Jump to content

Empfohlene Beiträge

Stichwortartig die Aufgaben:

GA1 FISI

1.

VPN Netzwerkadresse nennen

Routingtabelle ausfüllen

172.16.0.0 /12 charakterisieren, wozu gehört sie

Warum \30 bei VPN

Routingfehler Tabelle

Zweck von traceroute

2.

Funktion von Basic NAT

zwei NAT Tabellen ausfüllen

Gründe für NAT

NAT-T -- warum?

wie funktioniert NAT-T?

3.

Über welche Adresse kommuniziert ein Switch

Switch Broadcast Verfahren

Was ist VLAN

Root Bridge Englisch

Kosten mit Routing, Path Cost

4.

DDR2 RAM Auswahl

Kostenzusammenstellung

DDR2-800

Größenberechnung RAID 10, RAID 5 und RAID 6 für 7x Festplatten á 300GB

S.M.A.R.T. Infos

Blauer Engel

5.

fünf DHCP Dienste nennen

ping klappt nicht -- drei Fehlerursachen & jeweils Abhilfe nennen

eine Benutzerverwaltung nennen

persönliche Einstellungen sollen auf Server gespeichert werden, notwendige Schritte nennen

6.

Pseudocode, PAP oder Struktogramm -- Erzeugung eines Passworts

Aufgabe von Funktionen in Programmen

digitale Zertifikate erklären

zwei Sicherheitsmechanismen für ein Passworts außer der Länge

GA2

2.

Englischübersetzung -- CTI (Computer Telephony Integration) erklären

zwei CTI Funktionen übersetzen

ACD durch Übersetzung erklären

Zwei Vor- und Nachteile eines 64-Bit Betriebssystems

Zwei notwenige Schritte nennen, um zwei logische Laufwerke zu unterteilen

Was ist dynamische Datenträgerverwaltung?

3.

drei Verfahren, um ein Betriebsystem und mehrere Programme auf mehrere Rechner zu installieren

Befehl um Hostadresse anzeigen zu lassen

vier Vorteile von IPv6 gegenüber IPv4

Umrechnung von Adresse von IPv6 nach IPv4

notwenige Schritte eines BIOS Updates nennen

Speicherplatzberechnung: Gesprächsaufzeichnung

4.

vier Punkte um Barrierefreiheit herzustellen

Vorteil ein Passwort per E-Mail anstatt per Post zu senden

Zwei Wege, eine Tarifberatung nach dem Login abzusichern

Nutzen eines Wikis für Anbieter und Kunden

Warum reicht Defragmentieren nicht aus, wenn eine Festplatte gelöscht werden soll?

Was hilft stattdessen?

5.

EPK vervollständigen + ergänzen

Identifikation, Authentifikation erklären

6.

Datenbankmodellierung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

GA1 ging fand ich, wie geil das ich wusste was NAT-T macht ^^

GA2 ging auch hab mich leider verrechnet bei der einen Aufgabe aber egal

Wiso hab ich aufjedenfall über 81 %

Also alles in allem OK ma schauen was bei rauskommt...

Sehr nervig diese Warterei bis 22.12 :\

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie habt ihr die erste Aufgabe in GA2 berechnet (gab ja auch gut Punkte)?

Ich habe bei Kredit:

60000 x 0,05 = 3000€ Zinsen pro Jahr

Macht Gesamtzinsen in Summe von 12.000€.

Tilgungsrate pro Jahr = 15.000

Kreditrate = 18.000 (da ja auch die Zinsen abgezahlt werden)

1. Jahr: 60.000 Euro Schulden

2. Jahr: 45.000 Euro Schulden

usw....

Danach ergaben sich bei mir Gesamtkosten in Höhe von 72.000 €

Ich habe da nicht mit Zinseszins und so weiter grechnet - es gab da ja keine Angabe.

Fürs Leasing habe ich folgende Rechnung:

60000*0,021 = 1260 pro Monat x 48 Monate = 60.480 € nach 4 Jahren. Zudem kommt der abschließende Kaufpreis von 15.000 €. Macht einen gesamten Kaufwert von 75.480€.

Habt ihr das auch so?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hah nun fällt mir auf:

Da stand ja per Anno.

Die Restschuld veringert sich jedes Jahr um 15.000 demnach hätte man auch davon die 5 % rechnen können. Dann wären die Zinsen linear zur Schuldsumme gesunken (was ja auch logisch ist).

Naja, mal abwarten.

Ja, so hab ich das glaube ich gemacht:

1. Jahr: 18.000

2. Jahr: 17.250

3. Jahr: 16.500

4. Jahr: 15.750

Summe: 67.500

Bei dem Leasing hatte ich glaube ich auch 75.480€

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

exakt so habe ich es auch gemacht.

zinsen sinken jedes jahr, am ende kam 67500 raus. differenz 7980euro.

am besten war die aufgabe mit der sicheren datenlöschung durch defragmentierung :D

oder die sache mit dem umwandeln der ipv6 ip in ipv4. es lebe der taschenrechner.

bearbeitet von ejay

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

60.000 Kreditsumme, 5% Zinsen und 15.000€ pro jahr tilgung ergibt bei mir:

1. Jahr: 60.000 |Zinsen 3000 | Tilgung + Zinsen 18000 | Jahresende 42.000

2. Jahr: 42.000 | Zinsen 2100 | Tilgung + Zinsen 17100 | Jahresende 24900

3. Jahr: 24900 | Zinsen 1245 | Tilgung + Zinsen 16245 | Jahresende 8655

4. Jahr: 8655 | Zinsen 432,75| Tilgung + Zinsen 8655 |Jahresende 0

Das ist meine Kreditrechnung - und die sollte auch richtig sein ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

das ist falsch, du kannst die zinsen nicht vom kaufpreis abziehen, dann wären es ja keine zinsen ;)

oder bin ich jetzt ganz bekloppt?

also wenn ich jemandem 1000€ schulde bei einem jährlichen zins von 10% auf 2 Jahre mit einer Tilgung von 50%, dann gebe ich ihm also nach 1 Jahr 500€ + 100€ Zinsen.

Also insgesamt 600. Das heißt doch aber nicht, dass ich ihm nur noch 400 Schulde. Denn die 100€ kann er ja behalten => Zinsen

bearbeitet von ejay

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
das ist falsch, du kannst die zinsen nicht vom kaufpreis abziehen, dann wären es ja keine zinsen ;)

oder bin ich jetzt ganz bekloppt?

also wenn ich jemandem 1000€ schulde bei einem jährlichen zins von 10% auf 2 Jahre mit einer Tilgung von 50%, dann gebe ich ihm also nach 1 Jahr 500€ + 100€ Zinsen.

Also insgesamt 600. Das heißt doch aber nicht, dass ich ihm nur noch 400 Schulde. Denn die 100€ kann er ja behalten => Zinsen

jojo, hast recht, habs aber glücklicherweise richtig gemacht in der arbeit -- hab hier nur ausversehen leasing und kredit einfach zusammengeworfen... :P

aber allgemein gesagt:

bei kredit bleibt tilgung statisch und bei leasing der zinssatz.

ansonsten sind die schema fast identisch :P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ähm, nein?

also be aufgabe 1 ist ein kredit von 800.000 gegeben bei 7,5% zinsen, das macht 60.000euro zinsen. also ist tilgung + zins 260.000. so stehts da.

trotzdem wird im nächsten jahr bei 600.000 weiter gerechnet und nicht bei 540.000

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ sportsocke

ejay hat recht

in deiner aufgabe steht es doch selber so drin:

Aufgabe 1

Wie verläuft die Tilgung des Bankkredits für jedes der 4 Jahre, wenn Zinszahlung und Tilgung jeweils am Jahresende erfolgen?

Jahr Kredit 7,5% Zinsen Tilgung + Zins Kreditsumme

1. 800.000 60.000 260.000 600.000

2. 600.000 45.000 245.000 400.000

3. 400.000 30.000 230.000 200.000

4. 200.000 15.000 215.000 0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

1. Zu der Sache mit der Sozialversicherung.

Die gesetzliche Unfallversicherung ist existent und Bestandteil unserer Sozialversicherung.

Der Grund warum das viele Menschen nicht wissen, ist der, dass die Unfallversicherung nicht auf der Lohnabrechnung steht, eben weil sie zu 100% vom Arbeitgeber bezahlt wird.

Dadurch bleibt keinlerlei Diskussionsspielraum zu dieser Antwort.

Für mich persönlich lief es eigentlich ganz gut.

Im GA1 bin ich mir nicht sicher, ob ich aus dem englischen Text richtig gedeutet habe, wie die Prioritäts Bridge ermittelt wird.

Zudem habe ich Raid 10 mit Raid 01 vertauscht.

Ich hoffe nur, dass mein Prüfer meinen Pseudocode lesen kann. ^^

GA2 war easy.

Zu der Kreditrechnung.

Das Ergebnis mit 67500€ als Gesamtkosten ist richtig.

Als feste Tilgungsrate waren 15000€ einmal jährlich angesetzt.

Das war im Endeffekt fair von der IHK, weil man so keine unterjährige Verzinsung berechnen musste.

Allerdings gilt zu beachten, dass sich die Zinsberechnungsgrundlage somit jedes Jahr um 15000€ verringert.

Der Rest ausm GA2 kam mir insgesamt sehr gelegen.

Bei GA3 bin ich selbst schuld, dass ich dort Fehler gemacht habe.

Die Aufgaben waren teilweise fast vollständig aus Winter 2005 übernommen.

Mit fehlt ein Punkt beim Mitbestimmungsrecht des BR, sowie die Maßnahme, wenn der Typ mit der Bohrmaschine auf den Kabel borht.

INTERESSANT wird die Aufgabe mit der Steckerleiste.

Laut Prüfung Winter 2005 ist folgende Lösung richtig.

1) Freischalten

2) Benachbarte unter Spannung stehende Teile abdecken

3) Erden und Kurzschließen

4) Spannungsfreiheit feststellen

5) Gegen Wiedereinschalten sichern

Dies Lösung halte ich persönlich (Ich habe da 0 Ahnung von und habe die Aufgabe nach Menschengefühl gelöst) als völlig unlogisch.

Jetzt schaue ich aber ins Tabllenbuch auf S.383, wie mein Vorredner schon angemerkt hat und was steht da:

1. Freischalten

2. Gegen Wiedereinschalten sichern

3. Spannungsfreiheit feststellen

4. Erden und Kurzschließen

5. Benachbarte....

Die Lösung scheint mir logisch UND ich hätte anstatt nur einem Punkt richtig, wenigstens die ersten drei richtig. Die letzten beiden habe ich auch vertauscht.

Naja, mal sehen wie das ganze für mich ausgeht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey,

es gab doch in GA1 auch eine Aufgabe mit Arbeitsspeicher:

meine Lösung lautet:

2x 8GB Module

2x 4GB Module

4x 2GB Module

macht insgesamt genau 32 GByte und ist am günstigsten, weil die kleineren Module immer ein besseres Preis/Leistungsverhältnis haben.

Ich habe leider nicht mehr den Gesamtpreis im Kopf.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

INTERESSANT wird die Aufgabe mit der Steckerleiste.

Laut Prüfung Winter 2005 ist folgende Lösung richtig.

1) Freischalten

2) Benachbarte unter Spannung stehende Teile abdecken

3) Erden und Kurzschließen

4) Spannungsfreiheit feststellen

5) Gegen Wiedereinschalten sichern

Dies Lösung halte ich persönlich (Ich habe da 0 Ahnung von und habe die Aufgabe nach Menschengefühl gelöst) als völlig unlogisch.

Jetzt schaue ich aber ins Tabllenbuch auf S.383, wie mein Vorredner schon angemerkt hat und was steht da:

1. Freischalten

2. Gegen Wiedereinschalten sichern

3. Spannungsfreiheit feststellen

4. Erden und Kurzschließen

5. Benachbarte....

Die Lösung scheint mir logisch UND ich hätte anstatt nur einem Punkt richtig, wenigstens die ersten drei richtig. Die letzten beiden habe ich auch vertauscht.

Naja, mal sehen wie das ganze für mich ausgeht.

Fünf Sicherheitsregeln ? Wikipedia

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hey,

es gab doch in GA1 auch eine Aufgabe mit Arbeitsspeicher:

meine Lösung lautet:

2x 8GB Module

2x 4GB Module

4x 2GB Module

macht insgesamt genau 32 GByte und ist am günstigsten, weil die kleineren Module immer ein besseres Preis/Leistungsverhältnis haben.

Ich habe leider nicht mehr den Gesamtpreis im Kopf.

Meiner Meinung nach ist die Lösung mit 4 x 2 GB Speicherriegeln nicht richtig.

In den Angaben war angegeben, dass die gewählte Lösung die Höchstmögliche Performance bieten soll, der 2 GB Riegel hatte aber im Gegensatz zu den anderen Riegeln einen CL Wert von 6.

Das bedeutet, dass die bestmögliche Performance nicht mit den 2 GB Riegeln erfolgen kann.

Folglich bleiben nur die 4GB und 8 GB Riegel zur weiteren Lösung übrig.

Wenn ich mich recht entsinne kostete ein 4 GB Speicher 126€ und ein 8 GB 225€.

Also kosten 2 x 4GB mehr als 1 x 8 GB.

Dadurch kann sich keine Andere Lösung ergeben, als vollständig auf 8 GB Riegel zu setzen.

bearbeitet von dontonno

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung