Jump to content

Empfohlene Beiträge

Hi,

ich würde gerne C# lernen, bin totaler Neuling und habe erst vor 2 Tagen angefangen.

Ein "Hello World" Projekt, habe ich schon bereits erfolgreich absolviert :P Auch einen dilentantischen Taschenrechner kann ich mittlerweile mein eigenen nennen, an dem es aber wie gesagt, noch an allen Ecken und Enden klemmt.

So und jetzt zu meiner eigentlichen Frage: Wie fange ich am besten an C# zu lernen? Den Taschenrechner und HelloWorld habe ich basierend von Youtube Videos nachgebaut und verstanden. Beim Taschenrechner ist es nur etwas ins stocken geraten, da einige Videos zwar zeigen was sie schreiben, aber nicht warum. MIr fehlt die Erklärung. Aktuell noch wichtig für mich, da ich nur eine Handvoll Syntax kenne ;)

Gibt es da vielleicht empfehlenswerte Lektüre? Bin auch für andere Wege offen. Ich denke ich muss auch erstmal meinen Syntax Wortschatz erweitern. Das Wissen auf Youtube zusammenzuklauben ist zwar vermutlich möglich, aber es kommt erschwerend hinzu, das jeder alles irgendwie anders zu programmieren scheint.

Wie gehe ich es am besten an? Mein aktuelles Ziel ist es, meinen Taschenrechner weiter auszubauen. Da scheiter ich aktuell schon daran einer Taste zu sagen, das sie " * " rechnen soll.

Das hiere wäre mein Newbie-Werk bis jetzt:

using System;
using System.Collections.Generic;
using System.ComponentModel;
using System.Data;
using System.Drawing;
using System.Linq;
using System.Text;
using System.Threading.Tasks;
using System.Windows.Forms;

namespace Daniels_Blechdepprechner
{
    public partial class Form1 : Form
    {
        public Form1()
        {
            InitializeComponent();
        }

        private void button1_Click(object sender, EventArgs e)
        {
            // Ergebnis = Zahl1 - Zahl2

            int Zahl1;
            int Zahl2;
            int Ergebnis;
            Zahl1 = int.Parse(textBox1.Text);
            Zahl2 = int.Parse(textBox2.Text);
            Ergebnis = Zahl1 - Zahl2;
            textBox3Ergebnis.Text = Ergebnis.ToString();

                  }

        private void button11_Click(object sender, EventArgs e)
        {
            int Zahl1;
            int Zahl2;
            int Ergebnis;
            Zahl1 = int.Parse(textBox1.Text);
            Zahl2 = int.Parse(textBox2.Text);
            Ergebnis = Zahl1 + Zahl2;
            textBox3Ergebnis.Text = Ergebnis.ToString();
        }

        private void button14_Click(object sender, EventArgs e)
        {
            int Zahl1;
            int Zahl2;
            int Ergebnis;
            Zahl1 = int.Parse(textBox1.Text);
            Zahl2 = int.Parse(textBox2.Text);
            Ergebnis = Zahl1 - Zahl2;
            textBox3Ergebnis.Text = Ergebnis.ToString();
        }

        private void button13_Click(object sender, EventArgs e)
        {
            int Zahl1;
            int Zahl2;
            int Ergebnis;
            Zahl1 = int.Parse(textBox1.Text);
            Zahl2 = int.Parse(textBox2.Text);
            Ergebnis = Zahl1 * Zahl2;
            textBox3Ergebnis.Text = Ergebnis.ToString();
        }

        private void button12_Click(object sender, EventArgs e)
        {
            int Zahl1;
            int Zahl2;
            int Ergebnis;
            Zahl1 = int.Parse(textBox1.Text);
            Zahl2 = int.Parse(textBox2.Text);
            Ergebnis = Zahl1 / Zahl2;
            textBox3Ergebnis.Text = Ergebnis.ToString();
        }
    }
}

 

Ich hoffe ich bin hier richtigen Forum für solche Ansinnen :)

Danke im Voraus

 

Gruß

bearbeitet von RedWizard

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey

Ich bin gerade auch dabei C# zu lernen und bin sehr eifrig dabei. Allerdings schau ich nicht auf youtube und versuche mir da irgendwas zusammen zu schustern. Denke du weißt ja Nicht einmal was da steht und was es macht was da steht.
Ich lerne aktuell mit einem Buch und würde es dir genauso empfehlen, ich empfehle dir "Schrödinger programmiert C#" erklärt alles wunderbar.
Und habe bisher wenige Probleme da alles recht einfach gehalten ist mit Übungsaufgaben etc.
Was mir zB auch empfohlen wurde um Übungsaufgaben zu machen sind Codekatas gib es einfach mal in Google ein.

Wenn ich mal nicht weiter wusste, wurde mir hier immer 1A geholfen (Danke an @Whiz-Zard )

Gruß


Sent from my iPhone using Fachinformatiker.de mobile app

bearbeitet von KampfKatze

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mit einem Taschenrechner oder einer grafischen Oberfläche würde ich nicht anfangen. Ein Taschenrechner ist weitaus komplexer, als man es sich vorstellt. Die Tutorials, die ich darüber gesehen habe, produzieren alles andere. Nur keinen brauchbaren Taschenrechner. Um einen brauchbaren Taschenrechner zu bauen, braucht man schon mehr Kenntnisse und zwar nicht nur, was die Sprache anbelangt, sondern auch Kenntnisse darüber, wie man sowas geschickt entwickelt. Diesbezüglich hat sich z.B. die sog. Polnische Notation sehr gut bewehrt und wird auch in herkömmlichen Taschenrechnern verwendet. Daraus wird dann später ein endlicher Automat erstellt, die dann die Rechenaufgabe abbildet und durchführt.

Die ganzen Taschenrechner-Tutorials zeigen schön, wie man eigentlich Code nicht schreiben sollte. Es ist immer ein Wüst an kopierten Code und die Logik liegt immer in den Klassen der Oberfläche, anstatt in einem eigenen Projekt.

Fange auch lieber mit einem Kommandozeilen-Tool an. Bei einer grafischen Oberfläche passiert im Hintergrund zu viel Magie, die ein Anfänger nicht versteht. Z.B. wie überhaupt die Events auslöst werden, denn das passiert nicht von Geisterhand.

vor 13 Minuten schrieb RedWizard:

Wird da zufällig auch ein Taschenrechner programmiert? :)

Zum Glück nicht, nein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank euch beiden. Ich hab jetzt das Schrödinger Buch bestellt. 

 

@whiz-ard: danke für den Hinweis. Du meinst also das eine konsolenanwendung am Anfang besser ist. Ok. Dann werde ich da anfangen und hoffe dass das Schrödinger Buch mir dabei hilft mit Struktur zu lernen. Was meinst du dazu? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb RedWizard:

@whiz-ard: danke für den Hinweis. Du meinst also das eine konsolenanwendung am Anfang besser ist. Ok. Dann werde ich da anfangen und hoffe dass das Schrödinger Buch mir dabei hilft mit Struktur zu lernen. Was meinst du dazu? 

Bis auf die Leseprobe habe ich von diesem Buch noch nichts gelesen aber das, was ich gelesen habe, sieht gut aus.
 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 3.3.2017 um 15:00 schrieb RedWizard:

ich würde gerne C# lernen, bin totaler Neuling und habe erst vor 2 Tagen angefangen.

Hallo,

bist du allgemein Programmierneuling oder nur was die Entwicklung in C# angeht?

Denn je nachdem bietet es sich vielleicht auch erst einmal an grundsätzlich etwas über Algorithmen, die Objektorientierung und allgemeine "Kniffe" zu lernen. Danach ist die Syntax von C# das geringste Problem (zumindest aus meiner eigenen Erfahrung hinaus). Dort haben viele Lehrbücher einer speziellen Programmiersprache oft Defizite mMn.

Wenn du allerdings schon eine andere Programmiersprache kennst und in dieser auch programmieren kannst, ist der Anspruch an ein Lehrbuch über C# für dich natürlich ein ganz anderer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bücher sind so eine Sache. Die meisten haben 500 - 1000 Seiten und enthalten viel Theorie. Meistens endet es dann so, dass man sich nur 25% merkt und das sind dann meist die Dinge die man direkt beim programmieren angewendet hat. Ich habe selbst einen Schrank voller Programmierbücher (C++, Java, Python...alles was mich früher so interessiert hat). Keines von denen habe ich wirklich von hinten bis vorne durchgelesen.

Was C# angeht empfehle ich eher das The C# Player's Guide (2nd Edition) von R.B. Whitaker. Das Ding bringt dir in 300 Seiten alles nötige bei um selbst mit dem tüffteln anzufangen. Es ist allerdings auf Englisch. Ich glaube es gibt auch schon eine dritte Version, die habe ich aber nicht gelesen.

Ansonsten kann ich nicht viel raten, da ich schnell gemerkt habe, dass Kurse (z.B. Pluralsight oder CodeSchool) besser zu mir passen.

Einen kostenlosen C# "Kurs" gibt es in der MVA: https://mva.microsoft.com/en-US/training-courses/programming-in-c-jump-start-14254?l=j0iuozSfB_6900115888

https://mva.microsoft.com/en-US/training-courses/software-development-fundamentals-8248?l=xiawPHKy_5104984382

https://mva.microsoft.com/en-US/training-courses/c-fundamentals-for-absolute-beginners-16169?l=Lvld4EQIC_2706218949

Wenn du per App zwischendurch lernen willst ist das evlt auch ganz nett:

https://www.sololearn.com/Course/CSharp/

bearbeitet von KeeperOfCoffee

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nimm an der Diskussion teil

Du kannst jetzt hier posten und Dich später registrieren. Wenn Du bereits über eine Konto verfügst, melde Dich jetzt an, um mit Deinem Konto zu posten.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung