Zum Inhalt springen

Besteht eine Chance für mich eine Ausbildung in Richtung FIAE zu finde?


Empfohlene Beiträge

Servus zusammen,

ich interessiere mich sehr für das programmieren und möchte gerne eine Ausbildung als Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung starten. Ich bin jetzt 22 Jahre alt, habe die mittlere Reife (Allerdings eine 5 in Mathe durch Faulheit), keine abgeschlossene Berufsausbildung und arbeite momentan als Soldat auf Zeit als IT Soldat. Meine frage ist nun besteht mit dem Zeugnis überhaupt eine Wahrscheinlichkeit einen Ausbildungsplatz zu finden? Aktuell könnte ich einen Laufbahnwechsel beantragen und sofern alles klappt so über die ZAW eine Ausbildung starten, müsste mich allerdings dann für eine längere Zeit weiter verpflichten. Daher möchte ich mich um einen Ausbildungsplatz bemühen. In der Schule lernte ich HTML und CSS und momentan versuche ich selbst C# zu lernen und es macht extrem Spaß.

Würdet Ihr mir nun raten mich einfach auf Stellen zu bewerben oder eventuell ein Fachabitur in der Abendschule nachzuholen um einen besseren Abschluss vorzeigen zu können oder gibt es da sogar andere alternativen? 

Ich würde mich über ein paar Antworten sehr freuen

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey, ich starte selbst erst zum Sommer eine Ausbildung aber ich würde bestenfalls versuchen beides in Betracht zu ziehen und vorbereiten. Du kannst es nur versuchen, deine Begeisterung und Kenntnisse zu zeigen.

Und je nachdem die Bewerbungsphase läuft, kann man immernoch entscheiden ob lieber Fachabi oder Ausbildung.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo @Cl0ud! :)

Genau so ein ähnliches Problem habe ich gerade auch! Ich habe mir vorgenommen, mein jetziges Fachabitur zu schmeißen und jetzt erstmal eine Ausbildung zum Fachinformatiker zu machen. Gerade wegen Corona ist es so blöd in der Schule geworden - man lernt nichts mehr. Ich habe mir vorgenommen, nach meiner Ausbildung ein Abendgymnasium zu besuchen, wenn Corona vorbei ist.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin mir nicht sicher, aber frag bei deiner Arbeitsagentur mal an, ob für dich auch eine Umschulung in Frage kommt!

Eventuell reicht deine Arbeit als IT-Soldat aus, dass du keine 3-jährige Ausbildung machen musst, sondern nur eine 2-jährige Umschulung (Inhalte sind gleich, der Abschluss auch, nur die Praxisphase ist von 1,5 Jahre auf 6 Monate verkürzt). 
Wenn du dich kündigen lässt und dann arbeitslos bist (ist das möglich als Soldat?), dann bezahlt dir die Arbeitsagentur ggf. die Umschulung bei einem privaten Bildungsträger, die sind manchmal sogar ganz gut. 

Also: Einfach mal bei der Arbeitsagentur anrufen und nachfragen, die wissen bei sowas Bescheid und helfen gerne, wenn du dich motiviert zeigst!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 1.5.2021 um 14:01 schrieb Cl0ud:

arbeite momentan als Soldat auf Zeit als IT Soldat

Mit welcher Qualifikation wurdest du für welche IT-Aufgaben genau eingesetzt? Wie lange hast du noch bis DZE?

Je nach Dienstdauer könntest du die Kriterien zur Externen-Zulassung zur IHK-Prüfung erfüllen.

Am 1.5.2021 um 14:01 schrieb Cl0ud:

Aktuell könnte ich einen Laufbahnwechsel beantragen und sofern alles klappt so über die ZAW eine Ausbildung starten, müsste mich allerdings dann für eine längere Zeit weiter verpflichten.

Sicherer (IT-? )Arbeitsplatz für wie viele Jahre? Zu welchem garantierten Entgelt? Und wie viel verdienst du während der Ausbildung? Schau mal rüber in den Ausbildungsvergütungsthread!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Minuten schrieb allesweg:

Okay, es gibt Anbieter, welche auch ohne abgeschlossene Erstausbildung annehmen. Nur wie schaut es da mit der Förderung der Maßnahme aus? Oder muss man den fälligen mittleren 5-stelligen Betrag dann selbst zahlen?

https://bitlc.de/foerderung-weiterbildung/agentur-fuer-arbeit

https://bitlc.de/foerderung-weiterbildung/bundeswehr

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 3.5.2021 um 06:49 schrieb allesweg:

Mit welcher Qualifikation wurdest du für welche IT-Aufgaben genau eingesetzt? Wie lange hast du noch bis DZE?

Je nach Dienstdauer könntest du die Kriterien zur Externen-Zulassung zur IHK-Prüfung erfüllen.

Sicherer (IT-? )Arbeitsplatz für wie viele Jahre? Zu welchem garantierten Entgelt? Und wie viel verdienst du während der Ausbildung? Schau mal rüber in den Ausbildungsvergütungsthread!

Momentan habe ich noch keine spezielle grundausbildung für meinen IT Dienstposten bekommen, da ich gerade mal 3 Monate hier bin. Das dauert noch. DZE hätte ich nach der Probezeit am 01.02.2025 (Probezeit geht bis 31.07.21)

Als Feldwebel wäre ich berechtigt über die ZAW diese Ausbildung zu machen, würde dann aber 12 jahre dort bleiben müssen.

Gehalt verändert sich nicht stark dadurch meines wissens nach, sollte immer noch exakt nach dem Dienstgrad gehen. Die Gehaltstabelle ist online einsehbar.

Habe heute 3 Vorstellungsgespräche angeboten bekommen mal schauen ob da etwas dabei ist. 😁

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Als was bist du denn jetzt SaZ? Mannschafter SaZ 4?
Als Fw bekommst du natürlich mehr Geld, du wirst dann schließlich auch UffZ und Fw, als Mannschafter maximal Hauptgefreiter oder so?

Du siehst: sehr viele Lücken. Wie lang bist du dabei, wie lange bist du derzeit verpflichtet und in welcher Laufbahn? Damit man das mal einordnen kann.
Als Fw mit Ausbildung + Meister/Techniker beim Bund verpflichtet man sich afaik allerdings 13 Jahre, das hatte ich auch erst vor.
Ausbildung würde aber auch schon als Uffz mit SaZ 9 statt SaZ 8 gehen. K.a. ob die Informatik0r da nur als Fw machen dürfen?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Bitschnipser:

Als was bist du denn jetzt SaZ? Mannschafter SaZ 4?
Als Fw bekommst du natürlich mehr Geld, du wirst dann schließlich auch UffZ und Fw, als Mannschafter maximal Hauptgefreiter oder so?

Du siehst: sehr viele Lücken. Wie lang bist du dabei, wie lange bist du derzeit verpflichtet und in welcher Laufbahn? Damit man das mal einordnen kann.
Als Fw mit Ausbildung + Meister/Techniker beim Bund verpflichtet man sich afaik allerdings 13 Jahre, das hatte ich auch erst vor.
Ausbildung würde aber auch schon als Uffz mit SaZ 9 statt SaZ 8 gehen. K.a. ob die Informatik0r da nur als Fw machen dürfen?

Bin SAZ 4 als Mannschaftler (Kannst max OSG werden) habe aber Uffz eignung. Zu mir wurde lediglich gesagt ich müsse in die Fw Laufbahn. Aber ich warte mal ab, vielleicht bringen die Vorstellungsgespräche ja etwas.^^

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja die wollen dich natürlich möglichst lange binden, aber prinzipiell müsste für die Ausbildung Uffz reichen. Wenn du keine Fw Eignung hast stell ich mir das aber auch schwer vor.

Kann allerdings auch sein, dass man bei der Bw IT nur mit Fw machen darf. Wobei ich mich ja frage was für eine Meister/Technikerschulung die einem geben wollen, das ist ja idR der Unterschied bei der Ausbildung Uffz <-> Fw

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung