Zum Inhalt springen

AdV - Adv // Division durch 0


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hi,

in der ZP war in einer Aufgabe gefortert, aus einem Struktogramm etwas zu errechnen (Tabelleninhalt war vorgegeben).

Man sollte TMittel errechnen.

Mit ist folgendes aufgefallen:

Am Anfang wurde AdV auf Null gesetzt.

AdV := 0

Dann in der Bedingung/Berechnung stand

AdV := Adv + 1

(Man bemerke das grosse und KLEINE v am Ende der Variablen ... das macht den kleinen, aber feinen Unterschied!)

... und spaeter wurde TMittel aus Teilnehmer / AdV errechnet.

TMittel := Teilnehmer / AdV

... AdV ist aber die ganze Zeit 0 gewesen, so dass TMittel eigentlich unedfiniert sein sollte.

Fast jeder hat aber 64.75 da raus. Nur ich nicht. :-(

Was stimmt nun?

War das ein (entscheidender) Druckfehler???

Es sollte eigentlich nichts rauskommen (Felder frei lassen), da Division durch 0 undefiniert ist ...

Gruss

Tino

[Dieser Beitrag wurde von t.korth am 20. März 2001 editiert.]

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Kann mir jemand sagen was dieses bescheuert

lauf := -1

heißt?

Ich mein das

:=

da drin. Ich hab es einfach als Ist-Gleich interpretiert.

Ach übrigens es gibt programmiersprachen die groß kleinschreibung nicht unterscheiden richtig, aber da die Variable klein geschrieben ist, ist es für mich eindeutig eine andere Variable, anstonsten sollten man der eindeutigkeit halber, alles klein schreiben, dann kann sowas nicht passieren

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

ich habe noch ne andere Theorie....

Ich glaub nicht dass 64,75 rauskommt, sondern 64, da es ein Integer Wert war, oder?

Ich habe es aber auch falsch *tröst*!

Lasst den Kopf nicht hängen, war ja nur ne Zwischenprüfung ;-)

Auch bei der Berechnung der Ladezeit für das Datenpacket musste man das Ergebnis noch einmal durch 2 teilen, da beide Kanäle genutzt wurden.

Viele Grüße!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

<in der ZP war in einer Aufgabe gefortert,

<aus einem Struktogramm etwas zu errechnen

<(Tabelleninhalt war vorgegeben).

<Man sollte TMittel errechnen.

<Fast jeder hat aber 64.75 da raus.

< Nur ich nicht. :-(

also ich hab das strukturgramm gar nicht benutzt sondern einfach nus den mittleren teilnehmerwert berechnet

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial, Helvetica">Zitat:</font><HR>Original erstellt von reyeg:

Hi,

ich habe noch ne andere Theorie....

Ich glaub nicht dass 64,75 rauskommt, sondern 64, da es ein Integer Wert war, oder?

Ich habe es aber auch falsch *tröst*!

Lasst den Kopf nicht hängen, war ja nur ne Zwischenprüfung ;-)

Auch bei der Berechnung der Ladezeit für das Datenpacket musste man das Ergebnis noch einmal durch 2 teilen, da beide Kanäle genutzt wurden.

Viele Grüße!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung