Zum Inhalt springen

Einstiegsgehalt FIAE


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen, 

ich bin 26 Jahre alt und bin bald mit meiner Ausbildung als FIAE mit DevOps Tätigkeiten an der Ops Seite fertig.

Mein Arbeitgeber möchte mich gerne in dem Unternehmen haben, daher hat er mir ein Übernahmeangebot mehrmals während meiner Ausbildung mehrmals betont und manchmal fragt er zur Sicherheit ob ich dort bleiben möchte. Er ist extrem zufrieden mit mir. 

 

Vor einer Woche hatte wir einen Gespräch gehabt wegen Übernahme und wollte wissen wie es weitergeht während der Ausbildung und danach, aber er hat mir Vorwürfe gemacht und unterschätzt er meinte dass ich in den letzten monate nicht ersichtlich war (was nicht nicht und er weißt das ganz genau) und ich habe das Gefühl, dass er sowas mit Absicht gesagt hat. Bin am Ende nervös und möchte nicht mehr da sein. Ich habe das Selbstbewußtsein verloren und ich glaube dass ist sein Ziel. Trotzdem hat er gesagt. "wir möchten dich übernehme" ich habe gesagt. "ich mich woanders sehe und als Softwareentwickler". Er meinte danach, nimm Zeit und denke nochmal nach un dgib mir frühzeitig bescheid, und wenn du trotzdem als Softwareentwickler arbeiten möchtest dann setzen wir dich an den Frontend Projekt.

Er zeigt mir, dass er mich braucht, aber wieso das Unterschätzen und das Lügen?

Nächste Woche habe ich einen zweiten Termin mit ihm und werden wir über den Vertrag und das Gehalt reden.

Was wäre denn eine angemessene Gehaltsvorstellung?

Ich habe mir ein Zahl überlegt und würde 42k im Jahr verlangen, was hält ihr davon? 

 

Unternehmen Größe: 24+ Mitarbeiter

Bundesland: Hessen

 

Während der Ausbildung

Gehalt: 3-Jahr 1100€

Arbeitszeiten pro Woche: 40 Stunden

Urlaubstage: 21 Tage

Consulting & DevOps Tätigkeiten

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 13 Minuten schrieb fitsi:

21 Urlaubstage wären schon für mich ein absolutes Nogo...

DevOps ist gefragt und wenn du gut bist sollten 36/40k drin sein, aber mit 30 Urlaubstagen 

Danke, also mit meiner Vorstellung bin ich richtig, da er aufjedenfall verhandeln wird. 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wenn man jünger ist, legt man manchmal nicht so viel Wert darauf, sieht man im Forum öfter. 25 Tage ist aber eher unterdurchschnittlich.

Ich würde jeden Urlaubstag, der mir von den üblichen fehlt, aufs Gehalt aufrechnen. Sprich wenn du die Stelle wechselst und weniger Urlaub hast.

Ich würde auf 45k gehen.

Edit: komme aber ned aus Hessen, sondern Bayern 🤷‍♂️

Bearbeitet von KeeperOfCoffee
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 5 Minuten schrieb KeeperOfCoffee:

Wenn man jünger ist, legt man manchmal nicht so viel Wert darauf, sieht man im Forum öfter. 25 Tage ist aber eher unterdurchschnittlich.

Ich würde jeden Urlaubstag, der mir von den üblichen fehlt, aufs Gehalt aufrechnen. Sprich wenn du die Stelle wechselst und weniger Urlaub hast.

Ich würde auf 45k gehen.

Edit: komme aber ned aus Hessen, sondern Bayern 🤷‍♂️

In Hessen sollte auch gut bezahlt sein, aber als Anfänger ist ehr schwierig von einer kleinen Unternehmen 45k zu verlangen oder? 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 19 Minuten schrieb odaii4u:

In Hessen sollte auch gut bezahlt sein, aber als Anfänger ist ehr schwierig von einer kleinen Unternehmen 45k zu verlangen oder? 

Nicht unbedingt. Ich bin aus dem Großraum Düsseldorf und hatte vor einigen Monaten mehrere Bewerbungsgespräche und das beste Angebot hat mir eine kleine Firma mit 15 MA gemacht.45k + Bonus ( als Junior i.d.R ca 5k) + Firmenwagen.. mit 30 Urlaubstagen. Bin zwar FiSi, aber das sollte keine Rolle spielen, FiAE verdient oft sogar ein wenig mehr. An deiner Stelle würde ich mit 45k in die Verhandlungen gehen und im schlimmsten Fall bei 40k rauskommen. Alles darunter wäre mMn nicht unbedingt gut Aufgrund der Urlaubstage.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 9 Minuten schrieb Whitehammer03:

Nicht unbedingt. Ich bin aus dem Großraum Düsseldorf und hatte vor einigen Monaten mehrere Bewerbungsgespräche und das beste Angebot hat mir eine kleine Firma mit 15 MA gemacht.45k + Bonus ( als Junior i.d.R ca 5k) + Firmenwagen.. mit 30 Urlaubstagen. Bin zwar FiSi, aber das sollte keine Rolle spielen, FiAE verdient oft sogar ein wenig mehr. An deiner Stelle würde ich mit 45k in die Verhandlungen gehen und im schlimmsten Fall bei 40k rauskommen. Alles darunter wäre mMn nicht unbedingt gut Aufgrund der Urlaubstage.

Super vielen danke für das Mitteilen!! 

Du hast wirklich ein gutes Angebot bekommen 👍👍

Ich werde halt mich gut verkaufen indem ich 45k verlangen und ihm von meiner Fähigkeiten überzeugen. ✌️

Danke euch sehr

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hessen ist nicht gleich Hessen. Alles nördlich von Gießen (also irgendwo im Nirgendwo) ist sehr ländlich und vermutlich auch von der Bezahlung her eher unterdurchschnittlich. Großraum Frankfurt/Wiesbaden hingegen ist ein IT-Mekka, wenn man es so nennen möchte und es gibt viele große Unternehmen, bei denen man locker 45k€ aufwärts mit 30 Urlaubstagen als Einsteiger bekommen kann.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung