Zum Inhalt springen

Gehalt/Lohn Fachinformatiker - Systemintegration in Sachsen


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo,

ich wollte mich auf eine Ausbildungsstelle zum Fachinformatiker - Systemintegration bewerben.

Trotz einer Ausbildung will die Firma (in Sachsen!) von mir in der Online Bewerbung eine Gehaltsvorstellung haben. Muss ich überhaupt eine Gehaltsvorstellung angeben, dachte es gibt da ein Ausbildungstarif.

Ich habe überall im Internet nachgeforscht, aber nichts direktes über das Gehalt von einer betrieblichen Ausbildung zum Fachinformatiker Fachrichtung Systemintegration, gefunden.

Habt ihr Erfahrungen? Wäre eine Ausbildungsgehalt von 700 p. Jahr okay oder was meint ihr?

Ich danke euch im Voraus, für die Meinungen.

MfG pcspezi

Bearbeitet von PC-Spezialist
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

In meiner Berufsschulklasse sind nur sehr wenige, die 700€ brutto bekommen, bei den meisten liegt es zwischen 500 und 600€ monatlicher Lohn.

Auch bei allen Vorstellungsgesprächen bei denen ich war wurde mir gesagt, dass zwischen 500 und 600€ gezahlt werden würde.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@bigvic: Das klingt ganz gut von Berufenet, aber ist das dann auch für Sachsen abgestimmt.....ich meine im allgemeinen schneidet ja Osten eher schlechter ab, als der Westen........du meinst, trotzdem sind 700 euro für das 1. LJ okay?

Warum nicht? Wenn sie schon fragen ... Ich würde das so angeben und bei Nachfrage auf berufenet verweisen. Und wenn es weniger wird, dann wird es halt weniger. Lehrlingsgehalt ist eh nicht so wichtig. Finde es sowieso komisch, wieso die das von dir wissen wollen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@bigvic: Das klingt ganz gut von Berufenet, aber ist das dann auch für Sachsen abgestimmt.....ich meine im allgemeinen schneidet ja Osten eher schlechter ab, als der Westen........du meinst, trotzdem sind 700 euro für das 1. LJ okay?

Meinst du dass das Saarland -Land und München Innenstadt genauso in der Topfseite Westen einzuordnen sind und demzufolge besser bezahlt werden?

Der Osten ist gropß. Sachsen ist groß. Dresden, Leipzig und Chemnitz geht es sicher anders, als Görlitz, Bad Brambach oder Sornzig-Ablaß.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich wurde im Vorstellungsgespräch für meinen Ausbildungsplatz auch gefragt, was ich mir denn so in Punkto Vergütung vorstelle. Ist zwar nicht üblich, aber kommt hin und wieder vor.

700 Euro wirst du eher nicht bekommen, bedeutet allerdings nicht, dass es ausgeschlossen ist. Gibt ja auch in Sachsen Firmen die anständig zahlen.

Schätze mal, dass da so etwa 500 bis 600 Euro realistisch sind (einer der Gründe weshalb ich Richtung Süden gezogen bin, wozu gleiche Arbeit für weniger Geld?). Aber wenn deine Noten und eventuelle Vorbildung passen, kannst du ja durchaus erstmal mit mehr pokern. Runter geht es schließlich einfacher als rauf.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2022 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung