Zum Inhalt springen

Das waren noch Zeiten.


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Bukazoids, Larry und Ultima Underworld.

Die meisten Leute hier werden jetzt sicherlich denken "Wasendas??" oder "Hmmm, Hab ich doch mal was von gehört", aber wer hat alles mal echt gespielt.

Wer kennt noch den Larry Laffer Teil 1. Wer weiss noch, dass das Passwoid "Ken" war. Oder wer hat stundenlang seine Spielfigur mit den Cursertasten bewegt, Befehle über die Tastatur eingegeben, sich über jedes neue Bild gefreut, um dann festzustellen, dass man schon wieder beim Friseurladen gelandet ist.

Wer hat 100Mal "Blow Whistle" eingehämmert und festgestellt, dass das wieder nicht funktioniert und wer hat generell in Bukazoids bezahlt?

Ja Leute, da wurden Spiele noch an Ihrer Idee gemessen und nicht an Auflösungen und grafischem Schnickschnack.

Wusstet Ihr, dass ein Ultima Underworld über Jahre das Referenzspiel bei grafischen Actionadventures war, obwohl die nachfolenden Games alle grafisch viel mehr zu bieten hatten.

Ein "Lemmings" war früher ein wirklich "neues Spiel" da es eine komplett neue Spielidee mitbrachte.

Cheats, ich glaube das Wort gab es noch nicht mal. Wer nicht weiter wußte, musste halt jemanden Fragen.

Damit komme ich zu meinem vernichtenden Urteil heutiger Spiele:

Alles Massenware aus der Konservendose. Echten Humor haben die wenigsten Titel. Alles dreht sich nur noch um die Grafik und wo bleiben die Ideen?

Wer hat auch einen Pixelhaufen über den Bildschirm bewegt und noch richtig gelacht beim Computerspiel?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Leutz,

ihr habt echt Recht. Heutzutage wird mehr auf das grafischen Engine geachtet als auf den Sinn des Spieles.Ich hoffe trotzdem, dass es einer schafft, ein sinnvolles lustiges Spiel mit hoher Grafikauflösung, fettes Engine und guten Texturen zu meistern.

*beginnerdersichnachdenaltenspielensehnt*

Gruß Beginner

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Sicher, die alten Spiele strotzten noch vor Spielwitz und neuen Ideen, aber irgendwann werden halt die großen Geistesblitze knapp.

Dafür gibt es aber auch heute noch viele echte Klassiker. Dabei geht's meist mehr um die Atmosphäre als um alles andere. So Spiele wie Deus Ex, Planescape Torment oder auch Diablo 2 lassen einen nicht mehr los. Und da kommt's auch nicht so extrem auf die Grafik an. Hier zählt die Story bzw. bei Diablo das süchtigmachende Spielprinzip.

Alle diese Spiele haben sicher keine Genres neu erfunden, aber sie fesseln ungemein - und das ist doch das wichtigste, oder?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Original erstellt von Beginner:

<STRONG>Hallo Leutz,

ihr habt echt Recht. Heutzutage wird mehr auf das grafischen Engine geachtet als auf den Sinn des Spieles.Ich hoffe trotzdem, dass es einer schafft, ein sinnvolles lustiges Spiel mit hoher Grafikauflösung, fettes Engine und guten Texturen zu meistern.

*beginnerdersichnachdenaltenspielensehnt*

Gruß Beginner</STRONG>

Warum werden nicht mal einige der alten Klassiker einfach mit moderner Grafik und benutzerfreundlichem Handling ausgestattet und neu aufgelegt?

Dabei meine ich nicht diese Sachen wie Frogger oder Pacman mit ihrem einfachen Spielprinzip, sondern eher Ultima oder alte Adventures.

Also ich wäre einer der ersten, die sich die Teile zulegen ;).

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Original erstellt von beetFreeQ:

<STRONG>Warum werden nicht mal einige der alten Klassiker einfach mit moderner Grafik und benutzerfreundlichem Handling ausgestattet und neu aufgelegt?

Dabei meine ich nicht diese Sachen wie Frogger oder Pacman mit ihrem einfachen Spielprinzip, sondern eher Ultima oder alte Adventures. ;).</STRONG>

Jawoll. Das wär´s. Kapier ich auch nicht wieso die das nicht machen. Gute Idee.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jawohlja !!!

Weg mit der millionenschweren Interaktiven-Digaitalisierten-3D-Kotz-Software

Atmospherische Spasssoft mit liebe zum Detail, das muss her !

Keine Ich-Will-Geld-Verdienen-Soft,

mit nem zum x-ten mal hochgewürgtem Gameplay !

Alte Games im neuen Gewand, das braucht das Land !!!

Das gab's mal ne zeitlang:

- Pirates, Gold !

- Space Quest I Vga

- Larry I Vga

und so weiter

Wofür habe ich den meinen High-End-PC:

Zum Amiga und C64 Games zocken, natürlich !

Es lebe der Emulator !

Nostalgie-Zocker an die Macht !!!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

trotz des guten spielprinzips diablo 2 finde ich seit patch 1.6 total scheiße.

ich will spielen, nicht von irgendwelchen leuten meine registry ausgelesen wissen und und und

na da lob ich mir doch mal wieder fallout, wo man mit ner gatling auf 2 m distanz noch danebenschießen kann :P

na ja wer würde heute denn noch klassiker wie r-type oder katakis spielen, wenn es 3-d spiele ähnlicher art gibt (x-wing & co) :)

aber stimmt schon vielen neuen games fehlt einfach atmosphäre

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Original erstellt von chiren:

<STRONG>na ja wer würde heute denn noch klassiker wie r-type oder katakis spielen, wenn es 3-d spiele ähnlicher art gibt (x-wing & co)</STRONG>

Ich, ich, ich! Immer wieder gern. Gerade R-Type hat es mir angetan. Bis heute hat doch niemand mehr einen so schönen Obermotz wie in Level 1 geschaffen.

r1stg1.gif

[ 23. Mai 2001: Beitrag editiert von: Rohde ]

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Original erstellt von beetFreeQ:

<STRONG>Warum werden nicht mal einige der alten Klassiker einfach mit moderner Grafik und benutzerfreundlichem Handling ausgestattet und neu aufgelegt?

Dabei meine ich nicht diese Sachen wie Frogger oder Pacman mit ihrem einfachen Spielprinzip, sondern eher Ultima oder alte Adventures.</STRONG>

Es besteht noch Hoffnung. Leider zieht es sich schon einige Zeit hin.

logo.gif

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Original erstellt von Tailgunner:

<STRONG>Meine Favoriten aus der Vergangenheit sind Lotus Esprit Turbo Challenge und die Turrican Trilogie. Ach ja, die guten alten Amiga-Zeiten.

*sentimentalwerd* :(</STRONG>

...da kommen Erinnerungen hoch *schwärm*

aber ich möchte auch noch an den heissgeliebten C64 inkl. der stapelweise vorhandenen Games bei fast jdm. User erinnern. Aber mit dem Stapeln hat sich ja nicht allzuviel gegenüber der heutigen Zeit geändert :D:D:D

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Vor allen Dingen hatten die alten Spielen noch nen richtigen Lerneffekt...ich meine, ich habe Space Quest I mit 9 oder 10 gespielt. Und besser konnte ich nicht Englisch lernen, als mit solchen Spielen. Space Quest und Zak McKraken habe ich mit meiner Schwester zusammen durchgespielt. Damals fand sie Computerspiele auch noch gut. Gäbe es heute ähnliche Spiele, sie würde immer noch gerne spielen. Davon bin ich überzeugt. Aber überhaupt vermisse ich die Adventures. Space Quest I - VI, Kings Quest III, Leisure Suit Larry, Monkey Island, Zak McKraken, Maniac Manson (+Day of the Tentacle) und natürlich Monkey Island sind heutzutage nur noch Klassiker. Viel neues gibt es leider nicht mehr. Nur noch solche Perlen wie "Baphomets Fluch" halten heutzutage die Fahne der guten alten Point 'n Click Adventures hoch. dabei verstehe ich nicht, wieso. Die Dinger sind auch heute noch Verkaufsschlager. Selbst unser 3-D Guybrush wurde noch gut bewertet und verkaufte sich einigermaßen. Aber irgendwie scheinen Doom-Clones und C&C-Clones echt den Vorrang zu genießen... :(

*Schnief*

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Kennt von euch noch jemand "Corporation"? Das war eine Art 3D-RPG von Core Design!

Ich hab das Game ständig auf dem Mega Drive gedaddelt, und das trotz der trostlosen Grafik (nur graue Wände und hin und wieder ein Bitmap als Gegner oder Dekoration). Immerhin war das der Vorläufer von Deus Ex! Und die Atmosphäre war einfach genial...

Dumm nur, daß die tödlichen grünen Schleimwesen irgendwie ziemlich unsichtbar waren und man andauernd abgenibbelt ist ;)...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich hoffe sehr, dass der Trend mal wieder in eine andere Richtung geht.

Ich finde in den letzten 10 Jahren gab es immer Schwerpunkte. Mal waren das Adventures, mal Weltraumspiele, mal Strategiespiele und jeder hat bei irgend einem Referenzspiel das Prinzip kopiert. Ich würde sagen, im Moment ist 3d Ego angesagt (was auch mal ganz nett ist). Wenn dann jeder davon die Nase voll hat, gibt es bestimmt mal wieder was Anderes. Hoffen wir mal wieder was mit Tiefgang oder Humor.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich hätte Lust auf ein Spiel welches man nicht in einer Woche durchgespielt hat. Eher sowas in der Art wie Elite. Die Bedienung des Spiels sollte recht einfach sein, das Ziel sollte von Anfang an noch nicht ganz klar sein und wenn es dann auch noch eine großen Langzeitspaß hätte, dann wäre es fast perfekt! *träum*

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Gast
Dieses Thema wurde nun für weitere Antworten gesperrt.
 Teilen

Fachinformatiker.de, 2022 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung