Zum Inhalt springen

DennyB

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    270
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von DennyB

  1. Hallo, Nein, umgekehrt. Es werden die Geraete aufgelistet, dessen MAC Adressen par ARP nachgeschaut wurde. Dafuer muss die IP aber erstmal bekannt sein bzw. die beiden Geraete muessen Layer3 Kontakt gehabt haben. Auf dem Router selbst kannst du normalerweise die MAC-Adresse finden. Mit der machst du ein RARP-Lookup und bekommst somit die IP. Klappt allerdings nur, wenn ein rarpd auf dem Router laeuft. Was ist denn noch zwischen Router und deinem PC? Evtl kannst du einfach die MAC vom Router nachschauen, einen falschen Eintrag in deine ARP table mit einer lokalen, unbenutzen IP mach
  2. Das ist auch gut so. Allerdings ist das das einzige was du verbessert hast Schau dir nochmal die anderen Anmerkungen von CyberDemon an.
  3. Sag mal, hast du den Beitrag ueber dir eigentlich gelesen? Ich sehe keine Verbesserung bis auf das "wuerde".
  4. Ich habe den oben genannten Router ziemlich lange benutzt und war im Grossen und Ganzen sehr zufrieden. Ich benutze das Internet fuer fast alles, Mails, Surfen, Downloads, Uploads, irgendein Rechner ist immer online. Auch hatte ich hinter dem Router auf einem Linux Server einige eigene Services laufen, damit gab es nie Probleme. Ab und zu ist der Router auch abgestuerzt, wahrscheinlich durch Ueberlastung, weil auch mal 3-4 Rechner gleichzeitig online waren. Das kam aber nicht sehr haeufig vor und nach einem kurzem Strom-Aus-Strom-An Knopfdruck funktionierte alles wieder einwandfrei. Ich
  5. Hallo, ich wuerde dir fuer die Grundlagen ganz klar empfehlen: Oberstufenmathematik leicht gemacht Band 1 Oberstufenmathematik leicht gemacht 2 Einfachere und bessere Erklaerungen findest du nirgendswo. Und danach evtl. noch: Mathematik für Informatiker. Ein praxisbezogenes Lehrbuch
  6. Nein, der alte Bruder. Es ist lediglich im Framework enthalten, weil es einfacher ist, diesen einen Aufruf zu machen, dabei kann es zu allen moeglichen Probleme wie zb. Endlosschleifen kommen. Threads sind hingegen sicherer und perfomanter. Wenn du mal weiter in Google suchst, wirst du noch jede Menge andere Sachen dazu finden. Threading im .NET Framework ist hingegen so dermassen einfach geworden, dass es kaum mehr (Verwaltungs)arbeit ist.
  7. Ich habe damals fuer meine kompletten Materialien (Buecher) nicht mehr als 25 Euro bezahlt (Amazon, eBay). Abgesehen davon gibt es auf der Cisco Webseiten alles was man vom CCNA bis zum CCIE braucht komplett umsonst zum nachlesen. Dazu benoetigt man dann noch eventuell 10$ (~8 Euro) fuer 2x Online-Lab-Rental Sessions um das gelernte auch in wirklichen, grossen Nezten probieren zu koennen.
  8. Oh ja, ich habe vergessen, dass es als Arbeitsloser mit eventuell etwas gespartem Geld unmoeglich ist innerhalb von ein paar Monaten 130 Euro fuer eine Pruefung zusammenzubekommen
  9. Application.DoEvents(); Ich wuerde dir allerdings empfehlen intensive Rechenvorgaenge in einem eigenen Thread auszufuehren.
  10. Hallo, 2. Wie waere es mit Zertifikaten? Beispielsweise ist der CCNA ein sehr gutes und angesehenes Einstigeszertifikat.
  11. Das wurde hier doch nun schon mehrmals ausfuehrlich gesagt. Als Student sammelt man nunmal keine Berfuserfahrung, demnach kannst du auch nicht durch deinen Beruf die Sachen erlernen, die man im Studium lernt. Umgekehrt kann jemand mit Studium allerdings sehr viel schneller die Sachen lernen, die fuer den Bereich praxisrelevant sind (Bedienung von vi). Das kommt ganz einfach daher, dass um Studium theoretische Grundlagen vermittelt werden, die sich fast ueber alle Teilbereiche der Informatik erstrecken und an denen sich im Laufe der Zeit nicht viel aendern wird. In der Ausbildung lernt man
  12. Traveling Salesman. Eingedeutscht auch "Handlungsreisender" genannt.
  13. Da steht nichts von Voraussetzungen, die gibt es naemlich nicht um die Pruefung zu machen. Klick EDIT (FAQ):
  14. Wo steht das? 2 Jahre Erfahrung sind empfohlen, aber keine Voraussetzung, du kannst die Pruefung machen, wann immer du willst.
  15. Es sind auch noch einige Kommafehler, Satzbaufehler und Formulierungsfehler dazugekommen.
  16. Ganz Unrecht haben sie allerdings nicht. Es tut mir ja Leid, dass du die komplette Ausbildungszeit nichts anderes tust als "völlig stupide Drucker und Kopierer in Netzwerke zu integrieren", aber es liegt auch an dir, dich mit anderen Themen auseinanderzusetzen. Manche Auszubildende haben etwas mehr Glueck mit ihrem Unternehmen, andere weniger. Man kann sich also entweder 3 Jahre zuruecklehnen, zuschauen und "völlig stupide Drucker und Kopierer in Netzwerke integrieren" oder selbst was dran aendern. Wenn man da mit Gespraechen im Unternehmen nicht erfolgreich ist, bleibt immer noch die Moegl
  17. Bei ist richtig. Das wuerde meiner Meinung nach noch funktionieren.
  18. Hast du den Auftrag sicher, kennst du das Unternehmen irgendwie oder ist das erstmal nur ein Termin zur ersten Besprechung? Ich werfe das mal so rein: Klick Es gibt Unmengen an guter Software, die diesen Zweck erfuellt. Meistens ist der Funktionumfang um einiges hoeher und laesst kaum Wuensche offen. Mal von den nicht kommerziellen Produkten abgesehen, kosten Lizenzen und Software der meisten Programme DEUTLICH unter ein paar Tausend Euro. Was ich damit sagen will: Das Unternehmen hat sich mit Sicherheit schon vorher informiert was auf dem Markt ist und wie die Preise stehen. Wenn d
  19. Manchmal ein Komma, manchmal ein Punkt, dann wieder nichts Wenn du die Stichpunkte so stehen laesst, dann lass die Satzzeichen weg. Visual Basic was? 6? .NET? LAN-Partys rauslassen. Kein Komma.
  20. Das ist kein richtiges Deutsch. Die Mehrzahl von Praktikum ist Praktika. Das hoert sich sehr nach "Beseitigung gegen Viren" an, aender das noch um. Das ist eine Aufzaehlung, warum schliesst du da mit "die für diese Tätigkeit maßgebend sind." ab? (Hat CyberDemon u.a. schon gesagt, nur falls du nicht weisst, was da konkret falsch ist). Kein Komma.
  21. Hallo, nein ist keine Reihenfolge, das sind verschiedene Zertifizierungen im Bereich Security. Comptia Security+: Klick und Klick (ISC)2 CISSP: Klick EC-Council Ethical Hacker: Klick Das bekannteste wird wohl der CISSP sein, allerdings brauchst du dafuer soweit ich weiss auch 4 Jahren work-experience, sonst kannst du die Pruefung nicht ablegen. Es gibt auch noch den CCSP von Cisco, allerdings ist das eine etwas langwierigere Sache (5 Einzelpruefungen) und ausserdem musst du dafuer mindestens CCNA sein und es ist ziemlich stark auf (Cisco)-Netzwerke spezialisiert. Materialien und K
  22. Habe noch keine Erfahrungen mit SGD gesammelt, nur meine persoenliche Meinung und Erfahrungen von anderen Personen mit aehnlichen Lehrgaegngen (ILS, etc): Anerkannt werden die Sachen bestimmt und ich bin mir auch relativ sicher, dass man brauchbare Lernmaterialien erhaelt. Leider sind diese Dinge aber meistens wirklich veraltet. Die Kursinhalte: Dafuer wuerde ich ehrlich gesagt nicht so viel Geld ausgeben, denn das sind wirklich nur oberflaechliche Grundlagen, die man ueberall finden kann. Da wuerde ich mir von 1/10 des Geldes lieber 2,3 vernuenftige Buecher (Beispiel, Klick) kaufen.
  23. Das ist dann aber keine offizielle Cisco Zertifizierung, sondern irgendetwas von deiner Schule. Um die "wirkliche" Zertifizierung zu erhalten musst du zu dem Stoff aus allen 4 Semestern/Kursen eine Pruefung (oder 2 mit aufgeteilten Themen) in einem Testcenter bestehen.
  24. In der Berufsschule kann man keine Zertifikate machen. CCNA ist nur EIN Zertifikat, wofuer du eine oder optional zwei Pruefungen in einem Testcenter ablegen musst. Sicher, dass du da nichts verwechselt und ihr in der Berufsschufsschule nicht nur die ersten beide Semester dieses Curriculums durchgenommen habt?
  25. 1226: Uebrigens, ich habe nicht dich gemeint Noe, es muss nicht x=y sein, aber es ist die Loesung auf die man mit Kopfrechnen kommt. Wenn die Gleichung unendlich viele Loesungen hat, dann hat sie auch unendlich viele ganzzahlige Loesungen. Ein paar Beispiele: Die Mitternachtsformel ist die pq-Formel und wird benutzt um quadratische Gleichungen zu Loesungen. Das hier ist etwas wie ein unterbestimmtes Gleichungssystem.

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung