Jump to content

Clodessa

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    26
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Profil Info

  • Ort
    Erkrath

Letzte Besucher des Profils

1.155 Profilaufrufe
  1. giphy.gif

    1. Clodessa

      booooar, das ist bestimmt voll schwer , aber ich will es !!! ohne schokoeis, bitte

    2. KeeperOfCoffee

      Ohne Schoko??? Sakrileg!!!

    3. Clodessa

      ich mag schokieis nicht, aber stracciatella und so, das geht, aber schoki alleine nicht .. 

  2. Auf Anfrage hier das Resultat: 

    20190403_100858.jpg

    1. Vorherige Kommentare anzeigen  4weitere
    2. Clodessa

      Es war auch ein absoluter mega Schmaus. Alle Kollegen waren begeistert. Die restlichen 6 Rolls, werden grade noch vertilgt ^^ Man kann die für max 30 Sek in die Mikrowelle geben, dann sind die wie gestern, also frisch ausm Ofen 😍

    3. KeeperOfCoffee

      Mikro? Dann sind die doch so wässrig oder? Die sehen eigentlich recht knusprig aus an der Oberfläche 🤔

    4. Clodessa

      Ich weiß, wir kennen uns nicht, aber bitte vertrau mir :D  Ich hab das zum Frühstück gemacht und die 2 Rolls waren oben knusprig, wie auf dem Bild und haben dazu herrlich gedampft und waren fluffig. Kein bisschen wässrig oder so. Ich schwöre auf alles was ich habe !

  3. Hey, ich bin in einer ähnlichen Situation. Da ich nur höchstens 15 Seiten Anhang haben darf, kann ich von fast allem nur Auszüge zeigen. Meine Benutzerdoku ist praktisch die Entwicklerdoku und wird mindestens 4 Seiten lang. Ich hab aber nur eine Seite im Anhang dafür zur Verfügung. Es fühlt sich zwar dadurch alles etwas unvollständig an, aber meine IHK will das eben so. Ich hatte mir überlegt, bei der Präsentation die Entwicklerdoku rumzureichen. Dort ist auch vieeel relevanter Kram drin und die Prüfer sind wohl arg neugierig auf das Endresultat und von daher hätte ich damit mehrere Fliegen mit einer Klatsche erwischt... Vielleicht nützt dir das ja was. Viel Erfolg
  4. Ich kann wahrscheinlich nichts dazu beitragen, aber mich regt das auch wieder positiv an. Hab noch einen Pi hier rumfliegen und grade nen interessanten Artikel online gefunden, wie ich mein Tablet als Monitor nutzen kann. Priorität hat derzeit meine Abschlussprüfung aber wenn freie Zeit da ist, werd ich mich da mal hinterklemmen. Linux usw mag ich sehr. Danke für die Idee 🙂
  5. Ist bei mir auch der Fall so. Konnte mich Mitte Februar noch ganz plötzlich und fix anmelden. Hab ich natürlich gemacht und bin nun um eine wichtige Erfahrung reicher. 8.5 dann schriftliche Abschlussprüfung
  6. ich möchte mein Titelbild essen *.*

    1. KeeperOfCoffee

      Woah wie fies ... ich will ne Lasagneeis

      https://bit.ly/2HK8ERC

       

    2. t0pi

      ich auch :)

  7. Also.... zu aller erst: Tief einatmen... Ich verstehe dich. Das du dich schon so engagiert bewirbst, find ich echt klasse. Stehst du diesbezüglich mit der Agentur für Arbeit in Kontakt oder mit dem Jobcenter ? Die haben mir sehr geholfen, als ich "depressiv" und total kaputt gearbeitet vom letzten AG vor die Tür gesetzt worden bin. Da du ja Angst vor der nächsten Depriwelle hast, würde ich als Priorität aber erstmal die seelische Stabilität anstreben, denn Rückschläge gibt es immer und überall im Leben. Ich klopfe auf Holz und hoffe natürlich nicht das es passiert, aber die Depriwelle kann auch trotz Ausbildungsplatz kommen. Setz dir da nicht zuviel Druck, das hilft dir nämlich nicht weiter. ich weiß, einfacher gesagt als getan. Kurzform meiner Empfehlung: Beratende Hilfe von Ämtern vor Ort und ggf ärztlichen Beistand/Rat einholen. Alles Gute für deine Zukunft.
  8. Minimal umformuliert und überaus freundlich aber selbstsicher, würde ich das genau so anfragen Zwecks aktueller Leistungsbeurteilung ist doch ein guter Grund. Sollte das Gespräch dahin gedrängt werden das du weitere Gründe nennst, würde ich das auf die 4 Jahre und das großartige Projekt schieben. Es gibt keinen Grund warum das irgendwie bitter schmecken sollte, find ich...
  9. Moin moin, mein Ausbilder hat unserem Umschulungskurs keine Wahl gelassen. Wir haben unser Berichtsheft immer mit dem Libre Office Writer schreiben müssen (CentOS 7). Wir haben da eine fertige Vorlage. Im Praktikumsbetrieb nutzen viele das CentOS auch zu Hause zum schreiben. Ich nicht, mein Praktikumsbetrieb hat mir eine Vorlage für Windows erstellt - identisches Design. Wird dann ausgefüllt, unterschrieben und wieder eingescannt und zum Ausbilder geschickt ^^ Wieso leicht, wenn s auch kompliziert geht ?
  10. Clodessa

    Songs raten

    Depeche Mode - Enjoy the silence... Das war echt easy, danke ^^ Dann geht es weiter mit : "You see a girl in the hallway..." Schönen Sonntag noch ^^
  11. Huhu, ich such auch noch nach Zwischenprüfungen der letzten 4 bis 5 Jahre. Das wäre echt supi, wenn Ihr da was für mich hättet. gerne an claudi.maus@kreava.de Tausend Dank !
  12. Korrekt. Das meinte ich mit dem Beachten der Einheiten. Ich sag ja, ich kann nicht erklären. Aber das hab ich auch raus gut gemacht ^^
  13. Hey, ich bin nicht so gut im Erklären aber du brauchst die Formel P = U*I. Das heißt in dem Fall P (Watt) = U (230 V) * I (0,325 A). Dann hast du die Leistungsaufnahme für einen Thin-Client. 20 % mehr ist der Fat-Client. Dann rechnest du 16 TC * P * Strompreis * Stunden * Tage. Das ergibt, wenn du alle Einheiten korrekt mit einbeziehst, einen Euro Betrag. Das machst du dann auch für die Fat-Clients und die Differenz der beiden Beträge ergibt die geforderte Ersparnis. Ich hab das mal gerechnet und wir können das gerne vergleichen, wenn du soweit bist. Hoffentlich konnte ich das soweit verständlich erklären. Grüße
  14. In meiner ersten Ausbildung zur Elektronikerin für Betriebstechnik musste ich 6 Wochen am Stück Inkasso mitfahren. Die ersten Tage waren für mich der Horror, weil 1. kein Bezug zum Lehrberuf und 2. ich noch nie so viel Elend und Leid des Lebens,auch in direkter Nachbarschaft, gesehen hab. (Das war mein Eindruck damals.) Von da an war mir klar, immer Kontrolle über meine Geldeingänge und Ausgänge haben zu wollen. Da hab ich ordentlich fürs Leben gelernt. Und das waren nur 6 Wochen von 3,5 Jahren. Ich weiß, es ist ein anderer Beruf und ich hatte für das Ausbildungsziel keinen Wert davon. Das ist ja jetzt hier bei diesem Thema anders. Man lernt die Abläufe innerhalb des Betriebes besser kennen. Das ist doch ein riesen Vorteil. Für meine Umschulung jetzt als FIAE hätte ich mir sowas gewünscht. Ist meinem Bildunsgträger nicht möglich gewesen und hat mich Zeit gekostet, raus zu finden wo eigentlich mein Platz in der Kette sein könnte. Also 4 bis 6 Wochen auf die gesamte Ausbildungszeit verteilt ist absolut in Ordnung und bringt, so wie es sämtliche Vorredner schon erwähnt haben, eigentlich nur Vorteile mit sich.

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung