Zum Inhalt springen

Reiner Männerjob?


 Teilen

Empfohlene Beiträge

hi hdl, ?:)

meiner meinung nach, sind beide fachrichtungen fuer beiderlei geschlecht geeignet. auch die vertretung des weiblichen geschlechts wird auch in diesem board immer groesser.

sorry wenn es sich jetzt etwas derb anhoert :) aber eigentlich kann man deine frage mit einem satz beantworten:

es kommt nicht darauf an was du zwischen den beinen hast, im kopf musst du es haben!

ich hoffe es findet jetzt keiner anstoessig aber so ists doch, oder?

eine frau wird es sicherlich etwas schwerer haben eine fuehrungsposition zu begleiten aber es gibt genug beispiele in anderen berufen bei denen frauen die "macht" haben.

ich denke je mehr frauen in diesem beruf arbeiten, um so mehr steigt die ohnehin vorhandene akzeptanz.

ich bin froh eine freundin zu haben, dies ich mit computern auskennt! ich muss dann auch nicht lange mit argumenten um mich werfen oder versuchen mehr tolleranz zu bekommen wenn ich zuhause an einem problem haenge und der ganze "sonntagnachmittag" dafuer drauf geht :D denn sie sitzt an ihrem eigenen zusammengebauten und selbst installiertem system und rauft sich auch manchmal die haare ........ :D

sorry etwas abgeschweift :)

wenn du dich dafuer interessierst und die moeglichkeit hast es zu machen, dann maches!

bleibt nur noch die frage in welche richtung

hoffe dir ein wenig damit geholfen zu haben.

cu

McL

------------------

McL der auch mal eine suchmaschine benutzt, ehe er postet :)

------------------

der, der alles klein schreibt und dabei so viele rechtschreibfehler

macht um andere zu belustigen *smile*

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi Hdl!

Da auch ich dir hier als weitere weibliche FiSi schreibe siehst du ja ne Chance haben Frauen auf jeden Fall!!

Ich finde aber trotz alledem dass es Frauen schwerer haben in einem Technik-Bereich weiter zu kommen.

Ich arbeite in einem mittlerem Betrieb(250PC's) in der Netzwerkabteilung. Oft ist es dort auch so dass wenn ich irgendwo hingeschickt werde und ich geh dann so hin und helfe den Leuten die mich am Anfang etwas seltsam anschauen so nach dem Moto "Wie ich muss jetzt eine Frau an MEINEN Computer lassen" aber wie McL es schon so schön gesagt hat spätestens wenn diese Skeptiker sehen dass du gut bist, wirst du auch akzeptiert.

Also:

rolleyes.gif Bleib auf jeden Fall dran und mach dass was dich interessiert! rolleyes.gif

Liebe Grüße

Dein

Hasi

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi.

Ich arbeite zur Zeit an einem größeren Pilotprojekt der IHK Niederrhein mit dem Namen "Qualifit".

Es geht dabei darum Frauen die kurz vorm Schulabschluß stehen über die neuen IT Berufe aufzuklären und sie auch damit zu werben.

Wir gehen z.B. an bestimmte Schulen und treffen uns mit jungen Frauen umd Mädchen und unternehmen verschiedenes mit ihnen. Zum Beispiel Computerkurse usw.

Das Projekt entstand vor dem Hintergrund, dass es tatsächlich nur wenige Frauen in der IT Branche gibt. Viele trauen sich einfach nicht in den "Männerberuf". Dadurch geht der Wirschaft Potential verloren.

Wusstet ihr, dass Frauen nur aus 10% der angebotenen Ausbildungsberufe wählen? Traurig was?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Eigentlich genügt folgender Satz:

"Ich schließe mich meinen Vorrednern an !"

Aber natürlich will ich noch was anderes loswerden. biggrin.gif

Mit "Mädels" in der Abteilung wird das Arbeitsklima besser und der Umgangston sanfter und sind somit eine Bereicherung für die Lebens- und Arbeitsqualität.

Grüße

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Geeignet auf jeden Fall, schließlich arbeitet man als FI hauptsächlich mit dem Kopf und da sollte es keine allzugroßen Unterschiede hinsichtlich der Leistungsfähigkeit geben.

Doch, leider, leider, sind es imho _viel_ zu wenig Frauen, die sich dafür entscheiden. In meiner Klasse von 38 sind im Moment gerade mal 9 Mädels dabei. Und zweie denken schon ans aufhören, nach nur einem Semester.

Ich hoffe, das sich das bald ändert wink.gif

Tachyoon

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

ich denke, wer damit ein Problem hat, dass eine Frau am Computer sitzt, der hat selber ein Problem ;-)

In meiner Klasse bin ich die einzige Frau, aber das stört mich überhaupt nicht. Ich bin einfach eine® von ihnen und ich habe es bis jetzt weder in der BS noch in dem Betrieb, in dem ich arbeite, erlebt, dass jemand etwas Negatives darüber gesagt hat.

Ich denke, es kommt wirklich darauf an, dass man etwas kann und nicht welches Geschlecht man hat. Das mit der "Frauen-und-Computer-das-geht-nicht-Meinung" hat sich, denke ich, doch schon etwas geändert.

Technician

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

TIRO hat ganz recht. Ich glaube in unserer Abteilung sind wir sogar männlich in der Unterzahl. Entweder sind wir männer hier alles schon immer liebe Lämmer gewesen, oder die Frauen haben uns gezüchtigt biggrin.gif!

Spaß beiseite, ich würde heute nicht mehr zwischen Männern und Frauen trennen. Der Löwenanteil ist zwar männlich in dem Beruf, aber das hat nichts mit der Fähigkeit zu tun. Das einzige Problem was ich sehe ist, daß alte Personalchefs Frauen nicht so ernst nehmen und sie daher ein starkes Durchsetzungsvermögen brauchen. Das ist aber auch nicht überall so.

Im übrigen mal ein Kompliment an die Frauen/Girls mit denen ich bisher zusammenarbeiten durfte:

Ohne eure Kreativität und manchmal aufbauenden Worte wäre ich heute nicht da, wo ich bin!!! Danke *schmatz*

Gruß, 2-frozen *smile*

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

also, ich bin - wie alle meine Vorrederinnen (und Vorredner) - der Meinung, daß es Frauen in diesem Beruf sehr wohl schaffen können... In unserem Betrieb herrscht sogar Frauenüberschuß - in einem Softwareunternehmen, in dem alle programmieren!!!

Was ich damit sagen möchte, geh Deinen Weg, den Du gehen willst und laß Dich von nichts und niemanden aufhalten - besonders nicht vom männlichen GEschlecht!!!!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also ich bin auch eine Frau und ich habe diesen Beruf gewählt da ich finde dass er meinen Interessen und Fähigkeiten entspricht. Andere sind anscheinend auch der Meinung, denn sonst hätte ich keinen Job bekommen. Ich bin die EINZIGE bei uns in der Klasse das heißt 21 Männekes und ich. Da ich nicht auf dem Mund gefallen bin, kann ich mich recht gut durchsetzen und eigentlich finde ich es schade, dass andere Frauen sich anscheinend nicht trauen soetwas überhaupt zu machen, denn meistens ist es leider so. Viele wählen da eher die für Frauen typischen Berufe. Viele werden wahrscheinlich auch, ob unbewußt oder nicht, denken, daß sie da überfordert wären. Was auch immer der Grund sein könnte ich finde es schade. Klar ich ärger mich auch oft mit dem Computer rum weil mal wieder irgendwas nicht funktioniert aber das ist noch kein Grund das Ding in die Ecke zu stellen und Hausfrau zu werden. Für mich kommt es auch nicht in die Tüte dass ich jemals vom Berufsleben verabschieden würde, es sei denn ich würde den größten Teil zu Hause vorm Rechner sitzen. wink.gif

Ich denke Frauen haben auf jeden Fall eine Chance (ich bin einer der besseren in der Klasse ohne irgendwie eingebildet oder herablassend sein zu wollen) denn Intelligenz richtet sich nicht nach dem Geschlecht denn das liegt nicht im Kopf!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo!

Hier ist noch "Eine"!

Ich bin nun in schon im 3. Lehrjahr und ich bin ziemlich froh den Job als FI/AWE gewählt zu haben. Als einziges Mädel in meiner Klasse konnte ich mich bisher immer gut durchsetzten. Die Akzptanz von Frauen in der Klasse war auch überhaupt kein Problem. Du darfst halt nicht auf den Mund gefallen sein. In der Firma war es dann bei mir schon wieder schwieriger! Ich hatte immer das Gefühl, dass Frauen viel weniger zugetraut wird als Männern. Man muss halt doch immer noch einigen Leuten beweisen, das Frauen genauso viel im Kopf haben wie Männer!

Eingentlich traurig.

Frauen haben natürlich eine Chance in diesem Beruf. Man muß sich nur trauen!!!

Grüße

snow66

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@Poldi

...hab ERBARMEN, NEIN !!!

Ich finde es auch nicht schlecht wenn es in diesem Beruf einen höhen Frauen-ANteil gäbe. Aber das könnten wir zwei mal ganz privat im Coffeehaus ausdiskutieren... cool.gif

Hehe, aber mal im ernst, warum sollte dieser Job vorwiegend den Männern reserviert sein? Genetisch bedingt? Neeeee!

Ich mach mal nen Task im Small Talk auf! http://www.fachinformatiker.de/ubb/Forum4/HTML/000514.html

------------------

computer2.gif

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2022 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung