Zum Inhalt springen

Anschreiben und Arbeitszeugnis


Gast chris576
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo liebe Forengemeinde

ich erfahre diese, oder nächste Woche ob ich übernommen werde. Für den Fall der Fälle habe ich mein Lebenslauf und ein Anschreiben erstellt. Ein Zwischenzeugnis habe ich im Oktober bekommen. Wollte fragen, ob ihr vielleicht Anregungen habt, was ich eventuell anders, oder besser machen kann? Hab ich damit realistische Chancen was zu bekommen? Werde mich als Java, C++ entwickler, bzw. als Mitarbeiter im 3rd Level Support, bzw. als Softwaretester bewerben. Unten ist eine Bewerbung für den C++ Entwickler.

Anschreiben:

Sehr geehrter Herr Ansprechpartner,

mein großer Traum ist ein erfolgreicher Einstieg in die Karriere eines Softwareentwicklers. Daher absolviere ich im dritten Lehrjahr eine Ausbildung zum Fachinformatiker in der Anwendungsentwicklung bei der [Meine Firma]. Nach der Ausbildung sehe ich meine Chance, mich in der Berufswelt zu beweisen. Ich möchte Lösungen entwickeln, die herausstechen. An Ihrem Ausschreiben hat mich daher die Möglichkeit interessiert, meine erworbenen Kompetenzen in der Programmiersprache C++ einzusetzen, um diese im Bereich der Test getriebenen Entwicklung zu vertiefen.

Bei der [Firma] habe ich einige Erfahrungen in der Front -/ und Backendentwicklung mit Java in C++ sammeln dürfen. So etwa beim Entwickeln mit unserer hauseigenen ODS Open Plattform, welche auf der Netbeans Plattform und Swing basiert. Genauere Informationen zur ODS Open Plattform entnehmen Sie bitte meinem betrieblichen Zwischenzeugnis. Über die letzten Monate wurde ich intern in der Programmiersprache C++ geschult. Meine Aufgabe war es, älteren und fehleranfälligen Code zu modernisieren. Durch Schreiben von Unit-Tests habe ich das einwandfreie Funktionieren des überarbeiteten Code sichergestellt.  Herausfordernd war dies für mich, da ich schon sehr früh beim Lernen, tief in die Materie einsteigen durfte. Durch mein selbstständiges Lernen mit den C++ Referenzen und neugieriges Fragen, habe ich diese Aufgabe erfolgreich abgeschlossen. Besonders wichtig war es mir beim Refactoring die Clean Code Regeln zu berücksichtigen. In unseren Coding Guidelines steht entsprechend: „Hinterlasse einen Ort immer im besserem Zustand, als wie du ihn vorgefunden hast.“

Meine Ausbildung werde ich am 31.07.2021 beenden. Meiner Bewerbung habe ich ein Zwischenzeugnis meines Ausbilders beigelegt. Ebenso liegt mein Abschlusszeugnis der Fachhochschulreife bei. Ich freue mich sehr auf Ihre Rückmeldung und wünsche Ihnen noch einen angenehmen Tag.

Mit freundlichen Grüßen,

 

Mein Zwischenzeugnis:

Herr [Name], geboren am [Datum] in [Stadt], wird in der Zeit vom 01.08.2018 bis vorrausichtlich 31.07.2021 in unserem Unternehmen zum Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung ausgebildet.

Während seiner Ausbildung durchlief Herr Hübner bisland folgende Bereiche:

Systemadministration

Research & Development

Im Rahmen seiner Ausbildung wird er mit allen Phasen der Softwareentwicklung vertraut gemacht. Zu seinen aufgaben zählen das Design, die Implementierung, das Testen und Dokumentieren verschiedenener Programmieraufgaben, die er im Rahmen interner Projekte durchführt.

Herr [Name] führt die ihm übertragenene Aufgaben mit viel engagement und Interesse aus. Während der Ausbildung konnte er sich bis jetzt sehr gute Kenntnisse in der Entwicklung mit der Programmiersprache Java und Java Swing aneignen. Die Programmierung erfolgt hauptsächlich unter Linux Betriebssystemen wie CentOS.

Nach einer betriebsinternen Java Schulung hat Herr [Name] sich mit diversen Erweiterungen der ODS Open Plattorm beschäftigt. Die ODS Open Plattform ist ein auf Java basiertes Entwicklungstool für leistungsfähigke graphische Benutzeroberflächen im Bereich der Flugsicherung.

Implementierung eines Range and Bearing Line Moduls in der ODS Open Plattform. Eine Range and Bearing Line verbindet zwei bewegliche Objekte und stellt sowohl die Entfernung der beiden Objekte als auch die Richtung dar. Zusätzlich hat [Name]  auch ein Tutoriell, wie ein solches R&B Line Modul implementiert wird, erstellt.

Entwicklung eines Hauptmenüs mit diversen Untermenüs einer CWP (Air Traffic Controller Working Position).

Integration von Java Swing Flat Look and Feel in die ODS Open Plattform.

Weiterhin hat Herr [Name] Testanwendungen zur Überwachung von Prozessen mit Hilfe der SMCF API erstellt. Die SMCF API (System Monitoring Control and Failover) ist eine Bibliothek zur Überwachung und Kontrolle von Hardware - und Softwarekomponenten, de von [Firma] zur Überwachung operationeller Systeme eingesetzt wird.

Herr [Name] führt die ihm übertragenen aufgaben stets zu unserer vollen Zufriedenheit gewissenhaft und erfolgreich druch. Seine Leistungen entsprechen unseren Erwartungen und anforderungen in jeder Hinsicht.

Er ist seinem Verhalten Vorgesetzten und Mitarbeitern gegenüber jederzeit einwandfrei und korrekt.

Dieses Zwischenzeugnis wird auf Wunsch von Herrn [Name] ausgestellt.

Bearbeitet von chris576
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 3 Stunden schrieb chris576:

ich erfahre diese, oder nächste Woche ob ich übernommen werde.

Mh ja okay

vor 3 Stunden schrieb chris576:

Für den Fall der Fälle habe ich mein Lebenslauf und ein Anschreiben erstellt.

Eh warum? und wofür? Was hat sich im Lebenslauf groß getan bis vor deiner Anstellung als Azubi in deinem jetzigen Unternehmen?

vor 3 Stunden schrieb chris576:

Test getriebenen Entwicklung zu vertiefen.

Was ist das ?

Zwischenzeugnis ist Ok , tendiert zwischen 2 und 3 mit der Tendenz zur 2 IMHO. Aber nochmal... Für mich liest sich das alles wie eine Bewerbung bei einem anderen AG? Warum interessiert es dich dann, ob du übernommen wirst?
By the way, das Unternehmen weiß, wie du bist und wie du arbeitest - siehe Zwischenzeugnis, da braucht man keine Bewerbung oder Anschreiben anfertigen.

 

 

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 14 Minuten schrieb Rienne:

@varafisi ich vermute stark, dass er das nicht für seinen Ausbildungsbetrieb schreibt, sondern für Bewerbungen, falls er nicht übernommen wird.

Oh... Knoten im Hirn, Danke... Wird Zeit für 'n zweiten Kaffee 😉

vor 4 Stunden schrieb chris576:

Genauere Informationen zur ODS Open Plattform entnehmen Sie bitte meinem betrieblichen Zwischenzeugnis

Streich den Satz

vor 4 Stunden schrieb chris576:

meine erworbenen Kompetenzen in der Programmiersprache C++ einzusetzen,

meine erworbenen Kenntnisse der Programmiersprache C++  in der Praxis umzusetzen

vor 4 Stunden schrieb chris576:

Durch mein selbstständiges Lernen mit den C++ Referenzen und neugieriges Fragen, habe ich diese Aufgabe erfolgreich abgeschlossen.

Dort ist nicht die Frage wie du es gelernt hat und wie interessiert du an der Sprache warst, sondern ob du es kannst oder nicht.

vor 4 Stunden schrieb chris576:

Herausfordernd war dies für mich, da ich schon sehr früh beim Lernen, tief in die Materie einsteigen durfte

Der Satz ist irgendwie komisch

vor 4 Stunden schrieb chris576:

In unseren Coding Guidelines steht entsprechend: „Hinterlasse einen Ort immer im besserem Zustand, als wie du ihn vorgefunden hast.“

"Hallo ich bin der Azubi, der egal wie ihr mir euren Code gibt, zu 100% was besseres hinmacht" eeh meiner Meinung nach ein sehr gewagter Satz... Ich verstehe die Intention dahinter... soll aufmunternd sein, evtl. ein kleines Lächeln ins Gesicht zaubern aber den würd ich weglassen.

vor 4 Stunden schrieb chris576:

Meine Ausbildung werde ich am 31.07.2021 beenden

Der Satz könnte mit einem "voraussichtlich" evtl. besser ankommen

Edit: "beenden" ebenfalls weglassen. Schreib lieber "abschließen".

vor 4 Stunden schrieb chris576:

Ich freue mich sehr auf Ihre Rückmeldung und wünsche Ihnen noch einen angenehmen Tag.

Tanz nicht so viel aus der Reihe, nimm lieber "Über eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch würde ich mich sehr freuen". Das ist sicherer und ohne Schleimerei.

Ansonsten inhaltlich schon recht gut geschrieben. Ich hab verstanden, wer du bist und was dir Spaß macht.

Bearbeitet von varafisi
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Gerade eben schrieb varafisi:

Zwischenzeugnis ist Ok , tendiert zwischen 2 und 3 mit der Tendenz zur 2 IMHO.

Ja das wr eine Bewerbung für einen neuen AG. Ich hätte das klarer sagen sollen.

Aber warum ließt du da ne 3 bis 2 raus? Der soziale Teil ist nicht so gut, allerdings ließt sich der fachliche Teil eher wie eine 1 bis 2, mit Tendenz zu einer 1. Ich denke der soziale Tiel ergibt sich daraus, das ich wenig Chancen ergriffen habe, als Mensch aufzufallen, der offen und kommunikationsfreudig ist. Schade, wenn meine mündliche Note die Gesammtnote deshalb so runterziehen würde. Habe mich was das angeht aber im dritten Lehrjahr stark verbessert. Mal sehen, ob sich das im Abschlusszeugnis wiederspiegelt. Meine Personalerin meinte zu mir, dass sie sehr zufrieden mit mir sind.

 

Gerade eben schrieb varafisi:

"Hallo ich bin der Azubi, der egal wie ihr mir euren Code gibt, zu 100% was besseres hinmacht" eeh meiner Meinung nach ein sehr gewagter Satz... Ich verstehe die Intention dahinter... soll aufmunternd sein, evtl. ein kleines Lächeln ins Gesicht zaubern aber den würd ich weglassen.

Ich könnt vielleicht auch eine andere Guidline zitieren. :D Habe versucht darzustellen, dass ich mich auch viel mit den Codingguidlines und Clenacode auseinandergesetzt habe und das beim Programmieren einbringen will. So wie du das darstellt, kann es aber jeder Personaler sehen. Ich wollte zeigen, dass ich verantwortungsvoll mit meinen Aufgaben umgehe.

Gerade eben schrieb varafisi:

Dort ist nicht die Frage wie du es gelernt hat und wie interessiert du an der Sprache warst, sondern ob du es kannst oder nicht.

Ich hatte gelesen, dass es hilfreich sein kann ein Problem anzusprechen, dass ich während der Ausbildung hatte und dann zu zeigen, wie ich es gelöst habe. Kann ich mir aber auch noch ein alternatives Beispiel überlegen.

 

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 5 Stunden schrieb chris576:

Mein Zwischenzeugnis:

Herr [Name], geboren am [Datum] in [Stadt], wird in der Zeit vom 01.08.2018 bis voraussichtlich 31.07.2021 in unserem Unternehmen zum Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung ausgebildet.

Während seiner Ausbildung durchlief Herr Hübner bislang folgende Bereiche:

Systemadministration

Research & Development

Im Rahmen seiner Ausbildung wird er mit allen Phasen der Softwareentwicklung vertraut gemacht. Zu seinen Aufgaben zählen das Design, die Implementierung, das Testen und Dokumentieren verschiedener Programmieraufgaben, die er im Rahmen interner Projekte durchführt.

Herr [Name] führt die ihm übertragenen Aufgaben mit viel Engagement und Interesse aus. Während der Ausbildung konnte er sich bis jetzt sehr gute Kenntnisse in der Entwicklung mit der Programmiersprache Java und Java Swing aneignen. Die Programmierung erfolgt hauptsächlich unter Linux Betriebssystemen wie CentOS.

Nach einer betriebsinternen Java Schulung hat Herr [Name] sich mit diversen Erweiterungen der ODS Open Plattform beschäftigt. Die ODS Open Plattform ist ein auf Java basiertes Entwicklungstool für leistungsfähige graphische Benutzeroberflächen im Bereich der Flugsicherung.

Implementierung eines Range and Bearing Line Moduls in der ODS Open Plattform. Eine Range and Bearing Line verbindet zwei bewegliche Objekte und stellt sowohl die Entfernung der beiden Objekte als auch die Richtung dar. Zusätzlich hat [Name]  auch ein Tutorial, wie ein solches R&B Line Modul implementiert wird, erstellt.

Entwicklung eines Hauptmenüs mit diversen Untermenüs einer CWP (Air Traffic Controller Working Position).

Integration von Java Swing Flat Look and Feel in die ODS Open Plattform.

Weiterhin hat Herr [Name] Testanwendungen zur Überwachung von Prozessen mit Hilfe der SMCF API erstellt. Die SMCF API (System Monitoring Control and Failover) ist eine Bibliothek zur Überwachung und Kontrolle von Hardware - und Softwarekomponenten, die von [Firma] zur Überwachung operationeller Systeme eingesetzt wird.

Herr [Name] führt die ihm übertragenen Aufgaben stets zu unserer vollen Zufriedenheit gewissenhaft und erfolgreich durch. Seine Leistungen entsprechen unseren Erwartungen und Anforderungen in jeder Hinsicht.

Er ist in seinem Verhalten Vorgesetzten und Mitarbeitern gegenüber jederzeit einwandfrei und korrekt.

Dieses Zwischenzeugnis wird auf Wunsch von Herrn [Name] ausgestellt.

Es wäre schön, wenn zukünftig Threadersteller zur Zeugnisbewertung angeben würden, ob sie den bisherigen Zeugnisentwurf per Copy/Paste hier eingefügt haben oder manuell abgeschrieben. Denn der obige Text ist übersäht mit Fehlern.

Ich habe alle eindeutigen Rechtschreib- und Grammatikfehler fett formatiert. Generell ist dieses Zwischenzeugnis von der sprachlichen Ausdrucksweise m.E. unterdurchschnittlich. Hat das wirklich jemand aus dem HR verfasst?

Rein von der Note, welches dieses Zeugnis vermittelt, stufe ich es als Note 2 ein. Es ist recht ausführlich und die wichtigste Floskel 

"Herr [Name] führt die ihm übertragenen Aufgaben stets zu unserer vollen Zufriedenheit gewissenhaft und erfolgreich durch. Seine Leistungen entsprechen unseren Erwartungen und Anforderungen in jeder Hinsicht."

entspricht einer Note 2.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Gerade eben schrieb Dragonstar:

Generell ist dieses Zwischenzeugnis von der sprachlichen Ausdrucksweise m.E. unterdurchschnittlich.

Ich habe es abgetippt, da ich auf meiner PDF den Text heraus nicht kopieren konnte.

Das Zeugnis hat meine Personalerin in Absprache mit mir geschrieben. Wieso ist es von der sprachlichen Ausdrucksweise her unterdurchschnittlich?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Was haben die Werbeblöcke im Arbeitszeugnis zu suchen?

Was haben die konkreten höchst-spezifischen, detaillierten Aufgabenbeschreibungen in einem (allgmeinverwendbaren) Arbeitszeugnis zu suchen?

vor 16 Stunden schrieb Dragonstar:

Die Programmierung erfolgt hauptsächlich unter Linux Betriebssystemen wie CentOS.

Bisher hat mich während meiner Tätigkeiten als Java-Entwickler das OS darunter weniger interessiert - mehr die Toolchain.

vor 16 Stunden schrieb Dragonstar:

Entwicklung eines Hauptmenüs mit diversen Untermenüs einer CWP (Air Traffic Controller Working Position).

Integration von Java Swing Flat Look and Feel in die ODS Open Plattform.

Hier schweben 2 Halbsätze im luftleeren Raum.

 

vor 21 Stunden schrieb chris576:

mit der Programmiersprache Java und Java Swing

Java Swing ist keine Programmiersprache.

 

vor 21 Stunden schrieb chris576:

Über die letzten Monate wurde ich intern in der Programmiersprache C++ geschult.

Glaub ich nicht. Steht ja nicht im Zeugnis!

 

vor 16 Stunden schrieb Dragonstar:

Es wäre schön, wenn zukünftig Threadersteller zur Zeugnisbewertung angeben würden, ob sie den bisherigen Zeugnisentwurf per Copy/Paste hier eingefügt haben oder manuell abgeschrieben. Denn der obige Text ist übersäht mit Fehlern.

Ich hoffe, dass die ganzen Fehler Abtipp-Fehler sind - fürchte aber anderes...

vor 16 Stunden schrieb chris576:

Das Zeugnis hat meine Personalerin in Absprache mit mir geschrieben

Dann kann sie dir den Text doch auch so zur Verfügung stellen, dass du ihn überarbeitest?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Zum Anschreiben:

vor 23 Stunden schrieb chris576:

mein großer Traum ist ein erfolgreicher Einstieg in die Karriere eines Softwareentwicklers.

Ernsthaft? Erstmal das klischeehafte "mEiN tRaUm", mit dem du den Personaler und dich selbst belügst. Denn wenn du dich auch auf eine Stelle im 3rd-Level bewirbst, kann der Traum nicht so groß sein, wie du es hier darstellst.

Und die Sache mit der Karriere liest sich irgendwie nicht richtig.

vor 23 Stunden schrieb chris576:

Daher absolviere ich im dritten Lehrjahr eine Ausbildung zum Fachinformatiker in der Anwendungsentwicklung bei der [Meine Firma].

Satzbau gefällt nicht, essentielle Information ("Ab wann bin ich verfügbar") fehlt:

"Daher absolviere ich eine Ausbildung zum Fachinformatiker - Anwendungsentwicklung bei der $MeineFirma, die ich voraussichtlich zum $Datum abschließen werde."

vor 23 Stunden schrieb chris576:

Nach der Ausbildung sehe ich meine Chance, mich in der Berufswelt zu beweisen. Ich möchte Lösungen entwickeln, die herausstechen.

Klingt ein bisschen sehr nach bla bla und übereifrig.

vor 23 Stunden schrieb chris576:

In unseren Coding Guidelines steht entsprechend: „Hinterlasse einen Ort immer im besserem Zustand, als wie du ihn vorgefunden hast.“

Das falsche Deutsch der Guidelines solltest du nicht unbedingt übernehmen. Nicht als wie, nicht wie, sondern als. Darüber hinaus sehe ich das weniger als eure Coding Guidelines, da das in Bezug auf Clean Code eher eine gängige Definition zu sein scheint.

https://clean-code-developer.de/die-grade/roter-grad/

1:1 derselbe Satz und damit eigentlich nichts, was in deinem Anschreiben irgendetwas zu suchen hätte.

vor 23 Stunden schrieb chris576:

Meine Ausbildung werde ich am 31.07.2021 beenden. Meiner Bewerbung habe ich ein Zwischenzeugnis meines Ausbilders beigelegt. Ebenso liegt mein Abschlusszeugnis der Fachhochschulreife bei. Ich freue mich sehr auf Ihre Rückmeldung und wünsche Ihnen noch einen angenehmen Tag.

Den ersten Satz würde ich, wenn du das Datum in die Einleitung verschiebst, entsprechend streichen. Vom Zwischenzeugnis weiß der Leser mittlerweile, da du im Abschnitt "Was kann ich" bereits darauf verweist. Klassischer wäre übrigens einfach eine Liste von Anhängen gegen Ende unterzubringen, statt den Text auf diese Weise unnötig zu strecken.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung