Zum Inhalt springen

Soooo...erstmal erledigt...und jetzt bangen und hoffen das es reicht !


 Teilen

Empfohlene Beiträge

puuhh....erledigt..

Ein großes Danke hier an die engagierten Leute für die vielen Tips !

War zwar stofflich nicht unbedingt auf unsere AP FIAE in Rheinland-Pfalz anwendbar, aber wenigstens war man nicht völlig alleingelassen.

Bei mir ist im Moment leider nur Unsicherheit zum Ergebnis...im GA1 Teil (AE) hat die Zeit einfach nicht gereicht, die war nun wirklich zu knapp bemessen. Dafür war der Stoff ok, wenigstens ordentlich technisch orientiert...

Leider bin ich in dem Teil nichtmal mit der 3. Aufgabe fertig geworden, da Aufgabe 1+2 allerdings recht leicht waren und zusammen 40 Punkte bringen vermute ich mal das mein Ergebnis im Teil GA1 so bei 40-50 Punkten liegt...recht übel.

GA2 war recht gut, alle Aufgaben durchaus machbar und die Zeit war angemessen, allerdings weiß ich daß ich die letzten beiden Aufgaben wohl verbockt habe (simples ER Modell und Struktogramm, zusammen knapp 30 Punkte). Der Rest des Teils GA2 war allerdings auch relativ leicht (für mich) so vermute ich hier insgesamt so 60-70 Punkte.

Der WISO Teil war nicht so leicht wie erwartet (nicht so leicht wie der der Sommer 2000 AP oder der ZP), einige Fragen waren recht schwierig zu beantworten. In diesem Teil würde ich 50:50 schätzen...

Ist also bei mir wohl eine knappe Sache, ich hoff auf das Wohlwollen der Prüfer beim Korrigieren...will mir jemand Mut machen ?

Ich jedenfalls drück all den anderen die jetzt auch bangen vorsorglich mal die Daumen : smile.gif)

smile.gif

Watz

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial, Helvetica">Zitat:</font><HR>Original erstellt von Watz:

puuhh....erledigt..

Ein großes Danke hier an die engagierten Leute für die vielen Tips !

War zwar stofflich nicht unbedingt auf unsere AP FIAE in Rheinland-Pfalz anwendbar, aber wenigstens war man nicht völlig alleingelassen.

hi,

na komisch, da bin ich völlig anderer meinung. die erste war prüfung fand ich recht angemessen, die zweite unverschämt technisch (informatikfm. und kein hardwarespezialist), den Wisi - teil dagegen wieder einfach - na ja so hat halt jeder seine eigenen probleme... :-)

Bei mir ist im Moment leider nur Unsicherheit zum Ergebnis...im GA1 Teil (AE) hat die Zeit einfach nicht gereicht, die war nun wirklich zu knapp bemessen. Dafür war der Stoff ok, wenigstens ordentlich technisch orientiert...

Leider bin ich in dem Teil nichtmal mit der 3. Aufgabe fertig geworden, da Aufgabe 1+2 allerdings recht leicht waren und zusammen 40 Punkte bringen vermute ich mal das mein Ergebnis im Teil GA1 so bei 40-50 Punkten liegt...recht übel.

GA2 war recht gut, alle Aufgaben durchaus machbar und die Zeit war angemessen, allerdings weiß ich daß ich die letzten beiden Aufgaben wohl verbockt habe (simples ER Modell und Struktogramm, zusammen knapp 30 Punkte). Der Rest des Teils GA2 war allerdings auch relativ leicht (für mich) so vermute ich hier insgesamt so 60-70 Punkte.

Der WISO Teil war nicht so leicht wie erwartet (nicht so leicht wie der der Sommer 2000 AP oder der ZP), einige Fragen waren recht schwierig zu beantworten. In diesem Teil würde ich 50:50 schätzen...

Ist also bei mir wohl eine knappe Sache, ich hoff auf das Wohlwollen der Prüfer beim Korrigieren...will mir jemand Mut machen ?

Ich jedenfalls drück all den anderen die jetzt auch bangen vorsorglich mal die Daumen : :))

:)

Watz

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial, Helvetica">Zitat:</font><HR>Original erstellt von CountZero:

Ein wichtiger Punkt noch.

Entgegen der Aussage eines angeblich gut informierten Dozenten, ist man nicht gleich durchgefallen, wenn man in einem der 3 Teile unter 50% liegt.

Es wird eh alles zusammengezogen und erst dann 50% davon ausgerechnet.

GH1 kommt mit 40% in die Wertung, GH2 mit 40%, und Wiso mit 20%

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jaja, nie hatte das Wort "bangen" eine größere Bedeutung für mich als zur Zeit frown.gif

Ich war gestern hier in Mainz bei der Prüfung zum FI-AE und ich muß sagen, ich war doch über die Prüfung erstaunt. Im Grunde war alles lösbar, aber durch ein paar kleine Blackouts bzw. einfach falsche Denkweisen habe ich mir das ganze ein wenig selbst versaut.

Nun hoffe ich auf die Korrektur und daß ich die 50 % geschafft habe smile.gif

Drückt mir die Daumen

Gruß Thomas

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi Webentwickler,

Auch bei 5-5-4 kann ein Pruefling eine Ergaenzungspruefung verlangen. Voraussetzung ist nur, dass er eine Chance haette, damit zu bestehen. Das ist ein reines Rechenexempel.

Bei 5-5-5 und bei 6-x-x ist allerdings der Ofen immer aus.

Wenn das genau interessiert: Steht in dem Auszug aus der Ausbildungsverordnung auf den Pruefungspages. Der Notenrechner berucksichtigt diese Eventualitaeten ebenfalls.

Uli

------------------

Uli's Prüfungspages ... die Seite mit den Prüfungshinweisen

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo an alle Prüfungsgeschädigte!

Wir haben gestern das GROSSE Glück gehabt in Sachen/Anhalt Prüfung zu haben.

Bei uns ist igendetwas gegen den Baum gelaufen. 8.00 Uhr ging es erst mal mit Belehrung los. Da waren die ersten 10 Minuten von den 90 weg, dann keine Pause zwischen den beiden GA. Das einsammeln der 1., wieder 10 Minuten weg von der 2.

Dazwischen dann 30 Minuten Pause. WISO war kein Thema. Reichlich Zeit.

Wie war das bei Euch mit der Zeiteinteilung.

Wir sind drauf und dran eine Eingabe bei der IHK zu machen. Haben wir da eine Chance.

Bitte meldet Euch und schreibt Eure Meinung dazu.

Gruß Daggy

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@Daggy:

Wenn es bei Euch wirklich so gelaufen ist, wie Du beschrieben hast, sprich die Belehrungszeit von der Prüfungszeit abgezogen wurde, denke ich schon, daß man bei einer Eingabe an die IHK eine Chance hat, da die Belehrungszeit nicht zur Prüfungszeit gehört. Normalerweise sollte dies so aussehen:

Belehrung (keine Zeitvorgabe)

GA 1 - 90 Minuten

Einsammeln GA 1, Austeilen GA 2 (keine Zeitvorgabe)

GA 2 - 90 Minuten

Einsammeln GA 2, Austeilen WISO, Pause - 30 Minuten

WISO - 60 Minuten

Schicht

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial, Helvetica">Zitat:</font><HR>Original erstellt von Uli Luethen:

Hi Webentwickler,

Auch bei 5-5-4 kann ein Pruefling eine Ergaenzungspruefung verlangen. Voraussetzung ist nur, dass er eine Chance haette, damit zu bestehen. Das ist ein reines Rechenexempel.

Bei 5-5-5 und bei 6-x-x ist allerdings der Ofen immer aus.

Wenn das genau interessiert: Steht in dem Auszug aus der Ausbildungsverordnung auf den Pruefungspages. Der Notenrechner berucksichtigt diese Eventualitaeten ebenfalls.

Uli

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi Folx !!

... ist das nur in BW so, oder zählt bei euch die Einreichungsnote auch noch zu einem Drittel dazu ??? Da ich in jedem Fach eine Einreichungsnote von 1.0 habe, brauche ich mir über's Durchfallen wohl kaum gedanken zu machen *lol*. Ich hoffe, daß das bei euch auch so war, und mal im ernst, die BS war ja wohl wirklich nur Kinderk***e !!! (Sorry, aber mir fällt nix besseres dazu ein)

Lasst euch einfach nur gesagt sein, daß die Ergebnisse der AP rein GAR NIX über euer Praktisches können aussagt. Drum solltet Ihr euch in eure Projektarbeit wirklich reinknien.

So, das wars vorerst mal wieder von

Erzengel Gabriel

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial, Helvetica">Zitat:</font><HR>Original erstellt von Rohde:

@Daggy:

Wenn es bei Euch wirklich so gelaufen ist, wie Du beschrieben hast, sprich die Belehrungszeit von der Prüfungszeit abgezogen wurde, denke ich schon, daß man bei einer Eingabe an die IHK eine Chance hat, da die Belehrungszeit nicht zur Prüfungszeit gehört. Normalerweise sollte dies so aussehen:

Belehrung (keine Zeitvorgabe)

GA 1 - 90 Minuten

Einsammeln GA 1, Austeilen GA 2 (keine Zeitvorgabe)

GA 2 - 90 Minuten

Einsammeln GA 2, Austeilen WISO, Pause - 30 Minuten

WISO - 60 Minuten

Schicht

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

moin,

hier in Hamburg is nix mit einreichungsnote...

dafür kenn ich aber einen der in der vorletzten Prüfung mit 48%-49%-67% bestanden hat (ohne mündliche ergänzungsprüfung)Srich GI & GII =5 WISO=3

müsste machbar sein oder????

bei uns war der ablauf ziemlich angenehm...

nur die GI hat keiner geschafft

gruß

be low

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung