Jump to content

ITegration_DE

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    39
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    1

ITegration_DE hat zuletzt am 5. Januar gewonnen

ITegration_DE hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Über ITegration_DE

  • Rang
    Member
  1. Insgesamt 4 Zusagen, aber sehr unentschlossen!

    Die Pauschale ist nicht Brutto, es sind (Arbeits-) Kosten, d.h. die Pauschale wird von deinem Jahresbrutto abgezogen und du bekommst die dann zuviel gezahlten Steuern wieder. A: 220T*0.33EUR/km*40km = 2904EUR Kosten Jahresbrutto: 31.200EUR = 3891EUR Lohnsteuer (Stkl. 1, Bayern, keine Kirchensteuer) 31.200EUR - 2094EUR = 3201EUR Lohnsteuer = 690EUR Erstattung vom Finanzamt B: 220T*0.33EUR/km*15km = 1089EUR Kosten Jahresbrutto: 26.400EUR = 2764EUR Lohnsteuer 26.400EUR - 1089 = 2518EUR Lohnsteuer = 246 EUR Erstattung
  2. Bei mir gab es da immer eine simple Formel. Je umfassender der Anforderungskatalog desto weniger davon musste man koennen um eingeladen zu werden und in je mehr Punkten man praktische (Berufs-)Erfahrung hatte desto unwichtiger wurde die formale Qualifikation.
  3. Insgesamt 4 Zusagen, aber sehr unentschlossen!

    Dass waere ganz nett wenn du ein hoeheres Gehalt nach der Probezeit fest vereinbart haettest. Ansonsten findet das Kuendigungsschutzgesetz grundsaetzlich erst nach 6 Monaten Anwendung, sodass man sich in Punkto Jobsicherheit von einer 3 Monatigen Probezeit nicht blenden lassen sollte.
  4. Insgesamt 4 Zusagen, aber sehr unentschlossen!

    Wenn dich eine Firma unter Druck setzt wuerde ich die schon mal vorsorglich streichen, es gibt diese Woche ja keinen Druck bzgl. Kuendigung des alten Arbeitsverhaeltnisses. Ansonsten wuerdei ich zu D tendieren wenn das Gehalt stimmt - Inhouse und dicht bei.
  5. Moin, eine Zusammenfassung der moeglichen Themen findest du hier. VG, Thomas
  6. Gehaltsvorstellung realistisch?

    Das hilft aber auch nur wenn er die neuen Qualifikationen auch auf seiner Stelle einsetzen kann. Als Beispiel wird da ja auch gerne der Doktor als Pfoertner genutzt...
  7. Gehaltsvorstellung realistisch?

    Das ist nicht richtig, die erste Stufe einer Exx ist immer die 1, unabhaengig vom Bildungsabschluss. Relevant fuer Stufenaufstiege ist lediglich (einschlaegige) Berufserfahrung die bis Stufe 3 anerkannt werden muss und bis Stufe 5 anerkannt werden kann. Frisch von der Uni ist also Stufe 1 der Einstieg, aber der Rest kommt dann quasi von alleine durch Zeitablauf.
  8. Wann bildet ihr euch weiter?

    Ich tippe mal auf Microsoft. Und ja, die haben noch Plaetze frei. Bei uns gibts Schulungen nach Bedarf, aber eine Konferenz und eine Schulung pro Jahr sind immer drin. Zusaetzlich auch MSDN Enterprise und Pluralsight Account.Ansonsten haben wir so ein 70:20:10 System, 70% Learning on the Job, 20% Training durch Kollegen und 10% externe Schulung.
  9. Ab wann sind Bewerbungen sinnvoll?

    Normalerweise brauchen die FIrmen wie geschrieben ja schon ein bis zwei Monate fuer den Auswahlprozess und dann hat der potentielle Arbeitnehmer ja normalerweise auch eine Kuendigungsfrist. Insofern finde ich die Aussage das die Verfuegbarkeit in 6 Monaten zu spaet ist schon etwas komisch. Kuiendigungsfristen von 3 Monaten zum Monats- oder gar Quartalsende sind ja durchaus normal.
  10. Fachkräftemangel - Gründe und Auswege

    Zumal man auch im Buero die Zeit mit Kaffeeplausch herumbekommt. Erfahrungsgemaess kann man im Homeoffice deutlich konzentrierter arbeiten und ob er seine Arbeit nun in 7h statt in 8h schafft kann doch am Ende des Tages auch egal sein.
  11. Entscheidungsproblem

    Die Gehälter sind Arbeits- und Wegezeitbereinigt etwa gleich, allerdings machst du bei X nicht das was du machen möchtest. Ich würde versuchen bei Y noch 5k rauszuholen, wenn du dann wirklich ausschließlich EDI machen kannst ist das für die Zukunft sicher auch nicht schlecht.
  12. Konsole in Azure

    Nein, es gibt keine Möglichkeit auf die Konsole zu kommen, die von Microsoft präferierte Lösung ist ein redeployment der VM. Alternativ kann man auch die VHD runterladen, lokal reparieren und wieder hochladen. In einem der US Datacenter gibt es jetzt einen serial access preview, vielleicht geht da im Laufe des Jahres noch was.
  13. Berufserfahrung in der IT wichtig?

    Kurze Antwort: Ja! Du kannst zuhause zum spielen zwar Netzwerke mit VLAN, BGP und Trunking etc bauen, aber du kannst nicht (oder nur mit viel Aufwand) simulieren wie sich 100 oder 1000 echte Clients mit echten Applikationen in einem Netzwerk verhalten. Du kannst z.B. auch schlecht nachstellen wie sich eine jahrelang gewachsene Datenbank verhaelt, mal davon abgesehen das man zuhause kaum die Hardware hat um so etwas in relevantgen Groessen zu simulieren.
  14. Weihnachtsgeld zurückzahlen bei Kündigung bis Ende Juni

    Selbst falls die Aufrechnung korrekt sein sollte muss der AG die Pfaendungsfreigrenzen beachten. Es muessen dir also mindestens ~1000EUR bleiben, sonst wuerde ich eine Lohnklage beim Arbeitsgericht mit Eilantrag anstreben.
  15. Diese Antwort auf eine doch recht einfache Frage war jetzt duenn, am Ende doch ein Troll? Anyways, ich empfehle Praktika in moeglichst vielen Branchen - vielleicht findest du ja doch etwas womit du und die Erde am Ende gut leben koennen.
×