Zum Inhalt springen

nico.pf

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    30
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Letzte Besucher des Profils

284 Profilaufrufe
  1. Vielen Dank für eure Hilfreichen Antworten! Denn werd ich wahrscheinlich den Junior Penetration Tester von Elearnsecurity als nächstes machen. Danke euch
  2. Mit TryHackMe habe ich bereits bisschen gearbeitet (Premium Version). Wenn ich z.B. Nessus installieren musste auf der VM, dauerte es teils über 2 Stunden. Wenn ich die VM verlängern wollte brach es trotzdem nach 2 Stunden ab. Bringen die Zertifikate bei TryHackMe eigentlich wirklich was? Denke nicht, oder?
  3. Okay, vielen Dank für eure Hilfe. GIbt es sonst noch Websites bei denen ich mich etwas mehr auf das Pentesting Thema vorbereiten kann? Habe z.B. schon mit TryHackMe angefangen, aber die Website bzw. die Virtual Machines funktionieren dort bei mir nicht ganz so.
  4. Bin aktuell noch eher Einsteiger. Bei CompTIA.org z.B.?
  5. Hallo Zusammen, zu meiner Situation: Arbeite seit 31.06.2021 in einem 1200 Mitarbeiter Betrieb (größtenteils First- & Secondlevel Support) und möchte mich auf Pentesting spezialisieren. Ich mache aktuell eine Weiterbildung zum IT-Security-Manager und schließe den Lehrang voraussichtlich im Dezember ab. Nun möchte ich mich auf Pentesting-Stellen bewerben, in meiner Umgebung gibt es jedoch fast keine Junior Stellen, und wenn es eine gibt ist diese direkt besetzt und ich erhalte eine Absage. Jetzt möchte ich meine Chancen mit Pentesting Zertifikaten steigern. Nun zu meiner Frage: Haltet ihr solche Zertifikate für sinnvoll? Kosten ja doch 2-3000 € , das würde meine derzeitige Firma nicht übernehmen, da es hier keine IT-Sicherheitsabteilung gibt. Welche Zertifikate sind am Markt recht bekannt bzw. anerkannt? Über eure Meinungen / Antworten wäre ich sehr dankbar.
  6. Also ich habe mittlerweile mit dem IT-Security-Manager Lehrgang angefangen. Wenn du genauere Informationen willst (wo man den z.B machen kann, Preis, etc.) kannst mir gerne kurz eine PN schreiben.
  7. Cisco Kurse sollen recht gut und anerkannt sein.
  8. Eventuell käme da das IT-Handbuch für Fachinformatiker von Sascha Kesken in Betracht. Ist etwas dicker aber meiner Meinung nach vor allem für dem Anfang verständlich erklärt.
  9. Gegebenenfalls hat der Bewerber in seiner Bewerbung scohn erwähnt welche EDV-Kenntnisse er schon hat, jenachdem kannst du dann auch die tiefe der Fragen entscheiden.
  10. Mögliche Fragen wären: Was hat der Bewerber schon am PC gemacht? Woran könnte es liegen wenn der PC nicht mehr angeht? Hat der Bewerber eventuell schon mal selbst einen PC zusammengebaut? Wofür ist die Grafikkarte zuständig? Welche Möglichkeiten gibt es den Bildschirm mit dem PC zu verbinden, also Kabelarten? HDMI/DP/VGA/VDI etc. Gibt jede Menge fragen die man stellen könnte, achte aber darauf dass diese nicht allzu schwierig sind, er/sie ist schließlich noch nicht ausgelernt und bewirbt sich bei euch um etwas zu lernen.
  11. Hab die 10€ jetzt auch bezahlt, is ja schließlich ne gute Investition Jetzt muss ich nur noch die richtigen Zertifikate finden
  12. Würdest du sagen das Premium Abo lohnt sich?
  13. Habe mir die Seite jetzt mal angeschaut, sieht absolut Interessant aus! Vielen Dank dir
  14. Vielen Dank für eure Antworten. Wie steht ihr zu solchen "Kursen" für den Einstieg? https://www.wifisalzburg.at/kurs/73191x-online-diplomlehrgang-zum-it-security-manager-online-lernen# Geht jetzt rein um den Einsteig in die Security-Welt, nicht nur um Zertifikate.

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung