Amulett: The Ignomon oder etwas mit Resistenzen, Life, Elementarschaden(vorzugsweise Blitz). Gute Grundtypen zum Craften sind Agate Amulet, Onyx Amulet oder ein Gold Amulet
  • Ringe: Siehe Amulett. Beste Basis zum Craften ist hier ein 10% Prismatic Ring. Der Uber-Ring ist natürlich The Taming, aber viel Glück dabei, den zu bekommen ;).
  • Helm: Alpha's Howl ist, wenn man eine Aura nutzen möchte, wohl der mit Abstand beste Evasion-Helm. Sonst gilt hier: 4L mit viel Evasion, Life, Resistenzen. Fancy Option: Devoto's Devotion
  • Brust: Ideal: 6L, Life, viel Evasion(punktet hier besonders wegen der hohen Basiswerte), Resistenzen. Das ganze auf nem Zodiac Leather oder einem Assassin's Garb.
  • Gürtel: Elemental Damage, viel Life, hohe Resistenzen, ideal: Flask Recovery.
  • Stiefel: The Blood Dance. Mein Favorit dank der genialen Boni für die Frenzy Charges. 6% Life-Regeneration sind einfach unschlagbar, von den anderen Boni ganz zu schweigen. Wahlweise auch hier Life, Resis, Movespeed, Evasion in nem 4L-Paket. Am besten auf Slink Boots
  • Handschuhe: Für Farmruns ganz klar 4L Aurseize. Sonst 4L Resi/Life Slink Gloves oder für die Schadensverrückten ne Thunderfist(idealerweise die Legacy-Version).
  • Flasks: Hier scheiden sich vermutlich die Geister. Ich hab 3 Hallowed Life Flasks, ne Granite Flask(kommt ne Jade Flask rein, sobald ich eine habe) und ne Quicksilver Flask drin. Auf den HP-Flasks hab ich Bonus Evasion bzw. Resists für die Dauer. Auf der Granite Flask Bonus Armor und auf der Quicksilver Flask Bonus Movespeed und Charge Recovery.

4.) a) Was/wo/wie farmen?

Platzhalter bis zur abgeschlossenen Recherche zum Thema Itemlevel in Maps, Gebieten und maximalen Links.

Ganz allgemein gilt, Maps > Level 66 kann man nur in anderen Maps(Mapception) finden. Sonst bieten sich in Akt I der Ledge, in Akt II die Fellshrine Ruins und in Akt III die Docks für Runs an, da die Gegner hier für nen Ranger recht praktisch sind (Untote, die schön langsam laufen ;)).

4.) B) Mir bekannte Vendor Recipes

Die volle Liste findet sich hier im offiziellen Wiki.

Da die Rezepte alle mehr oder weniger nützlich sind verzichte ich mal auf das detaillierte Aufführen und hoffe auf euer Leseverständnis ;). Unklare Punkte kann ich bei Bedarf gerne übersetzen und hier nachimplementieren.

5.) Spielweise

Vorweg TL;DR:

Sissy-Modus: Nach jeder Ecke nen Brotem setzen, LA casten und gucken, ob man was leecht. Ggfs. Conductivity. Rinse/Repeat.

Männer-Modus: Mit Quicksilver Flask in/um die Packs rennen, sammeln, ggfs. Granite Flask zünden, Conductivity, Evasion/Leech/HP-Flask nutzen und LA spammen, was das Zeug hält.

Vorher ggfs. Frenzy Stacks aufbauen. Sollte gegen den Großteil aller Mobs auch in Merciless bei entsprechendem Gearstand funktionieren und macht grade bei glücklichen Shock Stacks extrem Laune. Je mehr Mobs, desto mehr Schaden durch Chain LMP LA.

Vorteil: Hohes Spiel- bzw. Farmtempo. Nachteil: Man stirbt halt auch mal, grade auf älteren Systemen mit Frameeinbrüchen(4fps beim Endboss...).

Bisschen In-Depth Input basierend auf meinen Erfahrungswerten zu den einzelnen Skills.

LA mit Chain und LMP funktioniert gegen große Gegnermengen übertrieben gut. Eine Taktik ähnlich den "Sammelrunden" im Diablo II Cow Level in Verbindung mit der Quicksilver Flask(die ich auf jeden Fall jedem mindestens ein mal ans Herz und in den Gürtel legen würde) macht also durchaus Sinn.

Das Brotem setzt man am besten etwas abseits der eigenen Position, so dass euer Charakter, das Totem und die gespawnten Skelette idealerweise ein Dreieck bilden. Bei Projektil oder Strahl-Attacken, die auf eure Skelette gehen, werdet so weder ihr noch das Totem getroffen und die Zeit, die man hat, um es neu zu platzieren, erhöht sich.

Einzelziele verfluche ich gezielt mit Projectile Weakness, alles >2 bekommt Conductivity. Darüberhinaus werfe ich, sobald ich 3 Bear Traps verfügbar habe, eben jene.

Für interessierte meine Tastenbelegung.

  • Linksclick: Laufen iks deh
  • Daumentaste: Frenzy
  • Rechtsklick: Conductivity
  • Q: Projectile Weakness
  • W: Bear Trap
  • E: Lightning Arrow
  • R: $Aura(momentan Grace), im 2nd Slot Enfeeble an Increased Duration mit 14% Quality für insgesamt~25 Sekunden Fluch
  • T: Brotem

6.) Glossar

  • Brotem - Spell Totem gelinkt mit Summon Skeletons. Exzellenter Spell, um schnell ein paar Meat Shields zu erschaffen.
  • CwDT - Cast when Damage Taken. Ein Stärke-Gem, der automatisch bei einer bestimmten Menge genommenem Schaden die an den Gem gelinkten Zauber wirkt.
  • DPS/Deeps - Damage per Second, Schaden pro Sekunde. Ein grober Richtwert, wie viel Schaden euer Charakter über den Verlauf einer Sekunde verursacht.
  • Keynode - Fähigkeit im Passivbaum mit signifikanter Auswirkung auf das Charakterdesign
  • L/Link - Verbindungen zwischen Sockeln an Gegenständen. 6L wäre zum Beispiel ein Gegenstand mit 6 Sockeln, die alle verbunden sind.
  • LA - Lightning Arrow, der Hauptangriffsskill dieses Builds. Feuert einen Pfeil ab, der Blitzschaden verursacht.
  • LMP - Lesser Multiple Projectiles, ein Dexterity-Supportgem, der aus einem Projektil drei kleinere für weniger Schaden werden lässt.
  • Node - Fähigkeit im Passivbaum
  • Shock - Elementardebuff am Gegner. "Shock" stackt bei kritischen Treffern mit Blitzschaden bis zu 3 mal am Gegner für jeweils 30% erhöhten genommenen Schaden(also insgesamt 90%). Kann auch von passiven Fähigkeiten ausgelöst werden(Static Blows).
  • TL;DR: - Too long, didn't read. Kennzeichner für einen zusammengefassten Block.

7.) Quellen, Referenzen und Footage

Path of Exile: Best Beginner Build to Get to (And Farm) Maps - Tanky LA BM Ranger - by ZiggyD

Path of Exile-Wiki

Offizielle Path of Exile Homepage

Footage folgt, sobald ich nen neuen PC habe. Was so Anfang des nächsten Jahres sein wird.

Bearbeitet von Goulasz
YouTube-Link angepasst
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 1 Monat später...

Guter Guide für eventuelle Umsteiger:

Diablo Players Guide to Path of Exile - Path of Exile Wiki

Ich bin mit btw nicht sicher, ob ich mir Reaper of Souls noch hole. Die CE wird es wohl doch nicht und momentan hadere ich mit mir, ob ich überhaupt die normale Version vorbestelle.

Gruß, Goulasz

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Main Skills:

  • Infernal Blow + Melee Physical Damage + Melee Splash + Multistrike (+ Added Fire Damage + Weapon Elemental Damage)

  • Leap Slam + Faster Attacks + Endurance Charge on Melee Stun + Stun (+ Melee Physical Damage + Added Fire Damage)

  • Cast when damage taken(Level 6) + Enduring Cry(Level 8) + Molten Shell(Level 10) + Decoy Totem(Level 10)

  • Increased Duration + Immortal Call + Warlord's Mark + Blood Rage

  • Reduced Mana + Clarity(Level 4) + Hatred + Enfeeble

Passive Tree:

Bandits:

  • Normal: Help Oak (40 Max Life)
  • Cruel: Help Oak (18% Physical Damage)
  • Merciless: Help Oak (+1 Max Endurance Charge)

Gear:

  • Weapon: Any mace with high %Physical Damage Rolls (90+), the more, the better. Attack speed helps a lot.
  • Chest: Life, Armor, Resists, Strength
  • Helm: Life, Armor, Resists(, Intelligence, Mana)
  • Boots: Life, Armor, Resists(, Movespeed)
  • Belt: Life, Armor, Resists, Stun Duration, Strength, Physical Damage
  • Gloves: Physical Damage, Life, Armor, Resists, Attack Speed
  • Rings: Physical Damage, Life, Resists, Mana, Intelligence, Mana Leech, Mana Regeneration
  • Necklace: Physical Damage, Life, Resists, Mana, Intelligence, Mana Regeneration

For leveling try to get your hands on a Wideswing. It's Level 20 Area of Effect support, Mana after each kill and Weapon Range mods work wonder with Infernal Blow.

I used a Malachai's Simula before I was able to spec into Blood Magic. Had IB + Melee Splash + Melee Physical Damage + Life Gain on Hit on my Wideswing and oneshotted almost everything.

You need at least 1, better 2 key items providing mana stats to be able to run Hatred and Clarity. Anything above 210 unreserved mana is ok. Try to keep this min/maxed at all times.

How To Play:


  • In general:

  • Curse mobs with Warlord's Mark > Leap Slam > Infernal Blow

  • Easy content/lower maps:

  • Use Blood Rage for Leech and Frenzy Charges

  • Against bosses:

  • Use Enfeeble, Leap Slam to keep up your 7 Endurance Charges
  • Against single target only bosses swap out Melee Splash for either Life Leech for survivability or e.g. Fire Penetration for dps.
  • Use Immortal Call whenever needed.

Neuer Char, neues Glück.

Gruß, Goulasz

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 3 Wochen später...

Für die, die mich kennen, ein lustiger Einblick in mein von "Ich muss alles ordnen."-Stimmen geplagtes Pseudo-Neurotikerhirn:

Zieges Inventar:

post-63994-14430449764165_thumb.jpg

such tidy. much color. so monk. wow.

Sahnehäubchen: Die Gems sind zusätzlich nach Qualität und Level absteigend von außen nach innen sortiert.

Gruß, Goulasz :D

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 3 Jahre später...

Moin moin!

Über 3 Jahre seit dem letzten Post sind her und es hat sich viel getan in Wraeclast. Mein Inventar ist allerdings immer noch sauber aufgeräumt. Nicht zuletzt dank der Premium Currency und Essence Stash Tabs, die ich mir mal gegönnt habe. 

Das neue Content-Update "Fall of Oriath" (3.0) brachte einige sehr geschmeidige Neuerungen mit sich. Die wohl größte:

Es gibt keine Schwierigkeitsgrade mehr. Statt in "Normal", "Cruel" und "Merciless" drei mal alle vier Akte spielen zu müssen gibt es jetzt ein einziges Playthrough der Story in zehn (ja, zehn) Akten. 

Danach geht es wie gewohnt ins Map-Endgame mit dem Atlas of Worlds.

Für Einsteiger gibt es jetzt auch ingame-Tutorials, die die Grundprinzipien des Spiels sehr gut erläutern.

Falls sich das jemand mal angucken möchte und ggfs. ein bisschen ingame schnacken mag, mein IGN ist "Thavian" und ich bin, wenn ich denn online bin, zwischen 20:30 und 24:00 mehr oder weniger verfügbar.

Gruß, Goulasz :goulasz: 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2022 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung