Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

"zwangshausaufgabe" in der BS

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

ich hatte letzen Freitag in der BS wieder einen super AP Unterricht. Der Lehrer kommt rein, verteilt Blätter und verschwindet für "ein paar Minuten". Anstatt die schriftlichen Aufgaben zu machen, hab ich die Blätter nur durchgelesen!!

Dann kommt der Lehrer rein und will sehen was ich gemacht habe.

Da ich ihm nichts Schriftliches zeigen konnte, bekamm nur ich eine schriftliche Hausaufgabe bis zum nächsten Block, welche jetzt auch benotet wird!!

Darf er überhaupt des machen?? Ich mein ich hab ja keinen gestört!! Außerdem bekamm nur ich die Hausaufgabe auf!!

Ich hab einen Realschulabschluß und bin somit noch Berufsschulpfilchtig!!

Ciao

Antibiotik

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original geschrieben von Antibiotik

H

Darf er überhaupt des machen?? Ich mein ich hab ja keinen gestört!! Außerdem bekamm nur ich die Hausaufgabe auf!!

Ich hab einen Realschulabschluß und bin somit noch Berufsschulpfilchtig!!

Dein Lehrer scheint Dich zu mögen :D

So dramatisch finde ich das allerdings nicht. Setz Dich ne halbe Stunde in der Mittagspause hin und mach die Aufgaben.

Gruss

Lothy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo,

es geht nicht drum obs dramatisch ist oder net!! Ich mach schon diese HA und bekomm noch ne gute Note!!

Original geschrieben von Sandrin

Natürlich kann er das machen.

Warum?? Ich habe weder den Unterricht getöhrt und bin sonst ja auch nicht aufgefallen!!

Wie will der Lehrer außerdem meine Aufgabe bewerten, wenn er keine Vergleichsmöglichkeit hat??

Ciao

Antibiotik

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original geschrieben von G@t€Cr@sh€r

Keine Angst BSLehrer dürfen ALLES!!!

Das habe ich mittlerweile auch mitbekommen. Die haben Narrenfreiheit!!! *grml*

Es musst doch auch eine Schulordnung für Lehrer geben!!

Der kann ja auch net zu einem Kfz-Mechaniker sagen "Hey, du fährst mich jetzt zum Aldi oder bekommst eine schlechte Note".

Ciao

Antibiotik

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original geschrieben von Antibiotik

Der kann ja auch net zu einem Kfz-Mechaniker sagen "Hey, du fährst mich jetzt zum Aldi oder bekommst eine schlechte Note".

Da gibt es einen Unterschied:

Eine Zusatzaufgabe ist für dich (ergo deine Zukunft) gut, der Besuch bei Aldi nur schlecht für einen Geldbeutel und deine Arbeitsmoral :o)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original geschrieben von Antibiotik

Warum?? Ich habe weder den Unterricht getöhrt und bin sonst ja auch nicht aufgefallen!!

Wie will der Lehrer außerdem meine Aufgabe bewerten, wenn er keine Vergleichsmöglichkeit hat??

Äh? :confused: Nunja, wenn du die von ihm aufgetragenen Aufgaben nicht machst, fällst du meiner Meinung nach sehr wohl auf. :confused:

Ganz einfach: Schlecht gemacht, gut gemacht. :rolleyes: Wozu braucht man da Vergleichsmöglichkeiten?

Du kannst doch sicherlich auch einen Text (in deinem Fachgebiet) bewerten, ohne einen Text vom gleichen Thema von einem anderen Autor dazu gelesen zu haben, oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original geschrieben von beebof

Ganz einfach: Schlecht gemacht, gut gemacht. :rolleyes: Wozu braucht man da Vergleichsmöglichkeiten?

Du kannst doch sicherlich auch einen Text (in deinem Fachgebiet) bewerten, ohne einen Text vom gleichen Thema von einem anderen Autor dazu gelesen zu haben, oder?

Jein!!

Wenn der Lehrer sich in diesem Gebiet sehr gut auskennt, hat er evtl. andere Ansprüche als einer der sich mit diesem Thema weniger beschäftigt!!

Ciao

Antibiotik

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original geschrieben von Antibiotik

Jein!!

Wenn der Lehrer sich in diesem Gebiet sehr gut auskennt, hat er evtl. andere Ansprüche als einer der sich mit diesem Thema weniger beschäftigt!!

Ciao

Antibiotik

Naja, aber als Lehrer wird er wahrscheinlich schon wissen, was er von einem Schüler erwarten kann. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Äh? Nunja, wenn du die von ihm aufgetragenen Aufgaben nicht machst, fällst du meiner Meinung nach sehr wohl auf.

@Antibiotik

Ich bin der gleichen Meinung wie beebof. Du hast eine Aufgabe von deinem Lehrer aufgetragen bekommen und sie nicht gemacht. Dann hat er sehr wohl das Recht dir eine "Ersatzaufgabe" zu geben. Ihr bekommt doch auch im Unterricht Noten für die Mitarbeit. Falls du es noch nicht mitbekommen hast: in die Mitarbeitsnote fällt alles rein, das im Unterricht passiert (mündliche Mitarbeit, Hausaufgaben, Aufgaben im Unterricht usw.).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original geschrieben von Sandrin

Falls du es noch nicht mitbekommen hast: in die Mitarbeitsnote fällt alles rein, das im Unterricht passiert (mündliche Mitarbeit, Hausaufgaben, Aufgaben im Unterricht usw.).

Bei uns werden mit Sicherheit keine mündlichen Noten gemacht!!

Außerdem hat mal ne BWP Lehrerin gesagt, dass Mitarbeitsnoten nicht zugelassen sind, da dadurch schüchterne und stille Schlüler benachteiligt werden!!

Ciao

Antibiotik

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original geschrieben von Antibiotik

Ich hab einen Realschulabschluß und bin somit noch Berufsschulpfilchtig!!!

Das hat - nur ganz am Rande erwähnt nichts mit dem Abschluss zu tun den Du vorher hast sondern mit dem ALter zu Beginn Deiner Ausbildung. Du mußt während der AUsbildung die Berufsschule besuchen so Du zu Anfang Deiner Ausbildung noch keine 21 Jahre alt bist!

Zu dem mit der Zusatzaufgabe - klar darf Dein Lehrer das. Du hast die Aufgabe nicht gemacht die Ihr bekommen habt. Nun kann er diese Aufgabe nicht benoten - und gibt Dir dafür eine andere Aufgabe. Wo ist da das Problem? Besser als eine sechs dafür zu bekommen - oder? Und noch besser als ein 'Bewertung/Benotung nicht möglich'! Sowas macht sich ganz schlecht im Zeugnis - auch wenn das Schulzeugnis soweit ich weiß nicht relevant für die Ausbildung ist - manche legen da sehr wohl wert drauf!

Und ich kann dazu nur sagen: Hättest Du die Aufgaben von vornherein gemacht hättest Du was vorweisen können. Bist es also doch selber Schuld das der Lehrer Dir ne andere Aufgabe geben muss um sich von Deiner Leistung ein Bild zu machen...

Bine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original geschrieben von Antibiotik

Außerdem hat mal ne BWP Lehrerin gesagt, dass Mitarbeitsnoten nicht zugelassen sind, da dadurch schüchterne und stille Schlüler benachteiligt werden!!

bei uns gibt's schon Mitarbeitsnoten (nicht in allen Fächern - a aberw in BP und Englisch). Und die eher stillen Schüler, die von sich aus nicht so oft was sagen, werden dann eben öfter direkt angesprochen :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original geschrieben von Antibiotik

Bei uns werden mit Sicherheit keine mündlichen Noten gemacht!!

Außerdem hat mal ne BWP Lehrerin gesagt, dass Mitarbeitsnoten nicht zugelassen sind, da dadurch schüchterne und stille Schlüler benachteiligt werden!!

Sorry, aber das ist Schwachsinn. Es sind keine müdlichen Noten - das heißt 'sonstige Mitarbeit'. Darunter fällt das mündliche, die Hausaufgaben und Referate etc.! Und diese 'Sonstige Mitarbeit' wird jeder Lehrer bewerten. Wenn es ein stiller Schüler ist weil er schüchtern ist - dann bei dem eventuell die Hausaufgaben, Test etc. Aber gerade in unserer Branche sind Vorträge zum Beispiel sehr wichtig - und ich finde gut dass das in der Schule durch Referate geübt wird.

Bine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo zusammen,

nochmal kurz zusammen gefasst:

ich beschwer mich net dass ich diese aufgabe bekommen hab, sondern will nur wissen ob er dass darf!!

diese aufgabe in der schule wurde nicht bewertet und somit kann ich da keine 6 bekommen!!

hier soll mir keiner erzählen dass es in der BS regelmäßige hausaufgaben gibt, die bewertet werden!!

es war ein zitat von meiner bwp lehrerin, wenn es bei euch anders läuft hast es noch lange nicht dass es auch richtig ist!! bei uns werden in anderen fächern ja auch mitarbeitsnoten gemacht!!

O.T. viele wissen auch net dass man seine note auch einklagen kann.

Ciao

Antibiotik

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original geschrieben von Antibiotik

diese aufgabe in der schule wurde nicht bewertet und somit kann ich da keine 6 bekommen!!

Nur weil Dein Lehrer Dir nicht sagt er bewertet die Aufgabe heißt es nicht das er es nicht tut. Das Gesamtbild von Dir, wie Du mit der Aufgabe umgehst - ob Du Dich engagierst - all das sind Teilbewertungen die er sicher auch macht - und das ohne Dir jedes mal vorher zu sagen das er das tut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo,

Original geschrieben von Woodstock

Nur weil Dein Lehrer Dir nicht sagt er bewertet die Aufgabe heißt es nicht das er es nicht tut. Das Gesamtbild von Dir, wie Du mit der Aufgabe umgehst - ob Du Dich engagierst - all das sind Teilbewertungen die er sicher auch macht - und das ohne Dir jedes mal vorher zu sagen das er das tut.

glaub mir dass dieser lehrer, unsere aufgaben nicht bewertet.

er kennt nach einem 3/4 jahr nur 2 namen von 13 leuten!!

Ciao

Antibiotik

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original geschrieben von Antibiotik

Darf er überhaupt des machen?? Ich mein ich hab ja keinen gestört!! Außerdem bekamm nur ich die Hausaufgabe auf!!

Eigentlich würde ich das eher als Chance sehen, als als Bestrafung. Er hat eine Aufgabe verteilt, Du hast sie nicht gemacht. Das ist prinzipiell ein Minuspunkt für Dich. Er gibt Dir jetzt die Chance diesen Minuspunkt auszubügeln, indem Du die Aufgabe schriftlich machst. So einfach ist das.

ICQ

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original geschrieben von *I C Q*

Eigentlich würde ich das eher als Chance sehen, als als Bestrafung. Er hat eine Aufgabe verteilt, Du hast sie nicht gemacht. Das ist prinzipiell ein Minuspunkt für Dich. Er gibt Dir jetzt die Chance diesen Minuspunkt auszubügeln, indem Du die Aufgabe schriftlich machst. So einfach ist das.

ICQ

Liest doch einfach mal die ganze Diskussion durch!!

Ich hab weiter oben schon erwäht, dass ich diese Aufgabe nicht als Strafe sehe!!

Ciao

Antibiotik

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original geschrieben von Antibiotik

Liest doch einfach mal die ganze Diskussion durch!!

Hmmm, hatte ich schon gemacht, bevor ich gepostet hab. ;)

Original geschrieben von Antibiotik

Ich hab weiter oben schon erwäht, dass ich diese Aufgabe nicht als Strafe sehe!!

Ich weiss, aber es kommt so rüber.

Du bekommst eine Zusatzaufgabe und willst wissen, ob das überhaupt rechtens ist, weil Du ja überhaupt nichts gemacht hast und ja auch gar nicht auffällig geworden bist. Doch, bist Du, indem Du die Dir aufgetragenen Arbeiten nicht erledigt hast. Aber auch ansonsten bin ich mir sicher, dass es (im Einzelfall) rechtens ist. Wenn dieser Lehrer allerdings immer(!) nur Dir Hausaufgaben aufgibt, dann wäre es wohl Zeit für ein Gespräch.

Nur mal interessehalber: Warum willst Du denn unbedingt wissen, ob er das darf oder nicht?

ICQ

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original geschrieben von Antibiotik

wenn meine aufgabe schlechter benotet wird als ich erwarte, kann ich dem lehrer sagen, dass er mir diese aufgabe gar net aufgeben konnte!!

Dacht ich mir! :D

Mal im Ernst:

Selbst wenn er Dir diese Sonderaufgabe nicht geben dürfte und Du im Falle einer schlechten Note zu ihm gehst und ihm sagst, dass Du die Note nicht annimmst, weil er's ja gar nicht dürfte, was glaubst Du, wieviele Möglichkeiten er hat, diese Note in Deiner sonstigen Mitarbeit zu verstecken? :D

Auch wenn es vielen Schülern nicht immer passt (auch bei mir war's "damals" nicht anders) aber die Lehrer sitzen nunmal doch am längeren Hebel und glaube mir, heute weiss ich, dass sie diesen Hebel längst nicht so oft ansetzen, wie sie eigentlich könnten! ;)

ICQ

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung