Zum Inhalt springen

Halo für PC


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hi hat einer von euch das Game schon gespielt ?

Ich hab’s bei einem Kumpell gezokt war meiner Meinung nach genial das einzige Prob war das, das Zoomen nicht so recht gefuntzt hat den da war dann alles verschwommen bzw. ein dicker schwarzer Balken in der Mitte hat jemand ähnliche Probleme und vielleicht ne Lösung parat ????

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Guude,

also ich gebe mich hier jetzt mal als Xbox-Besitzer zu erkennen.

Und nach reichlichem Studium der Xbox-Variante des Spiels (ca. 6mal durchgezockt)

habe ich mir natürlich auch die PC- Version zugelegt.

Aber ich muss sagen, ich war ziemlich enttäuscht.

Was mir am PC fehlt, ist einfach dieser geniale Controller und die Vibration, wenn man am Ballern ist. Naja gut...Geschmackssache ;)

Auf jeden Fall fehlt bei dem Game bislang das wichtigste: der Coop-Mode.

Aber an dem arbeiten se ja glaub ich zur zeit...

Ansonsten, wie schon von Hide erwähnt, is die Grafik net mehr die neuste.

Aber für Baller- und Ego-Shooter-Junkies (und da schliess ich mich net aus ;) ) is es sicherlich ein recht gutes Spiel...

Greetz

Mjolnir

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also im Vergleich zu den anderen PC-Shootern die ich momentan hier zum Zocken habe ist Halo richtig schlecht.

Vor allem diese langweiligen und oft langen Innenlevels, 1000 mal dieselben Gänge mit dem gleichen Gegnern *würg*

Zudem nervt mich das große Fadenkreuz, muss man da noch zielen? :D

Und das der Coop-Modus nun doch nicht drin ist ... schade.

Witzig sind aber immerhin die Aussen-Missionen auf der Ringwelt.

Original geschrieben von Mjolnir

Was mir am PC fehlt, ist einfach dieser geniale Controller und die Vibration, wenn man am Ballern ist. Naja gut...Geschmackssache ;)

Sorry, aber man sieht dem Game an das es hauptsächlich für die Konsole entwickelt wurde, sprich für Gamepadsteuerung.

Richtig zielen muss man dabei nicht, selbst das Snipen ist kinderleicht.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also zu der Steuerung na ja da ich ein Eingefleischter Tastatur und Maus Zocker bin bevorzuge ich es die Maus über den Tisch zu schieben. Was meiner Meinung nach auch angenehmer ist als sich mit 2 Analog Sticks die Finger zu verknoten(Einer wäre ja OK wie beim N64 und 007). Allerdings ist die Steuerung meiner Meinung nach immer etwas sehr individuelles muss halt jeder selbst Entscheiden z. b. kenne ich noch einige Leute die ausschließlich mit der Tastatur Zocken.

Aber hatte keiner von euch Probs mit der Darstellung beim Zoomen? Oder könnte das an der Radeon 9000 liegen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also ich muss ja echt sagen, so einen schlechten Shooter wie Halo hab ich schon lange nicht mehr gespielt.

Einfach nur durch die Gegend rennen, ballern, noch mehr ballern.

Immer dieselben Gegner in denselben Räumen.

An ein paar Stellen läuft das Spiel so ab: Gang - Raum - Gang - Raum - Gang - Raum - Gang - Raum

Und alle sind absolut gleich, evtl. wenn man Glück hat, stehen die Gegner an anderen Stellen. Wer hat sich so ein Leveldesign ausgedacht? Für mich ist das nur künstliches Strecken des Spiels, hätten sie das rausgelassen, wärs vielleicht gar nicht so schlecht gewesen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Original geschrieben von Spike

Vor allem diese langweiligen und oft langen Innenlevels, 1000 mal dieselben Gänge mit dem gleichen Gegnern *würg*

Zudem nervt mich das große Fadenkreuz, muss man da noch zielen? :D

Und das der Coop-Modus nun doch nicht drin ist ... schade.

Immer die selben gegner hast du in fast jeden Shooter, das einzige was bei Halo wirklich stört sind oft die selben Level/Räume.

Aber.. Halo hat wenigstens ne vernünftige Story wenn man die Bücher dazu kennt.. was man von einigen anderen Shootern nich behaupten kann..

Der COOP Modus soll als Patch irgendwann dazu kommen also nicht gleich die Hoffnung aufgeben ;)

Freut euch auf HALO 2 =)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Original geschrieben von Noxy

Also ich muss ja echt sagen, so einen schlechten Shooter wie Halo hab ich schon lange nicht mehr gespielt.

Einfach nur durch die Gegend rennen, ballern, noch mehr ballern.

Immer dieselben Gegner in denselben Räumen.

An ein paar Stellen läuft das Spiel so ab: Gang - Raum - Gang - Raum - Gang - Raum - Gang - Raum

Und alle sind absolut gleich, evtl. wenn man Glück hat, stehen die Gegner an anderen Stellen. Wer hat sich so ein Leveldesign ausgedacht? Für mich ist das nur künstliches Strecken des Spiels, hätten sie das rausgelassen, wärs vielleicht gar nicht so schlecht gewesen.

stimmt, ausserdem is die grafikengine einfach nur schlecht geschrieben, 4fache ueberlagerung von texturen nur um ne wand zu erzeugen, und da sbei nem spiel dass vor ueber 4 jahren in die entwicklung ging. Die KI der Gegner lässt auch mehr als zu wuenschen uebrig.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Original geschrieben von ddchiller

Immer die selben gegner hast du in fast jeden Shooter, das einzige was bei Halo wirklich stört sind oft die selben Level/Räume.

Nein, in guten Shootern gibt es mehr Abwechslung.

In Halo kann man die Gegner an einer Hand abzählen (Gegner, die einfach nur eine andere Farbe und Waffe haben zähle ich nicht als "neuen" Gegner).

Was Story, Gegner, Leveldesign, Gegner-KI und vor allen Dingen Gameplay angeht ist Half-Life für mich immer noch Referenz. Halo kommt da nichtmal NAHE dran.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Original geschrieben von Spike

Was Story, Gegner, Leveldesign, Gegner-KI und vor allen Dingen Gameplay angeht ist Half-Life für mich immer noch Referenz. Halo kommt da nichtmal NAHE dran.

Über Geschmack läßt sich streiten.. ich fand die Story von Half Life sinnlos und nich wirklich innovativ dafür aber die von Halo..

mal schaun was bei Halben Leben 2 und Hallo 2 rauskommt :-)

stimmt, ausserdem is die grafikengine einfach nur schlecht geschrieben, 4fache ueberlagerung von texturen nur um ne wand zu erzeugen, und da sbei nem spiel dass vor ueber 4 jahren in die entwicklung ging. Die KI der Gegner lässt auch mehr als zu wuenschen uebrig.

Das Problem an der Sache ist.. Halo sollte für den PC schon vor ca 2-3 Jahren rauskommen.. also einen normalen Entwicklungszyklus eines Spieles durchlaufen.. damals wäre die 4 fache Texturüberlagerung sensationell angekommen doch dann dachte sich Microsoft "Wir wissen nix mit uns anzufangen also bringen wir eine Konsole auf die Welt und nennen sie mal X-Box".. tja für ne Konsole brauch man Spiele und was ist das einfachste.. man kauft sich einfach die Spiele von Firmen und so wurde Halo aufgekauft und der Release für den PC abgesagt und ins unendliche verschoben.. eigentlich glaubte damals keiner mehr daran das es davon eine PC Version geben wird

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Für mich ist Halo gestorben, als es für die X-Box rauskam und deswegen das Release für den PC weit nach hinten verschoben wurde. Ich habe das einmal kurz gesehen und bin von der Grafik auch nicht wirklich begeistert, man merkt halt schon, dass das Spiel eine ziemlich lange Entwicklungszeit hinter sich hat.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2022 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung