Jump to content

Empfohlene Beiträge

Du kriegst sicherlich keine extra Punkte, oder dass die Prüfung wiederholt werden muss weil es zu schwer war :D *Träumen darf man ja*

Die IHK wird wahrscheinlich die Infos an eine "Prüfungskommision" (ka. wie man die nennt) weiterleiten und die werden "vielleicht" d. Schwierigkeitsgrad anpassen....

bearbeitet von Zaroc

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Seilegu weil du die eine Sekunde zwischen Ablauf der Prüfungszeit und dem Einsammeln der Prüfungen wofür benötigst? :D

@derPat18 ich bezweifel, dass der Schwierigkeitsgrad wirklich in einem merkbaren Bereich angepasst wird, nur aufgrund des Ergebnisses, wie oft welches Kreuzchen gesetzt wurde. Letzten Endes ist es nur ein Kreuz, was für dich selber keinerlei Auswirkungen hat und vermutlich auch keine Auswirkungen auf zukünftige Prüflinge. Ist sicher nur so ein Ding für irgendeine (interne) Statistik.

bearbeitet von Rienne

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 59 Minuten schrieb Zaroc:

Die IHK wird wahrscheinlich die Infos an eine "Prüfungskommision" (ka. wie man die nennt) weiterleiten und die werden "vielleicht" d. Schwierigkeitsgrad anpassen....

Wenn das so einfach wär, wär die Prüfung schon deutlich einfacher ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mal abgesehen davon, dass die Prüfungen jetzt auch nicht auf einem ultra schwierigem Level sind. Das ist m.M.n. schon schaffbar. Man wird schließlich drei Jahre in dem Beruf ausgebildet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es geht hier um die Zeit und nicht um die Schwierigkeit. Man kann für eine relativ einfache Frage ewig brauchen weil man dazu z.B. einen Roman schreiben muss und eine Skizze anzufertigen hat. Es gibt auch echt fiese und schwere Fragen/Themen, für die man halt kaum Zeit braucht.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Grundsätzlich immer "Zeit hätte länger sein können" ankreuzen, um es den zukünftigen Prüflingen vll. etwas einfacher machen zu können.

Wobei die Zeiten natürlich jetzt schon ein Witz sind, bei GA1 hatte ich noch 30 Min übrig, bei GA2 eine Stunde und bei GA3 war ich nach 10 Min fertig. Du sitzt also nur rum in der Prüfung, nachdem du die Fragen bearbeitet hast.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung