Zum Inhalt springen

Grosse Entscheidung! Wie wars bei euch ?


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Eine Entescheidung die gut überlegt sein sollte. Und ich weiss noch nicht genau was ich nehmen soll, wenn ich mich entscheiden muss.Also "Systemintegration" oder "Anwendungsentwicklung". Einige haben bestimmt schon gute/schlechte Erfahrungen gemacht. Könntet ihr mir helfen und mit Ratschläge und Tipps geben. Würdet ihr euch nochmal so entscheiden oder doch nicht. Eure Meinung interssiert mich. Wie habt ihr gewusst was ihr machen sollt.

Danke Simon :)

suplogo_on.gif

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe geraten. Ne ;). Mir war es wurscht, ob ich eher die technische Schiene(FISI) oder die theoretische (FIAE) wähle. Ich konnte damals programmieren und hatte PC-Vorkenntnisse.

Richte dich nach deinen INteressen. Die Anforderungen an dich haengen extrem von der Firma ab. Nimm nur den FIAE: von der Softwareschmiede(interessante Programme schreiben) bis zum langweiligen Datenbanktippen könnte alles dabei sein. Auch beim FISI. In dem Sinne würde ich mich eher auf die Firma konzentrieren, anstatt auf die Berufszweige. Wähle eine große Firma. Die haben die Mittel und die Zeit, dir was beizubringen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Die riesen Unterschiede gibt es da eh (noch) nicht. Siehe letzte Zwischenprüfung. Ich habe den FISI gewählt, weil mich die Netzwerktechnik interessiert. Der FIAE geht halt mehr in Richtung Softwareentwicklung. In der BS sitzen wir FISIs und FIAEs sogar in einer Klasse. Man merkt teilweise schon die Schwerpunkte der beiden Richtungen. Aber das muss nicht allgemein so sein. In diesem Ausbildungsberuf bringst Du Dir das meiste eh selber bei. Und IT-Fachinformatiker ist für die Unternehmen immer noch ein relativ abstrakter Begriff. Die interessiert nur das "IT" und bei den Stellenangeboten in der Zeitung steht oft "Studium oder entsprechende Ausbildung" oder so ähnlich. Manche nennen sich auch zum besseren Verständnis immer noch EDV-Berater.

Also Fazit: Hauptsache Du bist erstmal drin in der IT-Welt.

Und nach der Ausbildung werden sich erst die Schwerpunkte Deiner Tätigkeit bilden.

So sehe ich das jedenfalls für mich... ;)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde auch sagen, dass du schauen solltest, welche der

beiden Richtungen du eingehen willst. Es kommt ganz darauf an welche Vorkenntnisse du selbst mitbringst, oder was du lieber machst. Ich würde aber garnicht sagen das du in einer großen Firma mehr beigebracht bekommst, als in einer kleinen. Es kommt eher darauf an was das für eine Firma ist.

Ich bin z. B. in einer kleinen Softwarefirma, und ich muss sagen das es mir dort eigentlich ziemlich gut gefällt. Ich denke im Allgemeinen bekommst du aber mehr beigebracht, wenn du in einer Firma bist die etwas mit Computern, oder Programmierung zu tun hat. In einer Firma, wo es nur einen FI gibt, der sich um alles kümmert, weil sonst niemand Ahnung davon hat, wäre ich mir da nicht ganz so sicher.

Also informier dich vorher auch ein wenig über die Firma, bevor du dort anfängst!

Also viel Spaß bei der Jobsuche

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also ich wollte vorher FiSi werden, ahbe dann aber nur von meiner Firma einen Platz als FiAe angeboten bekommen. Dann hab ich halt den genommen .... im nachhinein bin ich froh drüber, dass ich nicht FiSi gemacht habe, da mir die Arbeit bei uns in der Firma als FiAe mehr Spass macht im Gegensatz zu den FiSi's wenn ich seh was die so machen (müssen).

Aber das hängt dann auch schon wieder ganz von der Firma ab. Ich glaube wenn ich als FiAe den ganzen Tag irgendwelche Windowsanwendungen proggen müsste, würde ich nicht glücklich werden,... und da ich halt ein kleiner Internet-Junkie bin, gefällt mir die Arbeit in der Internet Programmierung spitze :D

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@nebel

Darf ich als FISI dann verstehen, dass ich nur ein 3phasenkasper bin und nur bastel?

Ich kenne beide Ausbildungen und bin immer ein wenig enttaeuscht, wenn eben die eine Berufsseite sich pauschal ueber die andere aeussert. Ein FISI bastelt nicht nur und ein FIAE programmiert nicht nur...

Mit solchen Aeusserungen wie Deiner kann ich mich nie wirklich anfreunden. Denn ob ich jetzt im Client Support bin (wo ich in der Tat eher bastel) oder im Netzwerkmanagement bin (wo ich dann eher plane und konstruiere), sind 2 Paar Schuhe, aber immer noch eine Berufsbezeichnung: FISI....

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

also ich wollte programmieren lernen, da wars klar ;)

mal zur gegenüberstellung extreme beispiele:

AWE:

mit im team in grösseren softwareprojekten mit sehr umfangreichen/komplexen quelltext, z.b. in java oder c++

FISI:

konfigurieren von servern und netzwerken, hard/software bestellen und installieren.

das echt nur mal als extreme beispiele, die der andere wohl nie machen muss, die in abhängigkeit vom betrieb durchaus die meiste zeit deine arbeit sein können.

hope it helps, gini

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

wie schon gesagt, das hängt echtvon der firma ab. ich wollt zuerst si machen, da ich mich mehr für die hardare schiene begeistern konnte. allerdings hat mir nen kumpel davon abgeraten, da er das gemacht hat und nun nur noch tagein, tagaus rechte verwaltet und hier und da ne neue hdd einbaut. jetzt bin ich aew und finds net schlecht, ein anderer hingegen kann sich hiermit wieder nicht anfreunden.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Moin moin,

ich habe FIAE gelernt. In dem Betrieb in dem ich jetzt arbeite (Industriebetrieb mit sechs Mann EDV-Abteilung) verwischen die Grenzen zwischen den Bereichen SI und AE stark. Ich muss aber sagen, dass ich mit AE hier doch um einiges besser fahre:

Da wir hier zwei Programmierer, zwei Datenbankadmins und zwei Netzwerkadmins haben, bin ich mit meiner Ausbildung hier klar im Vorteil, da ich mich auch in Netzwerkgeschichten und DB-Dingen einigermassen auskenne.

Unser SI hat aber nur wenig Ahnung vom Programmieren.

Meine Meinung: Wenn man im Bereich der Organisationsprogrammierung tätig ist ergibt es sich fast von alleine, dass man auch einen recht guten einblick in die Systemintegration bekommt.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also ich hab dir FR SI gewählt. (Ich liebe Abkürzungen!!! :D) Aber im prinzip glaub ich muss das jeder selber wissen was ihm mehr liegt. mehr der hardware bereich ;) (SI) oder mehr das programmieren (AE) :eek:.

Ich für meinen teil glaube das ich richtig gewählt habe!!! :cool:

Im Prinz. hat jede FR :) seine Vor und Nachteile.

Also wähle weise!!! :D

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung