Zum Inhalt springen

Auf was bei Programmieraufgaben achten? Bin ratlos.


Empfohlene Beiträge

Hallo Leute,

bin leider grade etwas ratlos.

Habe jetzt 2x eine Programmieraufgabe als Fullstack-Entwickler gemacht. Habe jedesmal eine Absage mit der Begründung bekommen ich hätte nicht ganz das programmiert was man erwartet hätte.

Habe bei beiden Firmen mal nachgefragt. Leider bisher keine Antwort.

Was ich immer versuche einzuhalten. Es geht hauptsächlich um PHP:

  • Clean Code also sprechende Variablen und Funktionen
  • MVC
  • Kommentierung mit phpdoc
  • Autoload der Klassen und Interfaces
  • Sicherheit der SQL-Abfragen gegen SQL-Injections (es durften keine Frameworks verwendet werden)
  • Unit Tests
  • Nicht verwenden von Javascript,CSS, oder Frameworks wenn nicht gefordert

Bin fast soweit keine dieser Aufgaben mehr zu lösen. Falls Details nicht stimmen sollten, könnte man das doch in der Probezeit korrigieren. Wäre jetzt schlimmer ein komplettes Framework neu lernen zu müssen. Und bei den gefühlt hundert neuen Frameworks pro Jahr sollte man doch von einem Programmierer erwarten können dass er sich anpasst.

Hoffe jemand der eventuell selbst solche Aufgaben auswertet kann mir ein paar Tipps dazu geben auf was ich achten sollte.

Den Thread eventuell ins Fragen und Antworten Forum verschieben. Habe das zu spät gesehen.

Bearbeitet von voelligUnbegabt
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Kann man so schwer beurteilen. Willst du vielleicht die Aufgabenstellung und deine Lösung mit uns teilen?

Hast du die Aufgabenstellung richtig gelesen? An edge cases gedacht? Nachgefragt wenn etwas unklar war oder einfach Annahmen getroffen? Oftmals sind ja die Aufgaben mit Absicht etwas vage formukiert, damit man dann noch mal nachhakt bzw. sich seine eigenen Gedanken macht.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 2 Stunden schrieb voelligUnbegabt:

Den Thread eventuell ins Fragen und Antworten Forum verschieben. Habe das zu spät gesehen.

Vermutlich nicht möglich, da die Foren grundsätzlich anders aufgebaut sind.

Wir können schlecht etwas sagen, da wir deine Arbeit nicht kennen. Evtl. war alles "richtig" aber die Struktur nicht ordentlich. Oder hast ein Design Pattern gewählt, welches für die Aufgabe nicht geeignet ist.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben (bearbeitet)
vor einer Stunde schrieb 0x00:

Kann man so schwer beurteilen. Willst du vielleicht die Aufgabenstellung und deine Lösung mit uns teilen?

Hast du die Aufgabenstellung richtig gelesen? An edge cases gedacht? Nachgefragt wenn etwas unklar war oder einfach Annahmen getroffen? Oftmals sind ja die Aufgaben mit Absicht etwas vage formukiert, damit man dann noch mal nachhakt bzw. sich seine eigenen Gedanken macht.

Also beide Aufgaben durfte ich vor Ort lösen. Habe weder Aufgabenblatt noch Lösung.

Was in Erinnerung geblieben ist:

1. Aufgabenstellung:

  • Login mit Weiterleitung.
  • 4 Formularseiten mit Formen mit CSS und HTML. Dreieck,Kreis,Rechteck,Quadrat.
  • Eingabe von Farbe, Maßen zur Flächenberechnung. Beim Klick auf berechnen wird alles in der DB gespeichert.
  • 1 Seite Übersicht mit gespeicherten Formen in der Datenbank.

   Besonderheiten:

  • keine Frameworks
  • Composer darf eingesetzt werden
  • die Aufgabe ist in der Zeit nicht schaffbar

 

2. Aufgabenstellung:

  • Telefonbuch mit T9
  • Formularseite zur Eingabe
  • Suchseite
  • soll performant sein auch bei Millionen Einträgen
  • optional: Unit-Tests

Besonderheiten:

  • kein CSS/Javascript
  • keine Frameworks
  • Composer/PHP-Unit und PHP-DI können eingesetzt werden.
  • Sicherheit beachten
  • Zeit war sehr knapp bemessen für die Aufgabe

 

Beide Aufgaben waren in der vorgegebenen Zeit nicht zu schaffen.

Bearbeitet von voelligUnbegabt
Details hinzugefügt
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

 

vor 4 Minuten schrieb KeeperOfCoffee:

Vermutlich nicht möglich, da die Foren grundsätzlich anders aufgebaut sind.

Wir können schlecht etwas sagen, da wir deine Arbeit nicht kennen. Evtl. war alles "richtig" aber die Struktur nicht ordentlich. Oder hast ein Design Pattern gewählt, welches für die Aufgabe nicht geeignet ist.

 

Habe versucht alles nach MVC aufzubauen. Also Model, View Controller getrennt. CSS und Javascript eingebunden und Klassen per Autoload. Wo es ging Interfaces und alles OOP.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 10 Stunden schrieb voelligUnbegabt:

Also beide Aufgaben durfte ich vor Ort lösen. Habe weder Aufgabenblatt noch Lösung.

2. Aufgabenstellung:

  • Telefonbuch mit T9
  • Formularseite zur Eingabe
  • Suchseite
  • soll performant sein auch bei Millionen Einträgen
  • optional: Unit-Tests

    Beide Aufgaben waren in der vorgegebenen Zeit nicht zu schaffen.

Schließe mich meinen Vorpostern an. Finde es etwas befremdlich, solche Aufgaben als Einstellungstest einem Bewerber zu geben.

Zu dem Telefonbuch gibt es aber z.B. eine Musterlösung die so aussieht als CPP Konsolenanwendung.

https://www.studocu.com/de/document/technische-hochschule-deggendorf/programmierung-in-c/losung-komplett-telefonbuch/11369516

Von der Logik her könnte man diese ja nun an jede andere Programmiersprache anpassen.

Selbst wenn Deine Lösung unvollständig wäre, wäre hier mal interessant inwiefern sie denn nun von diesem Gliederungsansatz abweicht.

Das wäre ja dann der zweite Teil der Aufgabenstellung, um irgend etwas sagen zu können. (Also beispielsweise einen Auszug zu einem Teil des Moduls mit Deinem Lösungsansatz). Vielleicht kommen wir dann dem Thema näher, inwiefern Deine Lösung von der angeblich gewünschten Lösung abweicht.

Vielleicht war die komplette Aufgabenstellung auch nur ein Fake, also ein Brainteaser.

https://www.stepstone.at/Karriere-Bewerbungstipps/knifflige-aufgabe-brainteaser-im-vorstellungsgesprach/

In diesem Zusammenhang wäre es dann natürlich weniger um die Lösung gegangen, sondern darum, wie Du Dich verhalten hast, also z.B. wie Du mit der Aufgabe umgegangen bist.

Hast Du beispielsweise auch Rückfragen gestellt und wie bist Du auf diese Aufgabenstellung eingegangen ? - sprich das drumherum -

Welche Gespräche hast Du im Zusammenhang mit diesen Aufgaben mit den Leuten geführt ?

Bearbeitet von tkreutz2
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben (bearbeitet)

Mir ist gerade was aufgefallen. Habe mir die Stellenanzeige nochmal durchgelesen. Da steht was von "anhand von Kundenaufträgen den Arbeitsaufwand und die Komplexität schätzen". Der letzte Satz der Telefonbuch Aufgabe ist mir noch richtig in Erinnerung geblieben. Der war irgendwie komisch. Sowas wie "Wir denken dass die Aufgabe in 120 Minuten zu bewältigen ist."

Ich glaube deshalb war meine Lösung falsch. Die Antwort hätte sein müssen: Die Aufgabenstellung ist in der vorgegebenen Zeit nicht lösbar.

Bearbeitet von voelligUnbegabt
Rechtschreibung
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 5 Stunden schrieb tkreutz2:

Vielleicht war die komplette Aufgabenstellung auch nur ein Fake, also ein Brainteaser.

https://www.stepstone.at/Karriere-Bewerbungstipps/knifflige-aufgabe-brainteaser-im-vorstellungsgesprach/

Wenn ich diesen Quatsch lese, muss ich an Postal denken.

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 9 Minuten schrieb voelligUnbegabt:

Mir ist gerade was aufgefallen. Habe mir die Stellenanzeige nochmal durchgelesen. Da steht was von "anhand von Kundenaufträgen den Arbeitsaufwand und die Komplexität schätzen". Der letzte Satz der Telefonbuch Aufgabe ist mir noch richtig in Erinnerung geblieben. Der war irgendwie komisch. Sowas wie "Wir denken dass die Aufgabe in 120 Minuten zu bewältigen ist."

Ich glaube deshalb war meine Lösung falsch. Die Antwort hätte sein müssen: Die Aufgabenstellung ist in der vorgegebenen Zeit nicht lösbar.

Ne. Also das kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen. Kann es einfach sein, dass du bei beiden Aufgaben einfach viel zu langsam warst? Nichts gegen Clean Code, Dokumentation und Unit Tests, aber wenn ich solche Aufgaben innerhalb knapper Zeitfenster lösen muss, dann kommen die als letztes.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung