Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

Prüfungsaufgabe

Empfohlene Beiträge

Seh ich das richtig, du rechnest mit 15 Servern?

In der Aufgabenstellung ist doch die Rede davon, dass die normalen PCs durch ein Thin-Client-Server-System ersetzt werden sollen, oder? D.h. du hast einmal 15 PC und einmal 15 Thin-Clients + einen Server. Für diese beiden Seiten berechnest du dann den Verbrauch bzw. die Stromkosten und bildest die Differenz.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 33 Minuten schrieb Rienne:

Seh ich das richtig, du rechnest mit 15 Servern?

Ich glaube, die 15 soll der Strompreis in Cent sein.
Und da liegt der Fehler:
@blackstar1 hat, soweit ich das erkennen kann, die Kosten nur für jeweils einen Thin-Client, einen PC und einen Server berechnet.
Zumindest sehe ich nur 1x pro Rechnung die "15" die sowohl für Anzahl Clients, als auch Cents / kWh vorkommen müsste.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Er rechnet nicht nur mit der falschen Anzahl, das sehe ich genauso wie @RubberDog, sondern beim Preis auch mit den falschen Einheiten. 2,85 Cent x 2500 h sind 7125 Cent oder 71,25 Euro aber auf gar keinen Fall einfach "7,125". Über den Trennungsfehler könnte man ja hinwegsehen, wenn das Ergebnis nicht einfach "8,99" wäre ^^

Kurzgefasst:

1. Du rechnest mit der falschen Anzahl an PCs und Thin Clients

2. Du bringst die Einheiten durcheinander

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab es so verstanden, dass er erst einmal nur den Verbrauch und nicht die Kosten berechnet hat. Immerhin steht da ja 15 und nicht 0,15. Aber 1. sollte man sowieso IMMER auch mit den Einheiten rechnen (so sieht man auch schneller, ob man überhaupt die richtige Formel hat o.ä.) und 2. sollte man quch nicht einfach mittendrin irgendwelche Zehnerpotenzen ändern. 1,8×2500 können nicht auf einmal 4,5 ergeben, sofern man nicht irgendwelche Einheiten geändert hätte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Minuten schrieb Rienne:

Immerhin steht da ja 15 und nicht 0,15.

Naja 15 für 15 Cent oder eben auch 15 PCs/Thin Clients ... das macht die Einheiten ja umso wichtiger. D.h. nur der TE kann uns beantworte was er dort genau gerechnet hat. Ich habe es nämlich genau andersrum verstanden. Also, dass er die Kosten errechnet, aber nur für jeweils einen Client, einen Thin Client und einen Server.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Rienne:

Seh ich das richtig, du rechnest mit 15 Servern?

In der Aufgabenstellung ist doch die Rede davon, dass die normalen PCs durch ein Thin-Client-Server-System ersetzt werden sollen, oder? D.h. du hast einmal 15 PC und einmal 15 Thin-Clients + einen Server. Für diese beiden Seiten berechnest du dann den Verbrauch bzw. die Stromkosten und bildest die Differenz.

Sorry, habe das falsche hochgeladen.

Ich komme aber trotzdem nicht auf die 322,50€ als Ergebnis.

Hat jemand den Lösungsansatz?

Aufgabe_15_Thin_Clients.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auch wenn's vllt. gemein klingt, aber wie kannst du bei solchen Werten nicht stutzig werden?

120 * 2500 * 15 ~= 190 * 2500 * 1? Da muss einem doch auffallen, dass die Größenordnung bei einer der beiden Zeilen nicht stimmt.

Und 120 * 2500 * 15 ist auch nicht 4500, sondern 4.500.000. Ich würde dir dringend raten, keine "Abkürzungen" vorzunehmen (ich nehme an, du wolltest direkt von Wh auf kWh umrechnen - blöderweise ist das beim Server schiefgegangen). Wenn du die Zwischenergebnisse erstmal aufschreibst, passiert dir sowas nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten schrieb arlegermi:

Und 120 * 2500 * 15 ist auch nicht 4500, sondern 4.500.000. Ich würde dir dringend raten, keine "Abkürzungen" vorzunehmen (ich nehme an, du wolltest direkt von Wh auf kWh umrechnen - blöderweise ist das beim Server schiefgegangen). Wenn du die Zwischenergebnisse erstmal aufschreibst, passiert dir sowas nicht.

Darüber hinaus sind auch 15 Cent pro kWh plötzlich nicht 0,15 kWh.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 49 Minuten schrieb arlegermi:

Auch wenn's vllt. gemein klingt, aber wie kannst du bei solchen Werten nicht stutzig werden?

120 * 2500 * 15 ~= 190 * 2500 * 1? Da muss einem doch auffallen, dass die Größenordnung bei einer der beiden Zeilen nicht stimmt.

Und 120 * 2500 * 15 ist auch nicht 4500, sondern 4.500.000. Ich würde dir dringend raten, keine "Abkürzungen" vorzunehmen (ich nehme an, du wolltest direkt von Wh auf kWh umrechnen - blöderweise ist das beim Server schiefgegangen). Wenn du die Zwischenergebnisse erstmal aufschreibst, passiert dir sowas nicht.

Ja, du hast natürlich Recht. Da habe ich den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr gesehen.

Werde keine Abkürzungen mehr vornehmen.

 

Wie ist das eigentlich bei dieser Aufgabe mit mehreren Zeitangaben?

Das wäre bei den "Servern" doch 8568 Stunden und für die "Clients" doch 2304 Stunden oder?

 

Mehrere zeitangaben.PNG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb blackstar1:

Das wäre bei den "Servern" doch 8568 Stunden und für die "Clients" doch 2304 Stunden oder?

Grundsätzlich richtig. Es ist im weiteren Verlauf aber wichtig, wenn du die Stromkosten ausrechnen möchtest, dass es 2304 Stunden pro Client sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung