Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

IPv6 Subnetting

Empfohlene Beiträge

Hi leute,

ich glaube ich bin zu blöd für IPv6 Subnetting.

Folgende Aufgabe habe ich:

image.png.8496dd3f1ff32aa29e6aa77d9a72d135.png

Die ersten 3 Blöcke sind 48 Bit, somit muss ich die BB00 betrachten.

Das ist Binär : 1011.1011. 0000.0000 (BB sind meine weiteren 8 Bit somit habe ich die 56) und da vier Subnetze gebildet werden sollen muss ich um 2 nach rechts verschieben (2²=4).

Ab hier verstehe ich die einteilung in die Subnetze nicht mehr . Könnt ihr mir da weiterhelfen?

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na dein Ansatz ist schon richtig - gegeben ist (binär):

1011.1011.0000.0000

Der linke Teil / die linke Hälfte ist fix (= "BB" in hex), also kommt es auf diesen Anteil an: 0000.0000

Beim Subnetting wird bitweise von links nach rechts "geklaut" (analog zu IPv4), also wenn du diese 0 bzw. dieses Bit hier mit zum Netzanteil zählen würdest:

0000.0000 - dann könntest du zwei Subnets bilden (0 und 1)

Nimmst du eine weitere 0 / ein weiteres Bit zum Netzanteil hinzu:

0000.0000 - dann sind es bereits vier mögliche Subnets, nämlich die Kombinationen: 00 (die ist in der Lösung bereits gegeben), 01, 10 und 11.

Das einsetzen in den Gesamtausdruck ergibt die vier Lösungen, die müssen dann zum Schluss wieder in hex dargestellt werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 20 Stunden schrieb Han_Trio:

0000.0000 - dann sind es bereits vier mögliche Subnets, nämlich die Kombinationen: 00 (die ist in der Lösung bereits gegeben), 01, 10 und 11.

Du bist Klasse. Genau diese Info hatte mirnoch gefehlt, jetzt habe ich das verstanden. Vielen Dank !

bearbeitet von xyzjet
Darstellung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Guten ABend,

 

im vorbereitungskurs haben wir es ganz einfach gelernt.

 

Du brauchst garnicht in Binär rechnen, was Zeit spart.

 

Tu teilst 16 / Anzahl der Netze = Schrittweite

In dem Fall 16/14 = 4

 

Also hast du eine Schrittweite von 4

Das bedeutet folgende Netze

2001:db8:AAAA:BB00::/60
2001:db8:AAAA:BB40::/60
2001:db8:AAAA:BB80::/60
2001:db8:AAAA:BBC0::/60

 

So habe ich das gemacht. Wenn ich mich irre bitte meckern !!! Aber ich denke das passt so.

 

Christian

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 15.4.2019 um 19:52 schrieb denndsd:

Guten ABend,

 

im vorbereitungskurs haben wir es ganz einfach gelernt.

 

Du brauchst garnicht in Binär rechnen, was Zeit spart.

 

Tu teilst 16 / Anzahl der Netze = Schrittweite

In dem Fall 16/14 = 4

 

Also hast du eine Schrittweite von 4

Das bedeutet folgende Netze

2001:db8:AAAA:BB00::/60
2001:db8:AAAA:BB40::/60
2001:db8:AAAA:BB80::/60
2001:db8:AAAA:BBC0::/60

 

So habe ich das gemacht. Wenn ich mich irre bitte meckern !!! Aber ich denke das passt so.

 

Christian

Hallo Christian,

 

ich verstehe gerade nicht wie due auf Anzahl der Netze 14 kommst ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 23.4.2019 um 10:56 schrieb Seilegu:

Hallo Christian,

 

ich verstehe gerade nicht wie due auf Anzahl der Netze 14 kommst ?

Scheint ein Schreibfehler zu sein gemeint waren die 4 Subnetze die auch in der Aufgabenstellung gegeben sind.

16 / 4 = 4

Dann macht die Rechnung auch Sinn :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung