Zum Inhalt springen
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Gast Starschüler

Ich finde keinen Arbeitsplatz

Empfohlene Beiträge

Gast Starschüler

Daten zu mir: 28 Jahre alt. Umschulung zum Fachinformatiker Anwendungsentwicklung Juli 2019 Abgeschlossen.

Mittlerweile habe ich um die 30-40 Bewerbungen geschrieben und nur Absagen bekommen. Die Unternehmen antworten mir zu 95% das sie sich für einen qualifizierteren Bewerber entschieden haben

oder das meine Qualifikationen nicht ausreichen. (meine Qualifikationen könnt ihr meinen Unterlagen im Dateianhang entnehmen)

Ich hab meine IHK Prüfung mit Gesamtergebnis Gut abgeschlossen und finde meine Bewerbungsunterlagen eigentlich recht stark. 

Ich werde euch meine Unterlagen in den Dateianhang anhängen. (Hab alle persönlichen Daten geschwärzt)

Ich versuche mich ausschließlich auf Junior Stellen zu bewerben oder auf Stellen deren Anforderung ich zumindest zu 60% erfülle. Meine Gehaltsvorstellungen sich auch nicht utopisch hoch (38K).

Jemand in der gleichen Situation gewesen? Oder kann sonstige Tipps geben?

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bitte das nächste Mal richtig anonymisieren. Das sollte ein Mod solange rausnehmen ... Dein voller Name ist enthalten, die Firmendaten sind enthalten, usw.

BTT:

- Dein letztes Arbeitszeugnis finde ich nur so lala. Ggf. kannst du hier noch mal mit deinem letzten AG sprechen und ein vollständiges Zeugnis anfordern.

- Dein Anschreiben solltest du wirklich noch mal überarbeiten. Es ist zum einen inhaltlich nicht gut und zum anderen voller Rechtsschreibfehler.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sätze finde ich zu viel monoton, als ob die Bewerbung per Simulator geschrieben wurde. An sich ist die Formatierung ganz gut, nur stören mich die Maße des Layouts ein wenig. Seitenränder auf 2 oder 2,5 stellen, Sätze etwas verlängern und sich selbst in den Vordergrund rücken. Das ganze wirkt auf mich, wie eine Praktikanten Bewerbung. Zudem solltest du dir nochmal die Kommasetzung anschauen - Punkto: Relativsätze. Der Satz mit dem Studium wäre für mich als AG erschreckend. Nimm den raus und klär das im Personalgespräch mit denen, ob deine Realisierung bei denen machbar ist oder nicht. Außerdem solltest du sie richtig zensieren.

Bearbeitet von varafisi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Starschüler

Denke es sind jetzt alle Daten ausreichend maskiert ?

 

Bearbeitet von Starschüler
Datenschutz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Starschüler
vor 25 Minuten schrieb OkiDoki:

Bitte das nächste Mal richtig anonymisieren. Das sollte ein Mod solange rausnehmen ... Dein voller Name ist enthalten, die Firmendaten sind enthalten, usw.

BTT:

- Dein letztes Arbeitszeugnis finde ich nur so lala. Ggf. kannst du hier noch mal mit deinem letzten AG sprechen und ein vollständiges Zeugnis anfordern.

- Dein Anschreiben solltest du wirklich noch mal überarbeiten. Es ist zum einen inhaltlich nicht gut und zum anderen voller Rechtsschreibfehler.

  • Der AG meinte, er könne wegen meiner kurzen Betriebszugehörigkeit nicht mehr schreiben ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Starschüler
vor 6 Minuten schrieb Starschüler:

Denke es sind jetzt alle Daten ausreichend maskiert ?

 

brrrzzzzt Firmenlogo vergessen ?

Bearbeitet von Starschüler
Datenschutz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Starschüler

 

 

Ohne Deckblatt / Tätigkeitsbeschreibung und Schnick Schnack

Bearbeitet von Starschüler
Datenschutz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nun ich kann nicht in andere Leute reinschauen und bin kein Personaler. Mich würde schon mal ein wenig nerven, dass der Lebenslauf so groß und auseinander gezogen ist vom Layout her. Schriftgröße ist groß, Bild ist mehrfach in den Unterlagen, die Grundschule ist eigentlich nicht mehr wirklich relevant, sondern nur der letzte Schulabschluss.

Das Anschreiben ist ein wenig eine Wall of Text, hier wären Absätze ggf. ganz hilfreich.

Die Aufgaben im Lebenslauf sind auch ein wenig kurz gefasst. Was du da wirklich gemacht hast kann ich da wenig raus lesen bzw. um wie große oder kleine Aufgaben es sich handelt.

VB.NET Programme in C# übersetzt sagt mir erstmal nicht viel. Da kann man sinnvolle Features von C# nutzen aber sicherlich auch irgendwie den Code nur halbwegs 1:1 portieren. Auch kann ich mich natürlich fragen, ob du überhaupt irgendwelche Abläufe und co. jemals selbst in Code überführt hast. Hier hab ich nur einen Punkt der letztlich Übersetzung heißt. In wie weit dein logisches Verständnis für eigenständige Aufgaben ausreicht, kann ich daraus nicht erkennen.

Ebenso Entwicklung von Datenbank und Web-Applikationen. Das kann ein Wordpress kopieren und den Installer durchklicken sein, das kann aber auch eigenes Design der Datenbank sein, eine komplett selbst erstellte Applikation mit separaten Frontend und Backend, einer API dazwischen etc. pp.

Einiges wird zwar mit den Anhängen klar, ich weiß aber nicht ob ein Personaler an der Stelle soweit kommt. Das Anschreiben und der Lebenslauf sollte schnell erstmal einen kompletten Eindruck vermitteln. Der Rest ist imo nur ein Stempel, eine Bestätigung des darin verkauften.

Ansonsten ist erstmal Fuß fassen im Zweifel in kleineren Läden einfacher, als in Größeren ohne Studium oder aussagekräftiger Berufserfahrung.

Bearbeitet von Velicity

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

<klugscheiss on> Dein Name "Starschüler" und der Satz " finde meine Bewerbungsunterlagen eigentlich recht stark. " zeugen von recht hohem Selbstbewusstsein. Das ist erstmal nicht schlecht, aber deine Bewerbungstext ist leider gar nicht stark.<klugscheiss off>

Unabhängig vom Inhalt wirkt alles sehr gequetscht, ich würde mal versuche ein paar Absätze einzubauen.

Weiterhin ist die Kommasetzung tatsächlich quasi nicht vorhanden. Das mag im Einzellfall gar nicht auffallen, aber in dieser Häufigkeit schon.

Und du beginnst viele Sätze gleich. Z.b. fangen viele aufeinanderfolgenden Sätze mit "In" an. Lies dir das mal laut vor, dann stellst du das selber fest. Das sind zwar keine Fehler, aber ich finds nicht schön.

Bearbeitet von carstenj

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Exception

Hallo,

ich finde dein Anschreiben nicht so gut gelungen. Du gehst überhaupt nicht auf das Unternehmen ein, z.B. warum du überhaupt bei diesem Unternehmen tätig sein möchtest. Zusatzleistungen bzw. Mitarbeiterangebote sowie Fortbildungen bietet so ziemlich jedes Unternehmen an. Der Hinweis mit der Job Suchmaschine lässt darauf hindeuten, dass das Unternehmen eins von vielen ist, bei dem du dich beworben hast. 

Fazit: gehe mehr aufs Unternehmen ein. Beschäftige dich mit den Unternehmen und dessen Produkte und gestalte dein Anschreiben individueller, sodass erkennbar wird, dass du dich wirklich über das Unternehmen informiert hast.

Viele Grüße 

Bearbeitet von Exception

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 18 Minuten schrieb Starschüler:

 

 

Ohne Deckblatt / Tätigkeitsbeschreibung und Schnick Schnack

Also mit dem Adobe Acrobat kann ich die Schwarzmarkierten Stellen immer noch angucken ..

Bearbeitet von Chief Wiggum
Datenschutz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Starschüler
vor 1 Minute schrieb carstenj:

Hi,

<klugscheiss on> Dein Name "Starschüler" und der Satz " finde meine Bewerbungsunterlagen eigentlich recht stark. " zeugen von recht hohem Selbstbewusstsein. Das ist erstmal nicht schlecht, aber deine Bewerbungstext ist leider gar nicht stark.<klugscheiss off>

Unabhängig vom Inhalt wirkt alles sehr gequetscht, ich würde mal versuche ein paar Absätze einzubauen.

Weiterhin ist die Kommasetzung tatsächlich quasi nicht vorhanden. Das mag im Einzellfall gar nicht auffallen, aber in dieser Häufigkeit schon.

Und du beginnst viele Sätze gleich. Z.b. fangen viele aufeinanderfolgenden Sätze mit "In" an. Lies dir das mal laut vor, dann stellst du das selber fest. Das sind zwar keine Fehler, aber ich finds nicht schön.

Kann einer einen Absatz seines eigenen Textes exemplarisch darstellen?

Die Kommasetzung hab ich tatsächlich weggelassen ? Hab leider keinen Plan von der Kommasetzung ?

Infinitivgruppen, Partizipgruppen, konjuktion, bei Wohnungs-, Zeit- und Literaturangaben und bei Beisätzen. Total übertrieben ?

Aber ja.. hilft nix.. ohne Kommas is doof ?

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Starschüler
Gerade eben schrieb Chief Wiggum:

Hrmpf... Datei ist erneut entfernt.

@Starschüler: wird das endlich mal was? Probier es doch bitte erst mal mit plaintext!

Woher sollte ich wissen das man nach dem bearbeiten mit einem online pdf editor, mit Adobe Acrobat durchsehen kann?

Ne schließ den Thread und gut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb Starschüler:

Woher sollte ich wissen das man nach dem bearbeiten mit einem online pdf editor, mit Adobe Acrobat durchsehen kann?

Das sollte man als ITler wissen... BTW: es reicht übrigens der Acrobat READER aus um deine Zensurbalken umgehen zu können.

vor 2 Minuten schrieb Starschüler:

Ne schließ den Thread und gut.

Okay.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde nun für weitere Antworten gesperrt.
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

Fachinformatiker.de, 2020 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung