Jump to content

IHK München: Fachgespräch - Bestanden aber keine Note?

Empfohlene Beiträge

Ich hatte diese Woche mein Fachgespräch. Mir wurde am Ende gesagt das ich bestanden habe, aber das Ergebnis (Note) erst in ein paar Wochen schriftlich erhalte. Wenn ich hier so lese, ist es normalerweise doch üblich das man direkt die Note gesagt bekommt? Ich muss dazu sagen, dass ich den schriftlichen Teil nicht bestanden habe. Hat jemand ähnliche Erfahrung gesammelt? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn man hier so liest, liest man, dass es von IHK zu IHK unterschiedlich ist.

Ich habe meine Prüfung auch in München gemacht. Und auch nur den "bestanden-Zettel" bekommen. Noten kommen später.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb neinal:

Wenn man hier so liest, liest man, dass es von IHK zu IHK unterschiedlich ist.

Ich habe meine Prüfung auch in München gemacht. Und auch nur den "bestanden-Zettel" bekommen. Noten kommen später.

 

Wie lange hat es bei dir etwa gedauert ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei der IHK Nürnberg hat es 2 Wochen gedauert bis das Zeugnis mit den Noten nach Hause kam.

Als mir der "Bestanden"-Zettel in die Hand gedrück wurde, wurde gesagt, dass man die Noten direkt nach den mündlichen Prüfungen abgeschafft hat, weil es sonst immer riesige Diskussionen gibt und die Prüflinge dann noch nachverhandeln wollen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ebenfalls in München Prüfung gehabt, auch nur den Bestanden Zettel bekommen, hab das aber auch nie hinterfragt, weil das eigentlich allgemein bekannt war das es die Noten erst später gibt, weil sich vielleicht an der Endnote noch was ändern kann (passiert selten, kann aber passieren), so wurde es zumindest bei uns immer erklärt. Glaub die kamen dann 3-4 Wochen später oder so. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 23 Minuten schrieb Major1337:

Wie lange hat es bei dir etwa gedauert ?

Das weiß ich nicht mehr.

War mir aber auch nicht wichtig. Hauptsache bestanden.

Ging aber auf jeden Fall schneller als die Bekanntgabe der schriftlichen Noten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

War IHK München und habe den "bestanden" Zettel nicht bekommen, weil eine schriftliche Prüfung unter 50 war  (es muss aber gesamt der schriftliche Teil unter 50 sein, was ich auch gesagt habe...) und ich noch in eine mündliche sollte. Präsentation+FG aber bestanden. Habe danach nochmal telefonisch nachgefragt, woraufhin mir dann gesagt wurde, was ich schon wusste und bekomme den Bescheid per Post nach 😕

bearbeitet von theblackcrow1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@theblackcrow1 das verstehe ich gerade nicht.

Du hast bei der mündlichen Abschlussprüfung (Präsentation + Fachgesprach) keinen Zettel bekommen, ob du bestanden hast, oder nicht? Und die Begründung war die nicht bestandene schriftliche Prüfung? Die Prüfungsteile sind doch unabhängig voneinander. Selbst wenn man den schriftlichen Teil nicht bestanden hat, kann man den mündlichen bestehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 29 Minuten schrieb neinal:

@theblackcrow1 das verstehe ich gerade nicht.

Du hast bei der mündlichen Abschlussprüfung (Präsentation + Fachgesprach) keinen Zettel bekommen, ob du bestanden hast, oder nicht? Und die Begründung war die nicht bestandene schriftliche Prüfung? Die Prüfungsteile sind doch unabhängig voneinander. Selbst wenn man den schriftlichen Teil nicht bestanden hat, kann man den mündlichen bestehen.

Aber ist dieser Zettel nicht die Bescheinigung, dass man die gesamte Prüfung bestanden hat ? Demnach wäre es ja richtig wenn man den Zettel nur bekommt, wenn man schriftlich auch bestanden hat. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten schrieb Waschbär:

Aber ist dieser Zettel nicht die Bescheinigung, dass man die gesamte Prüfung bestanden hat ? Demnach wäre es ja richtig wenn man den Zettel nur bekommt, wenn man schriftlich auch bestanden hat. 

Ich meinte auch, dass das die Bescheinigung ist, dass man die gesamte Prüfung bestanden hat.

Und eigentlich habe ich schriftlich  (Teil B ) auch bestanden: 

1x ganz knapp unter 50% , 2x gut über 70% .. ergibt gesamt ja mehr als 50%.

Die Prüfer waren aber felsenfest überzeugt, ein einzelnes Ergebnis unter 50% ist nicht bestanden und bedarf einer Ergänzungsprüfung. (Dabei kann es doch sogar auch Fälle geben, in denen man bei zweimal unter 50% bestanden hat, nämlich wenn gesamt >50% ?)

Für Teil A wurde mir nur gesagt, dass ich den bestanden habe.

 

 

 

bearbeitet von theblackcrow1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe bei der mündlichen Prüfung einen Zettel bekommen auf dem angekreuzt wurde "Bestanden".

Ein paar Wochen später habe ich dann per Post ein Schreiben bekommen, auf dem alle Noten standen (schriftlich und mündlich) und auf dem Stand, dass man komplett bestanden hat.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Fachinformatiker.de, 2018 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung