Jump to content

Telekom Auswahlverfahren / Einstellungstest

Empfohlene Beiträge

Guten Abend zusammen,

bin momentan auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz zum IT-Systemelektroniker.

Habe mich unter anderem auch bei der Deutschen Telekom beworben.

Eben erhielt ich folgende eMail:

Sehr geehrter Herr Rama Y Kronenberg,

wir bedanken uns für Ihr Interesse an einem Ausbildungsplatz in unserem Unternehmen und laden Sie daher zu unserem schriftlichen Auswahlverfahren ein.

Wir bitten Sie, sich am 26.10.2006 um 12:00 Uhr bei der

Deutschen Telekom AG

Adresse...

Bitte planen Sie für den Einstellungstest etwa 3 Stunden ein.

Bitte halten Sie an der Pforte Ihren Personalausweis bereit.

Wenn Sie zum Auswahlverfahren anreisen, sind Sie damit einverstanden, dass wir anfallende Fahrkosten nicht erstatten. Unter bestimmten Voraussetzungen können Sie eine Reisekostenübernahme beim Arbeitsamt beantragen.

Abschließend noch eine Bitte: Sollten Sie den o.g. Termin nicht wahrnehmen, teilen Sie uns dies rechtzeitig telefonisch (***-******), per Fax (***-******) oder per eMail (****.********@telekom.de) mit. Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen

**** *******

Weiss evtl. jemand näheres?

Muss ich etwas mitbringen (z.B. Taschenrechner, Formelsammlung...)?

Wie bereite ich mich am besten vor?

Was wird in etwa dran kommen in welcher Intensität?...

Bin etwas mulmig drauf deswegen,

danke aber schonmal,

AlexRK

Edit: Achja, es ist die Telekom hier in Düsseldorf, falls das vielleicht eine Rolle spielen sollte ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

moin.

ich mach ne ausbildung bei der telekom als fiae.

mein einstellungstest lief so, dass ca 20 leute für verschiedenste berufe gleichzeitig da waren und in nen pcraum gesetzt wurden. da haben wir dann nen test mit einer von uns vorher angelegten anmeldung am pc gemacht. das gleiche wird wahrscheinlich bei euch schriftlich laufen.

wir hatten da inhaltlich mehrere große themenbereiche mit verschiedenen teilaufgaben, wie logik, mathe, wirtschaft, simple it-fragen. das ganze wird auf die jeweiligen ausbildungsberufe zugeschnitten sein.

auf die logik und mathe tests kannst du dich über google mit normalen einstellungstesttests vorbereiten (ich glaube spiegel hatte nen guten), die it-fragen waren bei mir wirklich trivial, nur bei wirtschaft wars bei mir begrifflich nen bisschen mau. bei dir als itse kann sicherlich auch was aus dem bereich physik/etechnik kommen, aber alles wohl auf nem recht tiefen niveau.

wenn du den kram geschafft hast, wirst du zu nem vorstellungsgespräch eingeladen.

viel glück und so. ich fands nicht schwer.

dennis

ps.:

thema mitbringen: nö. sonst hätten die das gesagt. nimm dir ne flasche wasser und nen schokoriegel mit. ;)

pps.:

(ist ja noch früh :D ) war multiple choice.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi, ich hatte ebenfall damals an einem solchen Test teilgenommen, welcher im Grunde auch ganz simpel war. Mit ein Wenig Allgemeinwissen und nen klaren Kopf wirste das wohl locker meistern.

(Bei mirwars so->)Wenn du es dann geschafft hast, wird es das dann eine Runde weitergehen und du wirst noch einmal eingeladen indem man auch mit mehreren Bewerbern aus verschiedenen Berufsgruppen sitzt. Dort stellt man sich jeder erst einmal vor und muss von sich erzählen, es wird getestet wie kontaktfreudig und teamfahig du bist.. Es finden auch wieder kleine Tests anhand eines kleinen Projekts mit anschließendem Vortrag statt, wobei es nicht gerade die großen Mittel dazu gab - also wurde auch Improvisation und Präsentationsfähigkeit getestet.

Das ist aber auch alles kein Problem, hauptsache du bist kontaktfreundlich und nicht auf den Mund gefallen.

Leider war es bei mir damals so: Wer zuerst kommt malt zuerst, es wurden glaube ich 14Stellen vergeben, wobei ich recht spät war und auch schon alle Plätze vergeben worden waren. Somit hatte ich nur indirekt eine Zusage, falls noch jemand abgesprungen wäre. Ein Kumpel von mir hatte sich 2 Monate früher genommen und konnte dort auch überzeugen, war jedoch vom schulischen etwas schlechter, hat die Stelle aber bekommen.

-- Achja... an Test waren so die Standards wie Zahlenreihen vervollständigen, typisches gefordertes Allgemeinwissen(Politik), Deutsch(Glaube da war ein Diktat, weiß ich abe rnicht mehr sicher), dann räumliches Denken, Figuren usw. unterscheiden/zusammensetzen

--> Sehr große Hilfe(Einstellungstest, Übungen, Zeitaufgaben vom Focus) http://focus.msn.de/jobs/bewerbung/einstellungstest

Naja ich wünsch dir viel Glück ;)

Ciao

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hi

ich war auch azubi bei der telekom.

die heutigen tests sehen so aus das man am pc einen online test mach, bisschen allgemeinwissen, rechnen und dann ein paar sachen über die firma, würd mich also bisschen informieren (vorstand, rechtsform usw)

taschenrechner kannst du den von windows verwenden...wird nicht explizit verboten (so wars bei uns jedenfalls),

sonst is ned viel: stärken, schwächen, "warum sollen wir genau sie einstellen" -> "ich hab gesagt: selbstständig, eigenverwantwortlich, "ich bereite ihnen keine probleme""

viel glück

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

moin moin...

ich musste bei der telekom einen einstellungstest machen, den jeder 7 klässler geschafft hätte...

diktat (ohne fachbegriffe.. also wirklich simpel)

rechnen (kopfrechnen auf niedrigem niveau und ein paar dreisätze)

logik (logische zahlenreihen erkennen (die waren nicht nur logisch die waren quasi schon fertig ^^)

englischtest, wenn man schlechter als 4glatt in englisch hatte

--> bei mir wars kinder****e.

man muss noch dazu sagen, dass man in jedem bereich nur ich glaube 75 von 100 punkten erreichen musste und 15 fehler im diktat haben durfte...

wer das nicht schafft muss einen richtig miesen tag haben... ;)

mitbringen muss man tendenziell nur sich selbst und die motivation hirnlose aufgaben zu lösen ;)

cheers

sØlk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey,

danke für die Antworten,

was habt ihr denn als persönliche Schwächen genannt?

Edit: Beim Focus steht:

Allgemeinwissenstest

Typische Fragen:

Welcher Stoff sorgt dafür, dass ein Rasen grün ist?

Aus welchem Werk stammt das Zitat „Die Geister, die ich rief ... “

Das wüsste ich schonmal nicht...

sowas kommt da dran?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

^^

also bei meinem test bei der telekom kam nichts in der richtung dran.

das würde ja wissen voraussetzen ;)

die haben ihre tests wohl mittlerweile mal ein wenig angepasst, aber ich denke, dass mehr als etwas gehobenere kinder****e nicht dran kommt...

und selbst wenns dran kommt, wird sowas nicht grund für stellenbesetzung sein.

eher so als "nice to know" ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

"allgemeinwissen" kam bei mir nicht. nur die bereits erwähnten bereiche. edit: und deutsch und englisch :D

ich hab als schwäche geringe prüfungsangst angegeben und das erläutert. also auch wenn ich gut vorbereitet bin und den stoff drauf hab extreme aufregung vor prüfungen, deswegen bevorzugt teamarbeit und arbeits- bzw. lösungsorientierte arbeitsweisen blabla ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ganz witzig ist es, wenn man als persönliche schwäche etwas angibt, was in gewisser weise auch eine stärke ist ;)

also zum beispiel sowas wie "kommunikation mit teammitgliedern suchen, auch wenn es nicht 100%ig nötig wäre" oder so ^^

oder "sich manchmal sehr in ein problem vertiefen und raum und zeit vergessen" ;o)

das ist ganz nett ^^

bringt n positiven lacher und das kann nicht schaden

sØlk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tach auch,

ich war auch bei dem Einstellungstest bei der Telekom in Düsseldorf und wurde sogar genommen ... Habe dann aber aufgrund eines anderen Vertrags dankend abgelehnt ^^.

Allzu gut kann ich mich nicht mehr errinnern (ist ja auch schon 1 Jahr her *ironie* :D)

Also können solltest du recht einfache Grundrechenarten wie % Rechnung und 3-Satz (Textaufgaben machen die gern) und etwas berufsspezifisched Grundwissen (hab mich als Fachinformatiker - Anwendungsentwicklung beworben). In unserem Test gab es z.B. 4 Bilder wie man die Hardware eines DSL-Anschlusses richtig hintereinander schaltet(NTBA, Splitter, Modem usw.). Aus den 4 möglichkeiten musste man die richtige Lösung raussuchen. Dann haben Sie noch nach einigen Abkürzungen gefragt wie CPU, HDD, BIOS usw. [Ausschreibung & Erklärung].

Bezüglich englisch mussten wir lediglich einen recht einfachen Lückentext ausfüllen und einige Vokabeln übersetzen (Deutsch > Englisch & Englisch > Deutsch).

Allgemeinwissen kam nichts dran (sonst hätt ich den Test auch nicht geschafft ^^). Abgeschlossen hat der ganze Test mit nem recht langem Diktat. Ich bin letztendlich auf 2 Din-A4 Seiten gekommen.

Also ich kann dir sagen ... geh die Sache locker an, der Test ist nicht wirklich schwer. Vor dem Diktat brauchste auch kein Schiss haben, wenn du die deutsche Sprache einigermaßen beherschst. (Hatte in deutsch immer ne 4 :floet: )

Ob du den Test bestanden hast erfährst du direkt 20 Minuten danach und bekommst evtl. dann auch ne Einladung zum Vorstellungsgespräch.

Wenn du den Schritt geschafft hast sagste bescheid, dann sag ich dir noch was zum Gespräch.

Good Luck

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tach auch,

ich war auch bei dem Einstellungstest bei der Telekom in Düsseldorf und wurde sogar genommen ... Habe dann aber aufgrund eines anderen Vertrags dankend abgelehnt ^^.

Allzu gut kann ich mich nicht mehr errinnern (ist ja auch schon 1 Jahr her *ironie* :D)

Also können solltest du recht einfache Grundrechenarten wie % Rechnung und 3-Satz (Textaufgaben machen die gern) und etwas berufsspezifisched Grundwissen (hab mich als Fachinformatiker - Anwendungsentwicklung beworben). In unserem Test gab es z.B. 4 Bilder wie man die Hardware eines DSL-Anschlusses richtig hintereinander schaltet(NTBA, Splitter, Modem usw.). Aus den 4 möglichkeiten musste man die richtige Lösung raussuchen. Dann haben Sie noch nach einigen Abkürzungen gefragt wie CPU, HDD, BIOS usw. [Ausschreibung & Erklärung].

Bezüglich englisch mussten wir lediglich einen recht einfachen Lückentext ausfüllen und einige Vokabeln übersetzen (Deutsch > Englisch & Englisch > Deutsch).

Allgemeinwissen kam nichts dran (sonst hätt ich den Test auch nicht geschafft ^^). Abgeschlossen hat der ganze Test mit nem recht langem Diktat. Ich bin letztendlich auf 2 Din-A4 Seiten gekommen.

Also ich kann dir sagen ... geh die Sache locker an, der Test ist nicht wirklich schwer. Vor dem Diktat brauchste auch kein Schiss haben, wenn du die deutsche Sprache einigermaßen beherschst. (Hatte in deutsch immer ne 4 :floet: )

Ob du den Test bestanden hast erfährst du direkt 20 Minuten danach und bekommst evtl. dann auch ne Einladung zum Vorstellungsgespräch.

Wenn du den Schritt geschafft hast sagste bescheid, dann sag ich dir noch was zum Gespräch.

Good Luck

Das hört sich wirklich sehr gut an.

In Sachen Abkürzungen kenne ich so ziemlich alles... (ohne übertreiben zu wollen).

Diese Schaltung hätte ich auch noch hinbekommen,

NTBA, Splitter, Modem & (Telefonanlage).

In Sachen Diktat habe ich gar keine Schwierigkeiten,

bin ziemlich gut in Sachen Deutsch :)

Dann gehe ich da mal ganz locker hin,

und melde mich, obs geklappt hat, oder ob die Aufregung stärker war und mich hat zu start schwitzen lassen :D

Danke dir,

ciao!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab auch ein Brief von der Telekom bekommen - Absage. Naja, ist kein Beinbruch, da ich noch was anderes offen habe und darunter auch eine Einladung. Bei Audi war ja diese Woche auch ein Test..kann leider nichts darüber berichten, da ich den Termin leider nicht wahrnehmen konnte...wenn der nur ein Tag später gewesen wäre!;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
natürlich wird nicht jeder hans wurst eingeladen, die sortieren bestimmt 90% anhand der bewerbungsunterlagen aus.

dann müssen die, als ich da war, nur idioten gehabt haben, die sich beworben haben, weil schon genug leute eingeladen waren, die nichtmal das simple diktat und n dreisatz gepackt haben....

tztztz

sØlk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich hatte die tage einen einstellungstest, und der ausbildungsleiter hat gesagt von 800 bewerbern sind 100 eingeladen wurden. geachtet wurde hauptsächlich auf mathe, physik und englisch.

des weiteren meinte er noch wer 2-3 unentschultigte fehltage hatte ist gleich rausgeflogen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja, Physik + Mathe habe ich nur ausreichend,

bin etwas faul bei Physik, und bei Mathe habe ich eine Arbeit total verhaun, leider.

Den Dreisatz pack ich dann doch noch und Deutsch ist überhaupt kein Problem.

Von mir aus schreibe ich denen ein Buch ;)

Unentschuldigte Fehltage / Stunden habe ich gar keine...

Wir werden sehen, wer noch was zu sagen hat, immer raus damit :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
hallo leute

sagt mal wie geht ihr denn eigentlich zum test.

mit anzug oder normal

mit normal meine ich jetzt nicht baggy- oder punkstyle

Werde auf keinen Fall Overdressed (Anzug) dahin gehen.

Werde ne schwarze Jeans und n schwarzes unauffälliges TShirt anziehen,

Brauner unauffälliger Pullover drüber.

Unauffällig = Kein dickes Londsdape, Nike, ADIDAS, Levis, Fila oder sonst was drauf.

Schuhe nehm ich auch keine Turnschuhe sondern schwarze Schnürschuhe oderso weisse Treter, mal sehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung