Zum Inhalt springen

Einarbeitung neue Stelle Webentwickler (von kleinem Betrieb zu großem Unternehmen)


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hi,

bald steht für mich eine neue Stelle an (Jobwechsel) und ich bin etwas nervös bzw. angespannt.

Ich habe nach meiner Ausbildung zum FIAE vier Jahre in einem kleinen Consulting Betrieb als Webentwickler (Frontend Developer) gearbeitet.

Dort habe ich verschiedene SPAs mit JavaScript Frameworks erstellt in Kundenprojekten.

Es ist mein erster Stellenwechsel und ich fange in einem großen Unternehmen (weltweit ca. 10.000 Mitarbeiter) an zu arbeiten, natürlich auch als Webentwickler (ein paar neue Frameworks kommen auf jeden Fall auf mich zu). Mein jetziger Betrieb hat 15 Mitarbeiter.

Man hat mir keine konkreten Aufgaben genannt in den Gesprächen, außer Projekte erweitern und eigene Lösungen/Projekte implementieren durch zukünftige Anforderungen nach Rücksprache mit Fachabteilungen etc.

Vieles würde sich noch ergeben in der Zukunft durch Umstrukturierungsmaßnahmen.

  • Ich wollte mal gerne wissen, ob jemand Erfahrungen hat, wie das Einarbeiten ungefähr aussieht?
  • Ist dort seit dem ersten Tag Vollgas? 
  • Was waren eure ersten Projekte / Aufgaben (vielleicht jemand als Webentwickler (JavaScript) Erfahrungen?
  • Worauf wird besonders geachtet?
  • Wie sieht das mit den Hierarchien aus?
  • Wie habt ihr euch auf die neue Stelle vorbereitet?
  • Habt ihr Tipps, was man sich noch mal anschauen sollte?
  • Was gibt es in "großen" Betrieben zu beachten, im Vergleich zu kleinen?

 

Vielleicht war jemand in einer ähnlichen Situation.

Man macht sich recht viele Gedanken und versucht sich alles mögliche noch mal anzuschauen als Entwickler

(allerdings ist der Webbereich auch riesig und man  muss selektieren, was man sich noch mal anschaut...)

 

Für Antworten & Ratschläge bin ich sehr dankbar. 😇

Bearbeitet von topuser
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • topuser änderte den Titel in Einarbeitung neue Stelle Webentwickler (von kleinem Betrieb zu großem Unternehmen)

Du wirst vermutlich auf Deine gestellten Fragen hier keine Antworten erhalten und das aus einem guten Grund: 

Sämtliche Fragen von Dir sind komplett Unternehmensspezifisch und variieren von Firma zu Firma. Letztendlich bräuchtest Du jemanden der direkt dort arbeitet um Deine offenen Fragen zu klären wobei ein Teil davon im Prinzip Dinge sind die man normalerweise im Vorstellungsgespräch bzw. spätestens in der 3. Runde vor Einstellungszusage auf den Tisch bringt und das auslootet 🙂 

vor 17 Stunden schrieb topuser:

Man hat mir keine konkreten Aufgaben genannt in den Gesprächen, außer Projekte erweitern und eigene Lösungen/Projekte implementieren durch zukünftige Anforderungen nach Rücksprache mit Fachabteilungen etc.

Also spätestens an dem Punkt hätte man nach Beispielen fragen können oder ob außer Javascript noch andere Scriptsprachen erwünscht/erforderlich sind etc. 

Wie soll man Dir das jetzt in einem Forum beantworten wenn man weder die Firma kennt, noch die Stellenausschreibung mit den gewünschten Anforderungen.. 

Im Endeffekt bräuchte man dazu jetzt wirklich "Glaskugelwissen". Und eigentlich poste ich hier jetzt nur weil ich ahne das Du auf Rückmeldungen hoffst die Dich vielleicht ein kleines Stück weiter bringen. 

Schlussendlich kannst Du das ganze jetzt nur auf Dich zukommen lassen und Deine offenen Fragen für Dich in Erfahrung bringen wenn Du ab dem 1. Arbeitstag dort startest. 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das ist richtig was du schreibst, allerdings habe ich mir viel mehr kleine Erfahrungsberichte / Ratschläge erhofft, wie bei euch das Einarbeiten vonstatten lief. Es ist natürlich vollkommen klar, dass mir niemand sagen kann, wie es genau in dem Unternehmen jetzt abläuft.

Meine Idealvorstellung als Antwort wäre so etwas, wie bei jemanden das Einarbeiten als Webentwickler in einem großen Unternehmen ablief, die ersten paar Monate. Da hat man doch sicherlich Eindrücke und Tipps gesammelt, die man hier niederschreiben könnte, die mir und vielen anderen Lesern in dieser Situation sehr weiterhelfen würden. 🙂

Bearbeitet von topuser
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe mehrere Einarbeitungen als Entwickler hinter mir und nicht zwei verliefen ähnlich...

Von "hier ist dein ausgestatteter Platz, ich bin dein Ansprechpartner und im Laufe der nächsten Tage bearbeiten wir diese Aufgaben hier, wobei ich dir erkläre wie hier in welchen Tools gearbeitet wird und mit wem du dadurch in welchem Umfang zu tun hast." bis "Die ersten Tage sind Leute und Gebäude kennen lernen sowie Arbeitsplatz einrichten. Dann gibt's Schulung in den Tools und in ~2 Wochen kannst du dann effektiv loslegen." ...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung