Zum Inhalt springen

256MB RAM PC133


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Klar, kannste einbauen.

PC 133 bedeutet nur, daß der Riegel innerhalb der Spezifikationen mit max. 133 FSB läuft.

Also hat er überhaupt keine Probleme, wenn er mit 100 laufen soll.

Einziges Problem, schaue mal in deine Mainboard anleitung, um die max. Größe eines Riegels zu erfahren. Dürfte zwar locker 256 sein, aber schaue lieber mal nach. ;)

CU next time

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@ Beginner

Hab ein ASUS P3B-F und das sollte eig. nur 100 MHz unterstützen. Hab aber ein 133er drin.

Was kann denn da gross passieren??

Was kann passieren wenn ich beide Sorten rein stecke??

Gruss an die, die jetzt mit nem Laptop am See sitzen und sich die Sonne auf den Schirm knallen lassen

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

also: 133 er getaktete SD RAM laufen mit 100 er getakten nur dann einwandfrei, wenn das Board auch 133 er unterstützt.

Hat man nur 133 er dann funzen die auch auf einen Board, dieses nur 100 er unterstützt.

Hat man 133 er und 100 er SD RAM auf einem Board und das Board auch 133er unterstützt, dann gehts !

verstanden ? :)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi

@Beginner

Also mein Board kann nur 100MHz FSB. Trotzdem läuft das ohne Probleme mit gemischter BEstückung. (100-er mit 133-ern gemischt) Und das schon seit nem Jahr oder so.

Ich wüsst nicht, wo da das Problem sein sollte. Hab ich bisher aber auch noch nichts von gehört gehabt. Freunde von mir haben die RAMs auch auf 100-er Boards gemischt drauf und auch keine Probleme.

MfG Crash2001 :)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

PC 133 und PC 100 Module sind abwärtskompatibel.

D.H das PC 133 Modulke auch mit 100 oder gar 66 betrieben werden können.

PC 100 module können auch mit 66 laufen.

Aber du wirst ein PC66 Modul nie mit 100 opder 133 MHz zum laufen bringen.

Die Speicherbänke passen sich immer den langsamstn Modul an.

Nehmen wie an, du hast 4 Speicherbänke. in 3 Bänken sin jeweils 128MB PC133 Module.

Jetzt findest du in einer alten Kiste noch ein 32 MB PC66 Modul. Wenn du das auch noch einbaust, werden die anderen PC133 Module nur mit 66MHz angesprochen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi

Hatte ich auch mal. Bei manchen Boards funzt das halt einfach und bei anderen nicht. Die RAMs müssen nur schnell genug sein (Die verschiedenen "Reaktionszeiten"), dann geht das manchmal.

Eine andere Möglichkeit wäre, dass das eigentlich PC-100 Bausteine waren und die nur als 66-er verkauft und deklariert waren, da die halt grad 66-er benötigten. Genau wie manche Prozessoren locker schneller laufen könnten, da es eigentlich bessere sind, als drauf steht. :D

MfG Crash2001 :)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2022 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung