Zum Inhalt springen

Bewertung Ausbildungszeugnis


Empfohlene Beiträge

Hi zusammen,

könntet ihr mein Ausbildungszeugnis bewerten?
 

 

"Von wann bis wann ich Ausbildung gemacht habe und wann ich meine Prüfung hatte"
"Kurze Vorstellung des Betriebes"

Die betriebliche Ausbildung erfolgte gemäß dem Berufsbild und umfasste hauptsächlich folgende Tätigkeiten:

-Administration der Windows-Domäne und der virtuellen VMware-Server
-Administration des Microsoft Exchange-Servers
-Administration des Netzwerkes und Konfiguration der Switche und Firewalls
-Administration der TK-Anlage
-Administration der Gebäudezutrittskontrolle
-Softwareverteilung und Patchmanagement
-Installation und Konfiguration verschiedener CAD-Systeme samt der dazugehörigen Lizenserver
-Bedarfsanalyse und Beschaffung von Soft- und Hardware
-Software- und Lizenmanagement
-Unterstützung unserer Fachabteilungen bei Fragestellungen rund um die IT

Herr XX verfolgte während seiner Berufsausbildung die ihm gesetzten Ziele. Dabei erledigte er seine Aufgaben mit Sorgfalt und Genauigkeit stets zu unserer vollsten Zufriedenheit.

Sein Verhalten gegenüber Vorgesetzten und Kollegen war immer einwandfrei und korrekt.
Wir danken Herr XX für seine guten Leistungen und wünschen ihm auf seinem weiteren Berufs- und Lebensweg alles Gute und weiterhin viel Erfolg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Klingt für mich nach mindestens einer 2.

Wurdest du seitens des Betriebs nicht übernommen? Oder war es deine freiwillige Wahl, das selbst zu entscheiden? Wenn du von dir aus nicht übernommen werden wolltest müsste das glaube ich auch dann dementsprechend so drinnen stehen.

Bearbeitet von RealPride
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 25 Minuten schrieb RealPride:

Wurdest du seitens des Betriebs nicht übernommen? Oder war es deine freiwillige Wahl, das selbst zu entscheiden? Wenn du von dir aus nicht übernommen werden wolltest müsste das glaube ich auch dann dementsprechend so drinnen stehen.

Ich wäre übernommen worden habe aber von mir aus gesagt, dass ich woanders weitermachen will

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hey,

ich finde es ebenfalls zu wenig :D ich hatte z.B 2 volle Din-A4 Seiten bzgl. meines Ausbildungszeugnisses. Ich kann dir aber leider nicht sagen ob dies die norm ist.

Allerdings ist da eig. alles wichtige drin:

- Deine Tätigkeiten

- Dein Verhalten gegenüber Kollegen und Kunden

- deine Arbeitsweise

Von dem Satzbau hätte ich aber auch mindestens eine 2 gesagt. Hört sich alles doch sehr gut an mMn.

Da das Ausbildungszeugnis das einzige war, was ich bisher bekommen habe, kann ich dir leider nicht mehr Input geben. Da gibt es aber bestimmt mehrere in diesem Forum die dir da weiterhelfen können.

VG

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 12 Stunden schrieb Monzuko:

Herr XX verfolgte während seiner Berufsausbildung die ihm gesetzten Ziele.

Verfolgte die ihm gesetzten Ziele, mehr aber auch nicht. Macht nur was man ihm sagt, keine Eigeninitiative?

vor 12 Stunden schrieb Monzuko:

Dabei erledigte er seine Aufgaben mit Sorgfalt und Genauigkeit stets zu unserer vollsten Zufriedenheit.

Das ist ne 1.

vor 12 Stunden schrieb Monzuko:

Sein Verhalten gegenüber Vorgesetzten und Kollegen war immer einwandfrei und korrekt.

Weiß ich ehrlich gesagt nicht was ich draus machen soll. Ohne das korrekt hätte ich gesagt 1, das korrekt verwirrt mich aber etwas und kommt mit so einem komischen Beigeschmack. Aber vielleicht interpretiere ich da auch nur zu viel rein...

vor 12 Stunden schrieb Monzuko:

Wir danken Herr XX für seine guten Leistungen und wünschen ihm auf seinem weiteren Berufs- und Lebensweg alles Gute und weiterhin viel Erfolg

Da steht mit keinem Wort drin, dass sie dir eine Übernahme angeboten haben, noch steht da drin, dass sie bedauern das du gehst. Da würde ich mich als nichtsahnender Leser natürlich fragen wieso die den nicht wollten...

Ich finde das Zeugnis auch wahnsinnig kurz. Ich lese da tendenziell eher eine 2 bis 3 wobei die fehlende Übernahme das ganze nochmal deutlich abwertet. Ich würde auf Nachbesserung pochen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 31 Minuten schrieb Tobi Maler:

Das klingt sogar nach einer 1. "Zur vollsten Zufriedenheit" ist eine 1. "Zur vollen Zufriedenheit" wäre eine 2.

Ja genau, mein Ausbilder sagte, das hatte er an der Vorlage von der Personalabteilung noch geändert. 

 

Bearbeitet von Monzuko
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen,

habe heute mein überarbeitetes Zeugnis bekommen.
Der Teil über die Tätigkeiten usw ist gleich, also hier der untere Teil zur Bewertung:

Herr Monzuko ist stark motiviert und verfolgte beharrlich die gesetzten Ziele. Er erledigt seine Aufgaben stets selbstständig, mit großer Sorgfalt und Genauigkeit. Die ihm übertragenen Aufgaben führt Herr Monzuko stets zu unserer vollsten Zufriedenheit aus.
Sein Verhalten gegenüber Vorgesetzten und Kollegen war immer einwandfrei und korrekt. Besonders hervorzuheben ist seine jederzeit gute Zusammenarbeit mit den Kollegen der Abteilung, auf deren Anliegen er stets flexibel einging.

Herr Monzuko verlässt uns auf eigenen Wunsch. Wir hätten ihn gerne nach der Ausbildung übernommen.

Wir danken Herr Monzuko für seine guten Leistungen und wünschen ihm auf seinem weiteren Berufs- und Lebensweg alles Gute und weiterhin viel Erfolg.

 

Das hört sich für mich an wie eine 2+ oder 1-2?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung