Zum Inhalt springen

Fachinformatiker - ?


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo,

ich interessiere mich für eine Ausbildung zum Fachinformatiker.

Ich kann mich allerdings nicht genau für die Fachrichtung entscheiden.

Sachlich betrachtet würde ich sagen das mir der Fisi mehr liegt.

Allerdings denke ich das man als Fi-Anewndungsentwickler mehr Chancen auf

einen Job nach der Ausbildung hat. Was meint ihr?

In den Stellenanzeigen finde ich jedenfalls mehr Angebote für den Fi-Anwendungsentwicklung.

Da ich bereits eine Ausbildung als Kaufmann hinter mir habe, ist die Frage ob es sich

nicht eher lohnt eine Umschlung für diesen Beruf zu machen.

Vorteil: dauert nur 2 Jahre statt 3 Jahre.

Nachteil: Im Internet habe ich gelesen das Firmen nicht gern Umschüler nehmen.

Könnt ihr mir was dazu sagen?

Sind die Abschlüsse die selben oder gibt es einen unterschied zwischen

Ausbildung und Umschulung?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

die Frage ist erstmal, ob du überhaupt eine Umschulung bekommst oder nicht. Ein "normale" Ausbildung kann man auch verkürzen. Sowas solltest du vorher mal klären.

Wenn dir programmieren überhaupt nicht liegt, dann solltest du kein Anwedungsentwickler werden. Und was häufiger gesucht wird, kann ich nicht sagen, aber i.d.R. werden keine Fachinformatiker gesucht, sondern eher Programmierer, Administratoren, Softwareentwickler etc.

Solche Bezeichnungen sind aber im Grunde wurscht, denn das wird durch die Ausbildung alles mehr oder weniger abgedeckt.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstmal danke für deine schnelle Antwort.

Du sagest, das Programmierer, Administratoren, Softwareentwickler etc.

gesucht werden.

Wenn ich mich nun als Softwareentwickler oder Programmierer bewerben möchte, hätte ich doch bessere Chancen als Fi-AE oder?

Während Administrator dann doch den Fi-Si entspricht oder sehe ich das Falsch?

Ich selbst habe noch keine Erfahrung mit Programmieren. Etwas HTML kann ich, mehr aber auch nicht. Programmieren zu lernen würde mich persönlich allerdings schon reizen. Die Frage ist nur ob man das ohne Vorkenntnis wirklich in Rahmen der Ausbildung lernt oder doch Probleme bekommt.

Wie sieht es eigentlich nach der Ausbildung aus, sitzt der Fi-Si auch in der IT-Abteilung oder fährt er auch zu Kunden raus? Wie sind in der Regel die Arbeitszeiten?

Und wie sieht es beim Fi-AE mit Arbeitszeiten aus? Fährt er zu Kunden und arbeitet er mehr bzw. nur in der IT-Abteilung?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Sowohl FIAE als auch FISI schieben Überstunden...

FIAE halt, wenn ne Deadline zu erreichen ist, FISI, wenn nen Server ausfällt (ganz platte Beispiele, treffen natürlich nciht 100%ig zu)

Allgemein ist zu sagen, dass du auch mit ner FISI Ausbildung als FIAE arbeiten kannst und umgekehrt...

Ich werde nach meiner Ausbildung beispielsweise ne Art Mischung aus FIAE und FISI als Aufgabengebiet haben...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

und nebenbei könntest du dich ja auch hier ein wenig umsehen, denn so ziemlich all deine Fragen sind schon mehrmals gestellt und beantwortet worden.

Aber kurz und knapp, alles ist möglich. Je nach Firma kannst du in den Keller verfrachtet werde und darfst dort dein Unwesen treiben, oder du wirst als Berater auf den Kunden losgelassen. Hängt von dir ab.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Grundsätzlich kann man nicht sagen, womit man bessere chancen hat. Ich kenne FIAws die arbeiten immo in der Integration und FiSis welche in der Programmierung arbeiten :) Es kommt immer drauf an, wie du dich auch auf andere Dinge einlässt und vorallem wie die Ausbildung aussieht. Ich kenne Azubis die während ihrere Ausbildung als FIAw eigentlich gar nichts mit programmieren zu tun hatten (ausser in der Berufsschule).. Diese haben dann den Weg des Administrators eingeschlagen. Ich hab in der Firma nur als Anwendungsentwickler gearbeitet und bin danach in der Integration gewesen und meine jetzige Aufgabe umfasst beides.

Die Ausbildung zum FIAw oder FISI heisst nicht, dass du ewig als das was du gelernt hast arbeiten wirst (vielleicht ja doch aber muss nicht)...

Das ganze ist ein, nennen wir es mal Einstieg. Was du dann daraus machst, hängt von dir ab. Du solltest dich für das entscheiden, wo du dir mehr vorstellen kannst, das es was für dich ist. Solltest du die falsche Entscheidung treffen heisst das aber auch nicht, dass du gebunden bist für immer FISI oder FIAwler zu sein :)

Überstunden sind in der Branche eigentlich schon normal. Das Gebiet ist zudem soooo groß, dass du wirklich prüfen solltest, was deine Aufgaben sind.

Fängt ja z.B. beim FISI an vom PC-Schrauber über Administration von Servern über die Systemintegration (um ein paar Dinge zu nennen) etc. etc. etc..

Eine Ausbildung kann natürlich auch ohne Vorkenntnisse begonnen werden. Dafür ist diese da :) aber es ist vermutlich schwerer ohne Vorkennisse einen Ausbildungsplatz zu finden.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Zum einen muss ich sagen, dass das mit den Überstunden eigentlich kein Problem darstellen sollte, da man diese dafür in Ruhephasen auch mal "abfeiern" kann.

Aus persönlichen Erfahrungen muss ich aber sagen, dass du es mit der Bewerbung als Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung sehr schwer haben dürftest, da du mit wenigen Vorkenntnissen eigentlich nirgends mehr genommen wirst.

Ich hatte mich parallel als FISI und FIAE beworben und vorallem in der Anwendungsentwicklung keine Chance gehabt, da eben kaum Vorkenntnisse vorhanden waren.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich selbst habe noch keine Erfahrung mit Programmieren. Etwas HTML kann ich, mehr aber auch nicht. Programmieren zu lernen würde mich persönlich allerdings schon reizen. Die Frage ist nur ob man das ohne Vorkenntnis wirklich in Rahmen der Ausbildung lernt oder doch Probleme bekommt.

konnte vor der ausbildung auch nur html und hab trotzdem einen platz bekommen und hab die ausbildung auch sehr gut abgeschlossen. mit viel fleiß und spucke is da viel zu erreichen :)

aber so zwischen dein zeilen ließt man bei dir raus, dass du gerne fisi sein möchtest. dann mach das doch auch. auch als fisi lernt man programmieren, nur nich in dem rahmen wie vielleicht ein fiae. kommt natürlich auch immer drauf an was der betrieb dann noch von dir verlangt.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Zunächst möchte ich mich bei euch für eure Antworten bedanken.

Ich werde mich wohl doch für den Fisi entscheiden.

Ein paar Fragen habe ich allerdings noch :)

Nun stehe ich vor der Frage ob Ausbildung oder Umschulung.

Ich habe zwar einiges im Forum gefunden aber trotzdem bitte ich euch mir eure

Erfahrung und Meinung dazu zu schreiben.

Mein Problem ist, die Umschlung würde bereits am 28.1.2008 beginnen.

Die Ausbildung erst 1.August oder 1.September 2008.

Bei der Umschulung zahlt man leider statt bezahlt zu werden.

Was genau braucht man vom Arbeitsamt und kennt jemand die Voraussetzungen damit

das AA die Umschulung zahlt?

Hat man dann noch die Möglichkeit Geld für seinen Unterhalt zu bekommen?

Ich habe im Internet ein Angebot zur Umschulung zum Fisi bei gpb-berlin.de

gefunden. Kennt die jemand bzw. hat dort schon jemand eine Umschulung gemacht?

Wie sind die Chancen danach eine Arbeit zu bekommen?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

meines Wissens bekommst du nur dann einen Umschulung finanziert, wenn du in deinem ursprünglichen Beruf nicht mehr arbeiten kannst oder keine, oder zumindest sehr geringe Chancen hast, wie beispielsweise Hauer oder sowas. ;)

Da du eine Ausbildung als Kaufmann hast, wirst du höchstwahrscheinlich keine bekommen.

Interessant wäre auch zu wissen, wie alt du bist.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

meines Wissens bekommst du nur dann einen Umschulung finanziert, wenn du in deinem ursprünglichen Beruf nicht mehr arbeiten kannst oder keine, oder zumindest sehr geringe Chancen hast, wie beispielsweise Hauer oder sowas. ;)

Da du eine Ausbildung als Kaufmann hast, wirst du höchstwahrscheinlich keine bekommen.

Interessant wäre auch zu wissen, wie alt du bist.

Ich bin 24 Jahre.

Also fällt die Umschulung wohl weg.

Für die Ausbildung muss ich allerdings knapp 1 Jahr warten bis es beginnt.

Schön wäre wenn Start Januar 2008 wäre.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

du kannst dich ja auch jetzt bewerben. Momentan ist die Phase, in der manche Azubis, die im August angefangen haben, wieder abbrechen, da ihnen der Job nicht liegt. Muss man zwar etwas "Glück" haben (auch wenn es dann für einen anderen eher traurig ist), aber ein Versuch schadet nichts.

Alternativ ist, wie Cleo anmerkte, ein Praktikum sehr nützlich, um festzustellen, ob dir das überhaupt liegt.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ob ich im Januar noch in eine Ausbildung rein kann, wäre natürlich klasse. Nur den Stoff muss ich halt wirklich nachholen, ob das so einfach ist?

Es gibt auch offiziel Berufsschulklassen die erst im Februar starten, falls genug Leute zusammen kommen... Ich bin einer dieser die im Februar ihre Ausbildung gestartet haben (01.02.07).

Das kann na klar an jeder BFS anders sein, selbst ich als werdender IT-SK muss in AE Funktionen programmieren und ähnliches (hab davon null schimmer), wobei ich in der Firma damit gar nichts zu tun haben, sondern eher die Hardware an den Mann bringe... Von daher alles ist möglich aber nichts muss....!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2022 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung