Zum Inhalt springen

Zukunft?


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen!

Ich bin im zweiten Ausbildungsjahr (kurz vor der Zwischenprüfung) und langsam merke ich, dass ich auf keinen Fall mein ganzes Leben als Fachinformatiker (SI) verbringen will. Bei uns in der Firma gibt es nicht sooo super Aufstiegsmöglichkeiten (zumindest nicht, wenn man in den nächsten 10 Jahren was erreichen will.) Jetzt meine Frage: Wie stellt Ihr Euch Eure Zukunft vor? Wollt ihr nach der Ausbildung studieren (ich hab Abi) – aber was??? Oder versucht ihr durch Schulungen „am Ball zu bleiben“? In welche Richtung wollt Ihr später gehen? Ich würde total gerne was in Richtung ProjektManagment oder Seminarleiter machen. Die Frage ist nur, wie komme ich da hin? BWL-Studium??

Was meint Ihr?

;) Tschööööööööööö

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

....wieso willst Du studieren nach der Ausbildung ?

Dann ist nichts mit "in den nächsten 10 Jahren !"

Wie wärs wenn Du erst die Ausbildung fertig machst, dir dann eine neue Firma suchst (sollte man sowieso nach der Ausbildung machen) und Dich langsam aber sicher hoch arbeitest. Geht natürlich nur wenn Du zeigst was Du drauf hast, Dich selber weiterbildest und Du nicht Freitag Mittag auf die Uhr guckst und um 13 Uhr ins Wochenende gehst. ;)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Nach der Ausbildung geht wohl noch Einiges.Ich glaube nicht,daß ein Studium zwingend notwendig ist.Es gibt so viele verschiedene Möglichkeiten.Wenn Dir nach der Ausbildung nichts mehr im Betrieb geboten wird, dann such Dir einen neuen Arbeitgeber.Jeder Betrieb arbeitet anders, hat z.B. andere Software und andere Arbeitsabläufe.Du wirst schon feststellen, daß man noch Unmengen lernen kann.Wozu dann Studium??

Tim ;)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hab nur gedacht, damit kriegt man ja auch ein breites Wissen und zur Zeit interessiert mich BWL und so in der Schule viel mehr als IuK. Ok, das liegt wohl auch an dem Lehrer, aber trotzdem...

Weiß eigentlich jemand wie das so mit Leuten aussieht, dei Seminare halten. Sind das Quereinsteiger, oder gibts da extra Qualifikationen???

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif">Zitat:</font><HR>Original erstellt von Köllegirl:

<STRONG>Hab nur gedacht, damit kriegt man ja auch ein breites Wissen und zur Zeit interessiert mich BWL und so in der Schule viel mehr als IuK. Ok, das liegt wohl auch an dem Lehrer, aber trotzdem...

Weiß eigentlich jemand wie das so mit Leuten aussieht, dei Seminare halten. Sind das Quereinsteiger, oder gibts da extra Qualifikationen???</STRONG>

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif">Zitat:</font><HR>Original erstellt von Köllegirl:

<STRONG>Hab nur gedacht, damit kriegt man ja auch ein breites Wissen und zur Zeit interessiert mich BWL und so in der Schule viel mehr als IuK. Ok, das liegt wohl auch an dem Lehrer, aber trotzdem...

Weiß eigentlich jemand wie das so mit Leuten aussieht, dei Seminare halten. Sind das Quereinsteiger, oder gibts da extra Qualifikationen???</STRONG>

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Nee nee, ein Freund von mir macht das auch.

Der arbeitet halbtags als Systemadministrator bei

ner Bank und abends kämpft er sich dann durch den

Stoff der ihm von der Fernuni zugeschickt wird.

Zudem muß er auch ab und wann mal zu Seminaren

fahren die für die Fernstudenten an Fachhochschulen

in der Umgebung abgehalten werden.

Und zu Prüfungen muß er natürlich auch fahren.

Wenn er das Fernstudium abschließt ist er

Diplom-Betriebswirt (FH), also ein ganzer normaler

Fachhochschulabschluß.

Das Lernmaterial der Feruni Hagen ist sehr gut,

da ich selbst studiere denke ich das ich das

beurteilen kann, da an meiner FH die Fernstudienzentrale

für Sachsen-Anhalt untergebracht ist habe ich

auch manchmal Zugriff darauf und nutze es auch für

mein Studium.

Mehr Informationen gibt es hier.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Seit wann muss man als Projektmanager BWL studieren???

Ich kann nur sagen wie es bei uns in der Internet Branche abläuft. Ich kenne hier einige Projektmanager von grossen Internet Agenturen, welche nicht studiert haben.

Ein Projektmanager braucht nur genug Erfahrungen im Berreich des Account Management und im Bereich der Produktion.

Der Projektmanager muss das Bindeglied zwischen Produktion und Kunden sein. Daher sollte der Projektmanager die Firma in und auswendig kennen. Das wäre von Vorteil. Aber das ist nun wieder zu speziell.

Du kannst dich in der IT - Branche recht schnell hocharbeiten, dass ist ja das Plus an dieser Branche und dafür ist sie "berühmt".

Ich kenne viele Leute die als Entwickler begannen und sich innerhalb kürzester Zeit zum Geschäftsführer von Zweigfilialen hochgearbeitet haben.

Ebenfalls machen sich viele Selbstständig. Also ich meine dass man bei uns in der Branche die besten Möglichkeiten besitzt sich hochzuarbeiten. Egal ob "nur" Ausbildung oder studium.

Wenn du jedoch Studieren willst, dann empfehle ich dir ein Informatik Studium mit Abschluss des Diplom Informatikers und ein BWL Studium nebenbei. Das ist das beste was du studieren kannst um nach oben zu kommen. Oder gleich oben anzufangen ;-)

Greets

MediaArt

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif">Zitat:</font><HR>Original erstellt von Diana77:

<STRONG>Hallo!

Kann mir jemand vielleicht eine Adresse von einer Hochschule, die Fernstudien anbietet, geben?

Oder andere Möglichkeiten, wie ich an Informationsmaterial komme, sagen?

Viele Grüsse

Diana</STRONG>

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2022 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung