Zum Inhalt springen

Suche Nachhilfe in C++ im Zusammenhang mit Qt Creator


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Als erster Ansprechpartner würde mir da spontan der entsprechende Berufsschullehrer des Lernfeldes einfallen. Im zweiten Schritt könntest du deine Mitschüler fragen. Ansonsten gibt es dazu noch eine Fülle an (YouTube) Tutorials.

Für eine konkretere Hilfestellung bräuchte ich etwas mehr Informationen, was genau überhaupt von euch erwartet wird.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Da stimme ich nicht zu.

Berufsschullehrer machen meist keine Nachhilfe. Oft geben sie dir höchsten vlt. mal ein weitere Übungsaufgaben geben...aber was bringen die, wenn du es nicht verstehst. Ich bin mir gar nicht mal sicher, ob solche "Sonderbehandlungen" überhaupt noch möglich sind.

Mitschüler fragen? Das sind selber Azubis. Die lernen das Zeug selbst gerade.

Auf Youtube ist zu viel Material was a) falsch ist b) alt ist c) einfach irgendwoher kopiert wurde und nicht erklärt wird.

 

Ressourcensammlung auf GitHub: https://gist.github.com/johnmcfarlane/1b2d9c83e4d3f700ba61e2df4077c613

Kostenloses Buch (vom Author veröffentlich unter Creative Commons NCND) https://github.com/changkun/modern-cpp-tutorial/blob/master/book/en-us/toc.md

Qt würde ich hier lernen als Anfänger da kostenlos: https://wiki.qt.io/Qt_for_Beginners

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 1 Minute schrieb KeeperOfCoffee:

Mitschüler fragen? Das sind selber Azubis. Die lernen das Zeug selbst gerade.

Da muss ich wiederrum widersprechen. Nur weil er das Zeug gerade erst lernt heißt das nicht, dass vielleicht nicht ein Azubi das schon durch Betrieb o.Ä. kennt. Und selbst wenn nicht, gibt es immer Leute die Sachen etwas schneller verstehen als andere...

Ich würde durchaus mal deine Klassenkameraden um Hilfe fragen!

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Fachlichen Input kann ich keinen geben. Lediglich einen Tipp bzw. Erfahrung selbst als Azubi ...

Irgendeiner aus der Klasse wird es sicherlich verstanden haben ... Bei uns hat man sich gegenseitig geholfen. Klar ist nicht alles zu 100% Perfekt, aber man hat einen Ansatz, man versteht was und es macht "Klick" anstatt völlig raus zu sein.

Mitschüler erklären Sachen auch anders als Lehrer, die Ihre 20 Wörter in der PowerPoint Jahr für Jahr erneut ablesen.

In der Ausbildung ist die Klasse auch nicht mehr aus kleinen Kinder die kein Bock haben und die Mutter zu Hause mit vorgekochtem Essen wartet, sondern aus überwiegend erwachsenen Schülern, die etwas lernen wollen. Kurz: Die Mitschüler sind keine Kinder mehr, sondern Reif. Und da ist man eher hilfsbereit auch zu den "nicht-so-engen-Klassenkameraden".

 

Wie erwähnt, für fachlichen Input kann ich nicht helfen. 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 5 Minuten schrieb KeeperOfCoffee:

Wenn du die Sache am Ende nur halb verstehen will als sich mit dem großen Ganzen zu beschäftigen, kann man das natürlich so machen. 

Quatsch mit Soße, bei uns gab es genug Cracks, die den Lehrer fachlich überflogen haben. Man sollte sich halt nur bewusst sein wie man die Informationen verarbeitet, die man von den Klassenkameraden bekommt.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung