Jump to content

Clodessa

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    37
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Profil Info

  • Ort
    Bonn

Letzte Besucher des Profils

2.189 Profilaufrufe
  1. Hey, das ist doch supi. Finde es gut, dass du dich darum gekümmert hast. So kannste nu ganz beruhigt loslegen Viel Erfolg !
  2. Beim Puffer streiten sich halt die Geister. Bei meiner Prüfung kursierte das Gerücht, das der Puffer ein absolutes NoGo sei. Mein Praktikumsbetrieb hat dann eine offizielle Stellungnahme eingefordert und siehe da, dort hieß es dann, dass zu einem guten Projektmanagement auch immer ein Puffer gehört. Das hab ich schwarz auf weiß so bekommen und deshalb dann auch einen angemessenen Puffer für mein Projekt ausgewählt. Aber wie schon erwähnt, hier streiten sich echt viele Geister drüber. Von daher würde ich das persönlich immer bei der für mich zuständigen IHK erfragen.
  3. Bitte vor der Abgabe nochmal Korrektur lesen. Es gibt ein paar Satzstellungen, die so nicht sinnig sind und hier und da Groß- und Kleinschreibung, die verkehrt herum sind. In der ersten Tabelle sind die Zeiten nicht korrekt, denn da komme ich auf mehr als 35 Std. Ansonsten das was charmanta sagt
  4. Ohne Stau 45 Minuten mit dem Auto. Mit Stau zwischen 60 bis 90 Minuten.
  5. Hey, das klingt doch total gut ! Herzlichen Glückwunsch ^^ Ich habe auch erst grade in einem Unternehmen neu angefangen und dachte anfangs auch Ähnliches. Aber jetzt überleg doch mal: Die stellen doch keinen ein, der nix kann. Glaub ein bisschen mehr an Dich. Du hast den Chef überzeugt und das zählt. Geb nicht nur der ganzen Sache eine Chance, sondern Dir auch. Das hab ich auch getan und ich bin jetzt nach nichtmal drei Wochen schon "angekommen". Ich freu mich für dich. Alles Gute !
  6. 😅

    Screenshot_20191114-152125_Instagram.jpg

    1. KeeperOfCoffee

      Ab ins Training :D Winter ist doch die beste Zeit zum Trainieren

    2. astero

      Das hat mir gestern ne Freundin geschickt :D 

  7. Eine genaue Antwort kann man da, glaube ich, garnicht drauf geben. Für gewöhnlich gibt es hier zwei Seiten - ja geht oder nein, geht nicht. Ich stehe da eher in der Mitte. Habe mit genau 30 auch meine Ausbildung begonnen und dieses Jahr, mit 32 dann erfolgreich abgeschlossen. Ich wollte in den öffentlichen Dienst und das hab ich geschafft. Das alles ist immer abhängig von dir und von der Arbeitssituation bei dir in der Umgebung. Ich hab da wohl Glück, denn in Bonn und Umgebung wird verzweifelt gesucht. Fünf Bewerbungen geschrieben und direkt beim zweiten Gespräch schon vor Ort die Zusage erhalten. Der verdienst ist auch ordentlich, meiner Meinung nach. Hab sogar noch mehrere Aufstiegschancen aber dafür muss ich dann auch noch dazu lernen. Wie g esagt, das ist eben überall anders. Mal wird gesucht und dann kommste prima rein und mal eben nicht. Die Umgebung macht das aus und deine Qualifikation und Bereitschaft. Aber das ist alles in Allem meine kleine Meinung dazu. ich würde es aber immer wieder so machen, wie ich es gemacht habe.
  8. von der Webseite der IHK Düsseldorf: Berichtsheft und Abschlussprüfung Unvollständige Ausbildungsnachweise können dazu führen, dass Azubis nicht zur Abschlussprüfung zugelassen werden (§ 43 Abs. 1 Nr. 2 BBiG). Das Gerücht unter manchen Berufsschülern „Wir brauchen demnächst keine Berichtshefte mehr“ trifft also nicht zu, ganz im Gegenteil. Zur Abschlussprüfung vor der IHK Düsseldorf müssen die Berichtshefte aber ab 2019 nicht mehr mitgebracht werden. Da ich dort auch geprüft werde, muss ich keins mehr mitbringen, ABER ich muss es haben 😉 Klär es am besten direkt mit deiner IHK ab. Liebe Grüße
  9. 2.5 war Abgabe der Doku bei mir. Montag hab ich erfahren, das ich am 5.7 mündliche Prüfung habe ^^
  10. Da ist nichts verdächtiges dran. Hab die Lösung auch 2 Std nach Ablegen der schriftlichen Prüfung bekommen. Und, verdächtig ?
  11. Das ist nicht ganz korrekt. Dürfen nicht mehr als 15 Seiten sein plus höchstens 15 Seiten Anhang. Es gibt keine Mindestanforderung an Seiten. Grade erst da hochgeladen... Düsseldorf ist da ja mega penibel, gibt aber zum Glück alles vor. Zum eigentlichen Thema: Wenn es keine Handreichung oder schriftlichen Anforderungen an die Dokumentation gibt, würde ich einfach mal bei der IHK anrufen und mich erkundigen. Irgendetwas an Informationen wird es da schon geben. Bei mir wurde extra in der Genehmigung des Antrages nochmal darauf verwiesen, das ich 15 Seiten Anhang nicht überschreiten darf usw. 14 Seiten sind doch schon ordentlich, wenn ich meine Dokumentation betrachte. Ich hab 13 Seiten plus 15 Seiten Anhang, Deckblatt und Inhaltsverzeichnisse nicht mitgerechnet.
  12. Hey, Ich beende grade meine Fiae Umschulung bei der Bitlc in Erkrath. Ich muss nur noch die mündliche Prüfung machen. Mir hat es gut gefallen. Der Ausbilder sowie wie Dozenten sind gut gewählt, kompetent und gehen mit ihrem Frontalunterricht sehr individuell auf alle Teilnehmer ein. Man darf nur bei dem Zeitraum nicht vergessen, das viel Eigenleistung gefordert ist. Man wird aber echt gut unterstützt. Ich kann das Konzept nur empfehlen. Lg Claudi
  13. Au

    FB_IMG_1557428291614.jpg

    1. Vorherige Kommentare anzeigen  1weiterer
    2. JanJang

      Mega schön! 😍

    3. KeeperOfCoffee

      Ok ich komm einfach nicht drauf....was ist dieses Dreieck ganz rechts

    4. Clodessa

      Das ist ein Dreieck. Ganz simpel ^^ eine geometrische Form, weil Aquarell und Geometrie immer gut funktioniert

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung